1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Features kann Linux mit der d-box ?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Henky13, 28. Oktober 2002.

  1. Henky13

    Henky13 Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Brandenburg
    Anzeige
    Hallo,

    ich überlege ernsthaft, mir noch eine d-box (z.Z. im Angebot - mit "Premiere-Start" - 12 Monate für 159,-Euro) zu kaufen.

    Dafür würde dann auch Linux in Frage kommen - ich habe da aber noch ein paar Fragen:

    1) Läuft die Original-Karte von Premiere unter Linux ?
    2) Wird - nach Umstellung auf Betacrypt2 - auch DIESE Karte laufen ?
    3) Ich habe einen diseqc1.2-Rotor, den ich jetzt über meine dvb-s ansteuer - geht das auch mit Linux (diseqc1.2)?
    4) Kann Linux AC-3 über den S/PDif-Ausgang ?

    Vielleicht hätte ich manche der Fragen auch im Forum gefunden - aber nicht so "kompakt".

    Danke im voraus -

    Grüße
     
  2. Godzilla

    Godzilla Silber Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2001
    Beiträge:
    988
    Ort:
    Deutschland Klingenberg am Main
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo und VU+ Duo²
    Hallo zu deiner ersten Frage: Ja die Original Karte geht weiterhin. Zur zweiten kann ich dir nichts sagen den ich habe kein Sat. Die 3 Frage wirt dir momentan keiner so genau beantworten können. Zur letzten Frage habe ich noch nicht ausprobiert.

    Ich hoffe ich habe dir einwenig helfen können.
     
  3. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    ja linux kann AC3 über den S/PDif
     
  4. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Ob es zu diesem Zeitpukt das Linux schon kann ist noch nicht raus.
    Soll aber nicht das Problem sein wie ich gelesen habe.
    Wenn Du den "Umbau" selber vornimmst und Dein BN Image gesichert hast,dann einfach auf die Box flashen und das update machen,dann das neue image sichern und Linux wieder drauf.
    Die Dateien aus dem neuen BN Img extrahieren und auf die Box laden.
    So wird es dann gehen.

    Bitte nicht hauen wenn ich einen Denkfehler bei habe. entt&aum
     
  5. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    @LeChuck: keien Angst dich haut keiner...
    ganz im gegenteil du hast wahrscheinlich sogar recht!
    Ganz im Gegenteil es freut mich, dass ein Neuling wie du nicht einfach wieder abhaut wenns geht sonder auch mal reinguckt und versucht anderen zu helfen, solche Leute sind hier immer wieder gerne gesehen!

    Man muss ziemlich eben wieder seine alte BN draufflashen, ein update machen, die neue BN wieder als Image ziehen und dann die neuen µcodes extrahieren
    sollte mehr zu tun sein, wird das von Dev's (=Developers=Entwickler) sicherlich so schnell wie möglich erledigt läc
     
  6. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Danke

    Ihr und die Herren vom "Konkurrenz"bord habt mir sehr geholfen.
    Warum sollte ich da nicht versuchen etwas davon weiterzugeben.

    Außerdem muß man nicht alles wissen!!!-man muß nur wissen wo man suchen muß.
    Dzu steht freilich hier genug.
    Aber weiß auch ich das es nicht eben einfach ist etwas zu suchen wenn man nicht richtig weiß wonach man denn eigentlich suchen soll.
     
  7. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    hmm...
    also ich bin zeitweise auch im tuxbox-board recht aktiv (derzeit nur passiv)...
    Doch mit einer Kompetenz eines Dietmar oder SoLaLa, oder oder oder....
    werde ich mich nie messen können, von daher antworte ich in letzter Zeit dort nur noch selten, da man ja auch kaum noch "der Erste" sein kann so schnell wie da Antworten kommen winken ...
    alles was ich weiß, weiß ich von den Leuten aus'm tuxbox-forum bzw dem irc...

    Wens interessiert: Es wird grad an nem IDE-Interface für die dbox2 gebastelt... mehr dazu im tuxbox-board unter Hardware...

    Wie man am Posting merkt ist mir grad langweilig und ich bin irgendwie jetzt etwas off-topic geworden... sch&uuml

    <small>[ 29. Oktober 2002, 12:30: Beitrag editiert von: Reichi_NB ]</small>
     
  8. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    Warum?
    Ist doch interessant.
    So wie ich das sehe nimmt es jetzt sogar konkrete Formen an.
    Nur wie das wieder ein einfacher User umsetzen kann,
    das wird dann sicher das Prob sein was es zu lösen gilt.
    Es sei denn,sie können wirklich alles am RAM abgreifen.

    Ich denke mal Ihr hier wollt auch garnicht den Anspruch erheben btw solch ein Anlauf der Umbauer haben?
     
  9. Custer

    Custer Silber Member

    Registriert seit:
    8. August 2002
    Beiträge:
    597
    Ort:
    General George Armstrong Custer, Little Bighorn
    Hallo Reichi,

    jetzt stell mal dein Licht nicht untern Scheffel. Frank M, Gorcon und Du machen hier IMHO einen sehr guten Job!!! Die Fragesteller bekommen meist immer sehr schnell eine qualifizierte Antwort. Die von Dir angesprochenen Dietmar, SoLaLa etc. vom Berlios Board sind wirklich ausgesprochene Experten auf diesem Gebiet. Ich hab manchmal den Eindruck als würden die das Hauptberuflich machen...
    Was mir noch aufgefallen ist, wenn wir schon vergleichen ist, dass der Ton hier immer sehr freundlich ist und jeder Anfänger immer sehr nett behandelt wird. Ausserdem sind die Antworten und Lösungsvorschläge meist sehr schnell parat, präzise und auch für Anfänger verständlich.
    Aus diesen Gründen wird es sicher immer Leute geben die sich hier besser aufgehoben fühlen als im Konkurenzboard.

    Gruss
    Custer
     
  10. Reichi_NB

    Reichi_NB Gold Member

    Registriert seit:
    30. Januar 2002
    Beiträge:
    1.559
    Ort:
    München
    also erstmal Danke für das Lob, tut gut sowas :cool:

    desweiteren: och ich weiß nicht, ich versuche immer freundlich zu bleiben (klar manchmal gelingts nicht so...), aber ich fasse mich meistens kurz, manchmal hol ich auch mal weiter aus, wenn eine entsprechende Erklärung imho notwendig/gefragt ist.
    Hin und wieder gibts das Problem, dass Leute sich persönlich beleidigt fühlen, wenn ich mich in meinen postings arg kurz halte... kam aber schon lang nimmer vor.. winken

    Ich kann nur sagen, mir gefällts hier aber mir gefällts genauso im tuxbox-forum.
    Hier bin ich, um zu helfen, natürlich auch, um "für Ordunung zu sorgen", im tuxbox-board lese ich um dazu zu lernen.

    so nun zum IDE-Interface:

    Ich denke jeder der etwas besser löten kann kriegt das hin, das interface an sich wirds wohl ggf auch zu kaufen geben...
    ein weiterer ist grad dran einen 4-Fach-USB-Anschluss zu basteln, dann hat man die Wahl winken
     

Diese Seite empfehlen