1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Festplatte für den HSS 820?

Dieses Thema im Forum "Force / Homecast / Hyundai / Galaxis / Micronik" wurde erstellt von Deckard, 2. April 2004.

  1. Deckard

    Deckard Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Wien
    Anzeige
    Hallo Leute!

    Mein Freund möchte bei seinem HSS 820 HCI die Festplatte erneuern. Da er technisch eine Niete ist möchte ich Ihm beim tausch helfen.

    Ich finde jedoch leider keine Informationen im Netz welche maximale Grösse möglich ist und ob die Platte vorher irgendwie vorbereitet werden muss (formatiert etc.)!!

    Kann mir jemand helfen?

    P.S.: Die Seite http://www.hdtforum.de hab ich schon gefunden - angeblich gibts da FAQ zum wechsel der Festplatte, die ich aber nirgends gefunden habe... entt&aum entt&aum

    Danke!

    MfG

    Deckard

    <small>[ 02. April 2004, 18:12: Beitrag editiert von: Deckard ]</small>
     
  2. digitalreceiver24

    digitalreceiver24 Platin Member

    Registriert seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.688
    Ort:
    Saarbrücken
    Am Besten eine 5400RPM Samsung mit 120GB kaufen, die hat das beste Preis-Leistungsverhältnis.
    Die alte Platte ausbauen, die neue auf Master jumpern und einbauen, einschalten - Gerät formatiert selbst, resetet und fertig.

    Das war schon Alles winken
     
  3. horstf

    horstf Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Ort:
    bielefeld
    Hallo,

    ist mit zwar schleierhaft, wie man das nicht finden kann - aber was soll's ...

    Tippst du http://www.hdtforum.de/ ein. Guckst du dann ganz unten links auf der Seite. Da steht: "Festplattenaustausch". Klickst du drauf. Und was Guckst du? Viele schöne Bilder zum Einbau von Festplatte.

    Nix für ungut und viel Spaß beim Basteln.

    Gruß,

    Horst
     
  4. horstf

    horstf Junior Member

    Registriert seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    60
    Ort:
    bielefeld
    Hoppla,

    da hab ich ja die Hälfte vergessen. Angaben zu max. Größe und Plattenvorbereitung findest du in den entsprechenden Foren zu den Geräten.

    Kriterien sollten sein:

    - leise
    - niedriger Stromverbrauch (wenig Wärmentwicklung)
    - Erfahrungen anderer Nutzer

    Ich kann Seagate-Platten aus den versch. Barracuda-Baureihen empfehlen. Samsung werden auch von vielen Nutzern verwendet und empfohlen. Soweit ich weiß, erkennt auch dein Receiver nur eine Kapazität von max. 100 GB, wenn Du also eine 120er einbaust - nicht wundern, dass nur 100 GB da sind.

    Ansonsten gilt: Nichts mit der Platte machen, keinesfalls formatieren, sondern jungfreulich eibauen.

    Nochmal viel Spaß,

    Horst
     

Diese Seite empfehlen