1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Datenschutzbehörde ist zuständige Aufsichstsbehörde für Vertragsangelegenheiten?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von hans-hase, 7. Dezember 2015.

  1. hans-hase

    hans-hase Platin Member

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    2.243
    Zustimmungen:
    54
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Aktiv:
    AX Quadbox mit DVB-C/T2;
    Philips 32PFL8404H;
    div. DAB+-Empfänger;
    DigiCorder K2 (f. DVB-C- Hörfunk)

    Empfang:
    KMS-Kabel mit ca. 100 FTA-Programmen im Münchner 862MHz-Netz, Abos mit Conax (CV/KK);
    DAB+ : Oly/IRT/Ingolstadt;
    DVB-T2 Gaisberg (AT) Mux A+B;
    Sat: außer Betrieb

    Ausgemustert:
    Digit ISIO C;
    Digit mf4k;Digit HD8C;
    dbox1;
    Sky+-Box;
    Terratec Cinergy HTC HD XS;
    Anzeige
    Ist das bei Sky Deutschland die Landesbehörde in Hamburg oder München?
    Weil: Sky schickt ungefragt persönliche Vertrags-Daten wie Bankverbindung, Adresse usw. unverschlüsselt durchs Netz.
     
  2. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.338
    Zustimmungen:
    4.032
    Punkte für Erfolge:
    213
    Nimm München.
     
  3. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.629
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    Firmensitz ist Bayern, also München.

    Manch einer behauptet, es wäre die Landesmedienanstalt Bayern
    und nicht der Datenschutzbeauftrage zuständig,
    also vielleicht besser bei beiden anfragen.

    Aber auch Anfragen nach Paragraph 34 BDSG scheinen ignoriert zu werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2015

Diese Seite empfehlen