1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

welche Dbox oder anderen digitalen Receiver für KD ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Carsten666, 9. Dezember 2006.

  1. Carsten666

    Carsten666 Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    32
    Anzeige
    Servus,

    ich bin auf der suche nach einem günstigen digital reciever fürs Kabelnetz von Kabel Deutschland. Was ich von dem Receiver erwarte ist zum einen ein CI slot zum anderen wäre ein elektronischer Programmguide sehr von Vorteil.
    Bei ebay bin ich jetzt auf die Dbox gestoßen, daher auch meine Frage:

    Ist die Dbox zu empfehlen für das Kabelnetz, habe bis jetzt nur Erfahrung mit der Dbox als SAT Receiver. Wenn ja welche Dbox sollte ich mir zulegen: Dbox 1 oder Dbox 2 ( sind beide digitaltauglich ??) und dann eher die von Nokia oder die Sagem? oder habt ihr sonst noch alternativen? was mich an der Dbox reizt ist vor allem die Neutrino Software.

    Danke im vorraus

    Carsten Schumacher
     
  2. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: welche Dbox oder anderen digitalen Receiver für KD ?

    d-box1 mit DVB2000 & d-box2 mit Linux sind beide zu empfehlen.
     
  3. DerABV

    DerABV Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.353
    AW: welche Dbox oder anderen digitalen Receiver für KD ?

    Wobei man erwähnen sollte, dass die KDG mittlerweile rumzickt, wenn man mit 'ner d-box ein Abo abschließen will.
     
  4. Carsten666

    Carsten666 Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    32
    AW: welche Dbox oder anderen digitalen Receiver für KD ?

    also beide boxen sind dann wohl digitaltauglich.
    Haben auch beide so einen Elektronischen Programmguide, so dass ich sehen kann, welche sendungen momentan laufen etc. ?

    vom welchem hersteller sollte ich mir die dbox zulegen? Nokia oder Sagem?

    eher eine Dbox1 oder doch besser die Dbox2 ?

    habe nicht vor bei KD ein Abo abzuschließen, will nur die freien sender empfangen und evtl Premiere Fußball, aber das wars auch schon
     
  5. krideg

    krideg Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2006
    Beiträge:
    119
    AW: welche Dbox oder anderen digitalen Receiver für KD ?

    wenn du was gutes, günstiges suchst und keinen schnickschnack brauchst und auch ned unbedingt ständig am pc rumspielen möchtes, würde ich ehrlich gesagt von der dbox abraten.
    die dinger sind für den "normalgebrauch" viel zu teuer und nur für pc freaks empfehlenswert.
    wenn du keinen wert auf ne festplattenfunktion legst, kauf dir lieber einen normalen, guten dvb-c receiver.

    empfehlenswert wäre da z.b. der technisat pr-k.
    damit gibt's bei KDG keine probleme, der ist premiere und arena tauglich, hat einer hervorragenden EPG (wer auf sowas wert legt).
    nen ci-slot braucht man dafür doch sowieso nicht.

    die dinger gibt's bei ebay neuwertig ab 50 euro (uvp 199!!!).
    ist sicherlich momentan die günstigste und beste möglichkeit um digitales kabelfernsehen zu empfangen.
     
  6. Carsten666

    Carsten666 Junior Member

    Registriert seit:
    31. August 2004
    Beiträge:
    32
    AW: welche Dbox oder anderen digitalen Receiver für KD ?

    dank für die antwort, jetzt bleibt bei mir noch die frage offen was eine Dbox mehr kann als ein "normaler" DVB-C receiver
     
  7. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: welche Dbox oder anderen digitalen Receiver für KD ?

    sie ist vielseitiger einsetzbar und hat weder das KDG übliche DRM, noch sonstige "geeignet für Kabel Digital" bzw. "geeignet für arena" -Gängelungen! :winken:
     
  8. DerABV

    DerABV Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    1.353
    AW: welche Dbox oder anderen digitalen Receiver für KD ?

    Du weißt aber schon, dass nur die Kanäle von ARD und ZDF frei sind?! Alles andere (also auch RTL, Pro7, Sat.1, etc.) kostet. Und da kann es dir eben passieren, dass die KDG sich weigert, eine Karte für die d-box2 rauszurücken.
     
  9. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    AW: welche Dbox oder anderen digitalen Receiver für KD ?

    Die d-boxen sind doch nicht teuer :winken:

    Ohne DVB2000 bzw. Linux: Nichts.
    Mit DVB2000 bzw. Linux: Die Verbindung zu einem PC (und somit Streaming, Settings editieren, usw, usw, usw.)

    Es gibt natürlich auch "normale" DVB-C Receiver die eine Verbindung zum PC ermöglichen, aber die sind wesentlich teurer als die d-boxen. Zum Beispiel mein Topfield 5200c hat diese Funktion aber der kostet ca. 500€ (also etwas das 10-fache von einer d-box).
     
  10. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: welche Dbox oder anderen digitalen Receiver für KD ?

    Am PC braucht man nur einmal "rumspielen" wenn man sich ein halbwegs aktuelles Image drauf spielt.
    Die sind doch nicht zu teuer! und auch nicht nur für Freaks gedacht. Das Preisleistungsverhältins ist bei den Geräten wohl mit Abstand am besten.
    Gerade solche Leute die mit Technik nichts am Hut haben sind sie bestens geeignet.

    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen