1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche DVB-S Karte oder Box oder was auch immer für den Rechner?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bigtail, 30. April 2005.

  1. bigtail

    bigtail Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    31
    Anzeige
    Hi,

    ich habe endlich beschlossen meinen Rechner mit DVB-S (Digitaler Satelitten Empfang) auszustatten.

    Welche interne oder externe Lösung würdet ihr mir empfehlen??

    Worauf muss ich besonders achten?

    PS: eine Satelliten-Schüssel steht bereits auf dem Dach.


    Danke
     
  2. odd

    odd Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    201
    AW: Welche DVB-S Karte oder Box oder was auch immer für den Rechner?

    Hallo,
    ob eine interne oder externe Lösung sinnvoller ist, musst du wissen, hast du z.b. vor in nächster zeit einen Laptop zu kaufen oder möchtest bestitzt du mehrere Pc´s, auf denen du tv schaun willst? Dann ist natürlich eine externe Lösung über Usb am besten.
    Ansonsten machen die internen Lösungen eher sinn.
    Es gibt da grob gesagt 2 verschiedene Arten von Karten, eine Sorte mit mpeg2-decoderchip auf der karte, der datenstrom wird also schon auf der karte decodiert. Das erspart der CPU des Rechners die Arbeit, die es sonst mit dem decodieren hätte. Allerdings sind diese Karten auch recht teuer, ca 150-200€.
    Dann gibt es noch die Karten, die das decodieren der daten deinem pc überlassen. das sollte bei einem pc ab 1,5ghz keine probleme darstellen. diese karten gibt es schon ab ca 45€. da würde ich dir die Technisat skystar 2 (ss2) empfehlen, die gibts in onlineshops oder bei ebay incl fernbedienung für ca 45€.
    Für diese Karte hat wohl den besten support,falls es mal probleme gibt... Als software zum tvschaun und aufnehmen würde ich nicht die mitgelieferet sw, sondern "progdvb" empfehlen, ist ein freewareprogramm, das um einiges besser ist als das orginal.
     
  3. bigtail

    bigtail Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    31
    AW: Welche DVB-S Karte oder Box oder was auch immer für den Rechner?

    Danke für die Antwort, ich habe da aber zwei neue Fragen:


    1- Es gibt da Karten mit einem "LNB-Out"-Anschluss. Wofür ist so ein Anschluss??

    2- Was soll ich beachten, wenn ich sowohl Astra- als auch Eutelsat-Sendungen empfangen möchte?
     
  4. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: Welche DVB-S Karte oder Box oder was auch immer für den Rechner?

    zu1.

    zum durchschleifen des signals,um einen anderen receiver in reihe zu schalten.

    zu2.

    die karte sollte diseqc fähig sein..

    gruß,ulrich
     
  5. odd

    odd Senior Member

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    201
    AW: Welche DVB-S Karte oder Box oder was auch immer für den Rechner?

    zu 2, die skystar kann in verbindung mit progdvb natrlich diseqc
     

Diese Seite empfehlen