1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche DBOX ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von mischa33, 9. Mai 2006.

  1. mischa33

    mischa33 Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bin Digital TV Neuling mit 6 Monats Premiere ABO!
    Da ich keine Lust habe einen neuen Kabel-Receiver für 6 Monate zu kaufen würde ich gerne einen über ebay ersteigern.

    Meine Frage:

    Reicht mir eine DBox1 oder auf was muss ich achten?
     
  2. ticalian

    ticalian Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Paderborn
    Technisches Equipment:
    Humax PR-Fox C
    DBOX II - Neutrino
    AW: Welche DBOX ?

    Na wenn schon gebraucht, dann die DBOX-2.

    Da machste dann Linux drauf und kannst dann die Box und Deinen Computer
    als Videorekorder mißbrauchen.

    Läuft wunderbar mit Premiere, aber einige digitalen Sender von ISH,
    die QAM256 moduliert sind, funzen nicht fehlerfrei.

    Und wenn Du den Receiver nicht modifizierst, dann könnten die angesprochenen Sender auch funktionieren...
    Also evtl bei eBay darauf achten, dass die D-Box nicht modifiziert ist...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Mai 2006
  3. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welche DBOX ?

    Das liegt aber keinesfalls an der D-Box2. ;)

    Gruß Gorcon
     
  4. mischa33

    mischa33 Neuling

    Registriert seit:
    9. Mai 2006
    Beiträge:
    2
    AW: Welche DBOX ?

    So kompliziert wollte ich das gar nicht wissen.

    Ich will ja nur Premiere kucken!
    Bei ebay verkauft ein Händler die D1 für ca. €27,00
     
  5. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welche DBOX ?

    Achte bei einer D-Box1 aber darauf das sie entweder DVB2000 drauf hat oder wenn Original Betriebsystem (BN1.3T) dann eine Karte beiliegt.
    Ohne Karte ist sonst kein Suchlauf möglich und u.U. die Box nichtmal nutzbar.

    Gruß Gorcon
     
  6. Rincewind99

    Rincewind99 Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Wuppertal
    AW: Welche DBOX ?

    Mit SCSI-Karte im Rechner kann man auch mit ner DBox1 aufzeichnen.

    Unbedingt darauf achten, dass die DBox1 mit CAM geliefert wird. Die werden auch gerne separat verkauft. Und möglichst nicht mit blauem, die sind wohl oft verheiratet (soll heißen, da funktioniert nur noch die SIM-Karte, die zuerst dringesteckt hat).

    Hast du die Karte von Premiere schon bekommen? Da gibt es verschiedene Arten, die nicht alle mit jedem CAM funktionieren.
     
  7. ticalian

    ticalian Junior Member

    Registriert seit:
    3. Mai 2006
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Paderborn
    Technisches Equipment:
    Humax PR-Fox C
    DBOX II - Neutrino
    AW: Welche DBOX ?

    Jau, mit der Original-Betanova Firmware soll es ja gehen.

    Hast Du einen Tipp, wie es auch mit dem Linux Mod funzt?
     
  8. Skyhawk

    Skyhawk Senior Member

    Registriert seit:
    31. Januar 2001
    Beiträge:
    286
    Ort:
    Bremen
    Technisches Equipment:
    1 x Humax iPDR 9750S und
    1 x Humax iPDR 9800S
    AW: Welche DBOX ?

    Moin ticalian!

    Das QAM 256-Problem liegt nicht an der d-box II. Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, funktionieren meine beiden Nokia-Modelle einwandfrei mit einem JtG-Image (Neutrino).

    Zudem ist das Problem Set-Top-Boxen-übergreifend und betrifft bei einigen auch die d-box II mit Original-Betriebssystem.

    Wie bereits mehrfach erwähnt, ist bei QAM 256 eine geringere Fehlerkorrektur als bei QAM 64 möglich, so dass die Toleranzen bzgl. der Qualität des Signals dementsprechend geringer ausfallen. Zudem befinden sich die problematischen Frequenzen auf ehemaligen Radio-Frequenzen (Stichwort: DSR). Viele der verbauten Kabeldosen,verfügen über einen Filter, der das Radio-Signal vom TV-Signal trennt, so dass auf der Radio-Buchse nur die Frequenzen, die mit Radio-Signalen belegt sind, durchgelassen werden und dass selbe für die TV-Buchse mit den TV-Signalen. Daher ist es auf jeden Fall notwendig, eine kompatible, S02-/S03-taugliche, Kabeldose zu installieren.
    Desweiteren muss die Signalstärke optimal ausgepegelt sein. Ein zu schwaches oder zu starkes Signal kann eine zu hohe, nicht mehr korrigierbare Fehlerrate erzeugen. D. h., dass die Einstellung des Verstärkers optimiert werden muss.
    Darüber hinaus könnten externe Quellen das Kabelsignal stören. Hierbei ist es wichtig, das die Verkabelung einwandfrei und ausreichend abgeschirmt ist...


    --
    Skyhawk
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2006
  9. Grisu256

    Grisu256 Junior Member

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    126
    AW: Welche DBOX ?

    Anscheinend gibt es mehrere dBox-2 Hardware Versionen - nicht jede Version scheint mit QAM256 in Kombination mit ungünstigen Pegel und Jitter klarzukommen!
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Welche DBOX ?

    Natürlich.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen