1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Cinergy-Karten unter Linux

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von s_p, 25. April 2006.

  1. s_p

    s_p Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    Hallo

    Ich plane die Anschaffung einer neuen DVB-T Karte für PCI oder PCI-E. Von Bekannten habe ich bisher nur gutes über die Cinergy-Karten gehört. Allerdings nutzen alle Windows, ich aber Debian. Auf der Terratec-Website habe ich leider keine wirklich brauchbaren Informationen dazu gefunden, ob die Karten auch unter Linux funktionieren.

    Kann mir vielleicht jemand sagen, welche Karten von Linux unterstützt werden? Interessieren würde mich die 2400i DT, die aber wohl (noch) nicht unterstützt wird. Im Moment nutze ich Linux 2.6.16.11 unter Debian Testing/Etch.

    Vielen Dank.
     
  2. Friedo

    Friedo Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    490
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Eye TV Sat
    AW: Welche Cinergy-Karten unter Linux

    Hi
    die folgenden Produkte sollten auch unter Linux laufen:
    • Cinergy T²
    • Cinergy 1400 DVB-T
    • Cinergy 1200 DVB-T
    Eine Übersicht gibt es hier:
    http://linuxtv.org/wiki/index.php/DVB-T_cards
     
  3. bjb

    bjb Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2005
    Beiträge:
    316
    AW: Welche Cinergy-Karten unter Linux

    die t2 läuft definitv unter linux.
    ich hab sie mal mit einer vdr-live-cd getestet.
    insgesamt war die wiedergabe unter linux sogar besser als die der damaligen terratec software. (2.?)
     
  4. s_p

    s_p Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Hannover
    AW: Welche Cinergy-Karten unter Linux

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Das Wiki ist ja leider bekannt dafür, nicht immer auf dem "Stand der Technik" zu sein.

    Hmm, weiß jemand wie es um die aktuellen USB-Empfänger Cinergy T USB XS und Cinergy Hybrid T USB XS steht?

    Schade, dass es keine Aussage vom Hersteller dazu gibt :(.
     
  5. s_p

    s_p Junior Member

    Registriert seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    105
    Ort:
    Hannover

Diese Seite empfehlen