1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

welche der Anlagen ist empfehlenswert?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Esch_11, 31. Juli 2005.

  1. Esch_11

    Esch_11 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    80
    Anzeige
    Hallo,

    nachdem es im Moment einigermaßen gut aussieht, dass ich eine Sternverteilung bei mir hinbekomme hab ich mir jetzt zumindest mal ein paar Gedanken über die Hardware gemacht.
    Vielleicht könnt ihr ja mal eure Meinung dazu posten (1 Satellit - 6 Teilnehmer) oder habt evtl. andere Vorschläge:

    Wichtig ist hohe Stabilität und Langzeitqualität und nat. guter Empfang:

    Variante 1 mit Fuba Spiegel mit Smart Titanium:

    http://www.bfm-satshop.de/pd-857896121.htm?categoryId=129

    Variante 2 mit Kathrein Spiegel mit Smart Titanium:

    http://www.bfm-satshop.de/pd212746306.htm?categoryId=129

    Variante 3 TechniSat Spiegel mit Smart:

    http://www.bfm-satshop.de/pd1934498415.htm?categoryId=129

    Lohnt sich der Mehrpreis der Kathrein Antenne ggü. Fuba oder Technisat?
    Ist das Smart Titanium empfehlenswert (bei TechniSat Variante nur normales Smart!)?
    Die Variante Kathrein Spiegel mit Kathrein LNB ist mir (zumindest in diesem Shop) zu teuer. Vielleicht finde ich das noch wo billiger - oder ist das gar nicht nötig und bringt in Relation zum hohen Preis nicht viel?

    Danke
    Esch_11
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: welche der Anlagen ist empfehlenswert?

    Kathrein zu benutzen ist nach meiner Ansicht eine fast philosophische Frage. Das ist wie mit den Autos, es gibt den Golf und die S-Klasse. Ich halte alle drei Schüsseln für solide Produkte.
     
  3. Esch_11

    Esch_11 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    80
    AW: welche der Anlagen ist empfehlenswert?

    Das heißt also, dass die Unterschiede bei den drei Varianten eher gering sind. Das LNB und der MS taugen auch was oder?
    (Hoffentlich klappt meine Sternverkabelung!!!!!!!!!!!! - am Dienstag wird sich's rausstellen da hab ich wieder Zeit zum testen)
     
  4. powerplay

    powerplay Gold Member

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    1.497
    AW: welche der Anlagen ist empfehlenswert?

    Ich würde dir empfehlen, bei Technisat und Kathrein die dazugehörigen LNB´s zu nehmen, weil die auf den jeweiligen Spiegel abgestimmt sind und oprimal im Brennpunkt liegen...
     
  5. Esch_11

    Esch_11 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    80
    AW: welche der Anlagen ist empfehlenswert?

    Hm - das Kathrein LNB werde ich mir definitiv nicht kaufen so teuer wie das ist. Es sei denn, jemand kann mich davon überzeugen (d.h. er hat das selbst schon getestet), dass z.B. das Smart in Verbindung mit der Kathrein Schüssel nichts taugt. Lieber verzichte ich dann auf den Kathrein Spiegel.
    Bei TechniSat hab ich keine Ahnung was da die LNBs kosten. Muss ich mir mal anschaun.
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: welche der Anlagen ist empfehlenswert?

    Prinzipiell isses schon so, aaaaaber.... ...:)

    Du musst ggf. berücksichtigen, daß Du ja Minikoax einsetzen wirst. Insofern würde ich schon Wert darauf legen, möglichst viel aus der Schüssel rauszuholen. Leider ist Ponnys LNB-Messtest nicht aussagefähig hinsichtlich des Smart Titanium-Quattro LNB. Das Inverto Silvertech Quattro und das Golden Interstar Quattro schneiden jedoch sehr gut ab. Beim Multischalter würde ich darauf achten, daß er mit seiner kleinen Verstärkerstufe nicht nur seine Durchgangsdämpfung aufhebt, sondern das Signal noch ein paar kleine dB anhebt.
     
  7. MAx87

    MAx87 Board Ikone

    Registriert seit:
    15. März 2004
    Beiträge:
    4.111
    Ort:
    Wien
    AW: welche der Anlagen ist empfehlenswert?

    Also die Smart LNBs passen leider wirklich nicht gut auf die Kathrein Schüssel. Ich denke BlackWolf kann da ein Lied davon singen... Wenn du nicht die Kathrein LNB nehmen willst würde ich auch nicht die Schüssel nehmen. Dann lieber Fuba.
     
  8. Esch_11

    Esch_11 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2005
    Beiträge:
    80
    AW: welche der Anlagen ist empfehlenswert?

    @Schüsselmann

    Ich werde es jetzt erstmal ohne Minikoax versuchen. Wenn ich nämlich 2 Dosen (die nie gleichzeitig in Gebrauch sein werden) über einen SAT-Verteiler parallel schalte brauche ich ein Kabel weniger und dann klappts - wenn's überhaupt geht - wahrscheinlich auch mit einem normalen Preisner SK2000plus. Was ja sowieso die bessere Lösung wäre als Minikoax.

    _________________________________________________________________


    Also wenn das so schlecht passt, werde ich wahrscheinlich doch lieber einen TechniSat Spiegel mit passendem TechniSat LNB nehmen. Das ist nicht ganz so teuer wie die Kathrein Komponenten. Es sei denn, ich finde irgendwo noch die Kathrein Sachen günstiger.
    Oder eben eine FUBA mit den von Schüsselmann genannten LNBs
     
  9. matterhorn

    matterhorn Gold Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2005
    Beiträge:
    1.831
    Zuletzt bearbeitet: 31. Juli 2005
  10. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: welche der Anlagen ist empfehlenswert?

    Das mit der Kabelführung ist etwas ärgerlich, aber das macht man dann halt mit Isolierband. Technisatspiegel sind dafür aber sehr stabil und extrem leicht

    Die Kathrein CAS-90 ist halt einfach sackschwer, dafür halt endstabil, da gibts absolut keine Konkurrenz mehr. Daher würd ich sie auf jeden Fall an mindestens 60mm Mast schrauben.

    Smart LNB an Kathrein hat bei mir nicht gepasst. Hätte ich die Halterung fest gezogen, wär das LNB wie eine Nuss aufgeknackt worden. Daher hab ich dann doch Kathrein LNB's genommen, die Dinger sind bzgl. Wetterschutz, Leistung und Verarbeitung einfach top. Was mir die CAS ein Signal reindrückt ist einfach phänomenal, absolut wetterfest und das Messgerät zeigt nach 10m Kabel, 5/8 Multischalter, nochmal 50m Kabel und einer Enddose immer noch "Hi-Pegel" und volle Signalqualität an. Daher bin ich von Kathrein und Technisat einfach nur begeistert und finde, dass die Produkte ihr Geld mehr als Wert sind.
     

Diese Seite empfehlen