1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche DVB-T PCI-Karte kann mehrere Tonspuren aufnehmen?

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von tregmo, 10. Juni 2005.

  1. tregmo

    tregmo Neuling

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo!
    Bei der Cinergy T2 kann man ja optional einstellen, dass die Software bei einer Aufnahme alle verfügbaren Tonspuren aufzeichnet. So hat man nach dem Demuxen einiger Sendungen z.b. auf arte nachher oft drei Tonspuren: deutsch in mpeg-2, französich in mpeg-2 und deutsch in ac-3 Format. Weiß hier vielleicht jemand, welche DVB-T PCI-Karte/Software Kombination das auch kann? Ich vermute, die demnächst erscheinende Cinergy 1400 wird's können, da sie anscheinend die gleiche Software haben wird wie die T2. Ich hätte das gern in Bezug auf die Cinergy 1200 DB-T gewußt, und außerdem für folgende weitere Karten (die nämlich alle ein Computer-Power on/off Feature haben):
    compro Videomate DVB-T300/200, MSI digital@nywhere, V-Stream DTV DVB-T.

    gruß
    tregmo
     
  2. Mojoe

    Mojoe Guest

    AW: Welche DVB-T PCI-Karte kann mehrere Tonspuren aufnehmen?

    Soweit ich weiß kannst du die TerraTec Cinergy 1200 DVB-T auch unter der neuen Software (Cinergy Digital 2) mit BDA-Treibern betreiben!

    Gruß
    Mojoe
     

Diese Seite empfehlen