1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche DVB-S Karte

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von gbrach, 19. April 2004.

  1. gbrach

    gbrach Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    1
    Ort:
    Troisdorf
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich möchte mir eine DVB-S Karte kaufen und weiss nicht welche für meinen PC die Richtige ist.

    Meine PC-Daten sind:
    Fujitsu-Simens Multimedia Pentium III 650 MHz, 256 MB RAM, 40GB HDD

    Mein PC ist 4 Jahre alt, ich weiss nicht welche PCI-Version (man hört da von 2.2 oder 2.1 oder...) er unterstützt.

    Die Karte soll nicht so teiuer sein. Ich denke da an die Technisat SkyStar 2.

    Welche Karte (inkl. Software) empfehlt Ihr mir?

    durchein
     
  2. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Für eine Skystar 2 ist dein PC zu langsam. 700 Mhz sind unterste Grenze, da die Decodierung per Software eine relativ hohe CPU Belastung verursacht. Du würdest da nur ein ein stark ruckelndes Bild bekommen. Einzige Alternive ist eine Premiumkarte mit Hardwaredecoder wie die Technotrend WinTV Nexus oder Hauppauge DVB-S (baugleich), kosten ca. 200 €.
     
  3. JensT4

    JensT4 Neuling

    Registriert seit:
    19. April 2004
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Hanau
    ich habe mir die Hauppauge DEC 3000 S gekauft.
    165 euro bei guenstiger.de

    läuft echt super!

    qualität kann ich nix zu sagen - kein Vergleich.

    Aber: du kannst die Box über USB an deinen Rechner anschliessen oder auch als Box fürs fernshehen benutzen mit Fernbedienung usw...

    Oder bei ebay - Topfield 5000 PVR. DoppelTuner mit 80 GB Festplatte. ÜBer 1.1 oder USB 2.0 kannste auch auf die Platte zugreifen. Ich denke, das ist die perfekte Lösung. Bin erst zu spät drauf gestossen...

    Grüße
    Jens
     

Diese Seite empfehlen