1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche DVB-T Receiver sind momentan empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Clooney25, 25. Mai 2005.

  1. Clooney25

    Clooney25 Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2003
    Beiträge:
    15
    Ort:
    NRW
    Anzeige
    Hallo,

    wir haben uns von unserem Kabelanbieter getrennt und sind ab dem 01.07. auf DVB-T angewiesen. Jetzt würde ich gerne wissen, welche Receiver ihr so empfiehlt. Die Geräte müssen nichts besonders können, keine Festplatte haben oder ähnliches.
    Beim ersten Stöbern bin ich auf die Cyberhome Geräte CH-DVT 1000 bzw. den Nachfolger 1010 gestossen. Sehen auf Anhieb ganz gut aus, sind gut im Handel verfügbar und relativ günstig.
    Was haltet ihr von den Geräten?
    Welche anderen Geräte dieser Klasse könnt ihr empfehlen?

    Danke für die Hilfe,
    Cl25.
     
  2. Schlupp

    Schlupp Senior Member

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    292
    AW: Welche DVB-T Receiver sind momentan empfehlenswert?


    Wundert mich, daß hier noch niemand "Suchfunktion" geschrien hat. Aber mal im Ernst: Als ich hier anfing, stand ich vor dem gleichen Problem. Aber ich hab mich erstmal ein wenig durchs Forum gelesen und hab ganz schnell ein paar Tips für DVB-T-Receiver zusammen gehabt.

    Also sei nicht so faul...

    Aber ich will mal nicht so sein: Kauf dir den Technisat Digipal 2, dann wirst du zufrieden sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Mai 2005
  3. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Sieh zu, dass Du das Ding von Aldi kriegst. Das ist richtig gut und hat zuletzt nur 70 Euro gekostet.

    Technisat ist zu teuer. Mehr als 100 Euro solltest Du nicht ausgeben. HUMAX baut gute Geräte, ist aber nicht so komfortable wie die Aldi Kiste. Wenn Du keine besonderen Ansprüche hast, tut es ein billiger Humax.

    Von Cyberhome habe ich noch nie was gehört. Wieso solltest Du auf Cyberhome kommen? Das ist doch vollkommen abwegig.
     
  4. fischefr

    fischefr Silber Member

    Registriert seit:
    22. September 2004
    Beiträge:
    613
    Ort:
    854** Lkr. Freising
    AW: Welche DVB-T Receiver sind momentan empfehlenswert?

    Der Thread ist jetzt 3,5 Stunden alt - mich wundert, dass da noch kein Link auf http://iqzone.de/iqzone/ zu finden ist :)

    Aber mal im Ernst: Ich hab mir bei Conrad den Telestar Freistar T2 geholt und muss sagen, der ist OK. Das Ding ist baugleich mit dem Digipal 2 von Technisat, kostet aber 20 Euro weniger (=100 Euro). Ich habe bei meinem die Firmware von der Technisat-Seite (!!!) eingespielt, die ist immer aktueller als die von der Telestar-Seite - klappt Alles astrein. Das Menü ist von der Tastenführung etwas gewohnheitsbedürftig, aber ansonsten läuft das Ding astrein.
     
  5. charbo

    charbo Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    69
    AW: Welche DVB-T Receiver sind momentan empfehlenswert?

    Also so teuer ist der Digipal 2 auch nicht, man muss nur suchen. :)

    Ich habe den, mit der Digiflex TT (aktiv) für 99.- bekommen.
    Versand inkl. !!
     
  6. FB

    FB Senior Member

    Registriert seit:
    27. September 2002
    Beiträge:
    299
    Ort:
    Bayern
    AW: Welche DVB-T Receiver sind momentan empfehlenswert?

    Nix für ungut fischefr, aber das Dingen empfängt ja wohl den Kanal 66 nicht. Außerdem hast Du Dich während der Tests über den ewig langen Suchlauf von mehr als 5 Minuten beschwert und das man keinen einzelnen Kanal anwählen kann. Oder war das noch ein anderes Gerät?

    Gruß
    Fred
     
  7. charbo

    charbo Junior Member

    Registriert seit:
    22. April 2005
    Beiträge:
    69
    AW: Welche DVB-T Receiver sind momentan empfehlenswert?

    ALso der Digipal 2 war das bestimmt nicht. ;)
    geht alles ruckzuck
     
  8. Clooney25

    Clooney25 Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2003
    Beiträge:
    15
    Ort:
    NRW
    AW: Welche DVB-T Receiver sind momentan empfehlenswert?

    Hallo,

    Danke erstmal für Eure beiträge. Zu meiner Verteidigung muss ich sagen, dass ich die Suchfunktion bemüht habe, aber nichts wirklich sinnvolles gefunden habe. Zudem vermisse ich hier im Forum die Rubrik DVB-T Hardware.

    Also höre ich hier den Digipal 2 als Empfehlung raus.

    Auf Cyberhome bin ich gekommen, da die eigentlich immer ganz annehmbare Hardware im low budget Bereich bauen.

    So far,
    Cl25.
     
  9. Joko

    Joko Silber Member

    Registriert seit:
    19. Februar 2005
    Beiträge:
    932
    Ort:
    Kristiansand Norway
    AW: Welche DVB-T Receiver sind momentan empfehlenswert?

    Also gerade bei DVB-T oder Sat Geräten würde ich darauf achten einen Hersteller zu nehmen der die Gerätefirmware regelmäßig pflegt. Da kannst du bei TechniSat nix falsch machen. Außerdem ist der DigiPal 2 einer der empfindlichsten Empfäner auf dem Markt.
     
  10. donngeilo

    donngeilo Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    2.504
    Ort:
    Land der Deiche
    Technisches Equipment:
    SAT:
    integrierte Lösungen in Fernseher 1 und 2.
    Ansonsten:
    TEVION DVB-S 294
    Dzipia DS4H-9160 DVB-S2 Twin PVR
    Topfield TF-5000

    DVD:
    TEVION DVD 294

    HiFi:
    FR/FL: Canton LS 80
    SR/SL/BR/BL/SUB: CANTON 5.1
    AMP: TEVION AVR 2005 7.1

    TV:
    1. Philips 46PFL5507/K
    2. TERRIS LED TV 2933
    3. TERRIS LED TV 2224
    4. TEVION LCD TV 2292
    AW: Welche DVB-T Receiver sind momentan empfehlenswert?

    Hallo

    Also ich persönlich setze einen Skymaster DTL1000 ein und bin damit ebenfalls ausgesprochen zufrieden. Geringe Umschaltzeiten, flüssiges und schnelles EPG und ein ausgeprochen guter Empfang.

    Softwareupdates waren bislang noch nicht von Nöten.

    Gruß
    Dirk
     

Diese Seite empfehlen