1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Dienste abschalten?

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von KDG KundeBLN, 9. Dezember 2005.

  1. KDG KundeBLN

    KDG KundeBLN Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    300
    Anzeige
    hallo
    ich will bei windows unnötige dienste abschalten.
    ich würde gerne wissen welche man abschalten kann ohne die funktion des computers zu stören. kam deswegen mal nicht ins internet
     
  2. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: Welche Dienste abschalten?

    Das kann man so generell nicht sagen welche Dienste du deaktivieren kannst, ohne das die Funktion deines Rechners leidet.

    Es kommt auch darauf an welche Programme du installiert hast, und was du hauptsächlich mit deinem PC machst.

    Kannst mal hier lesen, da steht einiges über die Windows-Dienste.
     
  3. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: Welche Dienste abschalten?

    Dienste abschalten (am besten nie deaktivieren, sondern auf manuell stellen):

    - "konfigurationsfreie drahtlose Verbindung" wenn man kein WLAN hat
    - "Automatische Updates" - gibt sowieso nur einmal Updates im Monat - da kann man das auch mal so starten.
    - Sicherheitscenter, wenn man sich sicher ist ,das man einen Firewall und einen Virenscanner hat
    - Internetverbindungsfirewall, wenn man hinter einem Router/Firewall sitzt, aber niemals, wenn man mit dem Rechner direkt in's Internet geht !

    Bei den restlichen Systemdiensten gibt es immer irgend welche schwer zu deutenden Wechselwirkungen, wenn man die abschaltet.

    - diverse Dienste von installierten Programmen sind oft überflüssig bzw. werden wirklich nur benötigt wenn man das betreffende Programm startet

    Dann mal noch die Autostarts aufräumen, da steht meist noch mehr überflüssiges Zeug drin.

    Jens
     
  4. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Welche Dienste abschalten?

    Ich hab derzeit rund 40 Dienste deaktiviert und einige von automatisch auf manuell verändert. PC wird für ein Netzwerk mit ICS verwendet und sonst dem üblichen Kram (Spiele, Internet, Büroanwendungen, Videobearbeitung)

    Mit Kurz-Erklärung ist diese Seite ganz hilfreich. Ansonsten auch diese und diese.

    Man muss allerdings wissen was man tut und vorallem, wenn was nicht geht, welchen Dienst man wieder aktivieren muss.
    Die Abhängigkeiten sind das da geringste Problem. Immerhin stehen diese in den Eigenschaften des betreffenden Dienstes.
     
  5. KDG KundeBLN

    KDG KundeBLN Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    300
    AW: Welche Dienste abschalten?

    danke für die ganzen tipps
     
  6. KDG KundeBLN

    KDG KundeBLN Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    300
    AW: Welche Dienste abschalten?

    kann mir jemand bitte schnell helfen. ich brauche unbedingt meine cam. aber der pc erkennt sie nicht mehr. hab software installiert aber dann kam ne fehlermeldung das der rpc server fehlt oder so. aber habe in den diensten keinen solchen gefunden
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Dezember 2005
  7. jni

    jni Silber Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2004
    Beiträge:
    890
    AW: Welche Dienste abschalten?

    @BigPapa

    Ganz so einfach ist es doch nicht alle Abhängigkeiten zu erkennen. Beispiel:

    Es wird in den angegebenen Seiten empfohlen den Taskplaner abzuschalten. Damit wird aber auch der Prefetch-Mechanismus (das Teil sorgt für schnelleren Systemstart und Programmstart) im Windows ausgebremst. Der Prefetcher optimiert nämlich seine Dateien gelegentlich und auch die zum Booten notwendigen Dateien werden mit Hilfe des Defragmentierers optimiert. Das läuft alles über den Taskplaner.

    @KDG KundeBLN

    Rpc-server sind nicht unbedingt nur Dienste, sondern z. B. auch im System registrierte Komponenten. Viele Dienste enthalten auch einen Rpc-Server.
    Also alle deaktivierten Dienste wieder anschalten (auf manuell stellen und dann starten reicht auch), Programm deinstallieren und neu installieren. Ich würde erstmal die "Windows-Bilderfassung (WIA)" vermuten, falls die deaktiviert war.

    Jens
     
  8. BigPapa

    BigPapa Talk-König

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    5.897
    Ort:
    Deutschland
    AW: Welche Dienste abschalten?

    Wenn der RPC-Server nicht verfügbar ist, dann hast Du wahrscheinlich die Dienste Server und Computerbrowser beendet bzw. werden nicht gestartet.
    Den Computerbrowser auf Automatisch stellen und Server auf manuell, ggf auch DHCP-Client auf manuell. Dann PC neustarten, fertig.

    jni ich hab auch nicht gesagt, dass diese Hilfe optimale Einstellungen sind. Sie nur Hilfen wie man die Dienste und den Speicher den sie brauchen, bzw. die Anwendungen die im Hintergrund laufen zu optimieren.
    Ausserdem ist er nicht allen 3 empfohlenen Seiten auf deaktiviert und steht es bei mir auch nicht ;)

    Aber es gibt nunmal zig Dienste ausser den von Dir genannten 4, die auf deaktiviert gehört, weil nur unnötig sind.
    z.b die Netzwerk-DDE Dienste, der NT-LM Sicherheitsdienst, den Windowszeitgeber, den Webclient, die Com+ Dienste usw.

    Wir sprechen hier von nem normalen PC für den Heimbedarf der ggf. im Netzwerk hängt und ins Internet geht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Dezember 2005
  9. KDG KundeBLN

    KDG KundeBLN Senior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2005
    Beiträge:
    300
    AW: Welche Dienste abschalten?

    so ich brauch mal wieder eure hilfe..also..ich will meinen scanner in gang setzen aber er funktioniert nicht..win erzählt mir das er angeblich nicht angeschlossen sei oder die software nicht da ist...trotz dem einschalten der windows bilderfassung...

    außerdem funktioniert bei mir microsoft works nicht weil module nicht geladen werden können trotz neuinstallation

    puh..jeden tag hab ich damit zu tun irgendwelche fehler zu beheben

    achja..und nochwas ich habe mit hijackthis "ausversehen" das genuie? advantage tool von microsoft gelöscht und jetzt lässt es sich auf der microsoftseite nicht mehr installieren
    edit: problem mit dem tool gelöst..aber alle downloads auf updateseite werden abgebrochen
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2005
  10. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Welche Dienste abschalten?

    Da dürfte wohl eine komplette Neuinstallation angesagt sein. Denn einfach irgendwelche Dienste abzuschalten, ohne zu wissen wofür sie gut sind und welche Zusammenhänge zwischen ihnen bestehen, kann nicht gut gehen.
     

Diese Seite empfehlen