1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Breitbanddose?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von schwiet, 27. August 2008.

  1. schwiet

    schwiet Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hallo,

    habe hier das warscheinlich das S2/S3 Problem, also kein Empfang von RTL, Sat.1 etc.

    Derzeitig verbaute Dose ist eine Fuba GAD 210. Durch welche Breitbanddose muss diese ersetzt werden?

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Philipp
     
  2. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Welche Breitbanddose?

    Das Verteilnetz befindet sich in einem Ein- oder Mehr-Familienhaus ?
     
  3. schwiet

    schwiet Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    9
    AW: Welche Breitbanddose?

    Das Gebäude ist ein Mehrfamilienhaus
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2008
  4. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Welche Breitbanddose?

    Ich würde Dir ja zu einer ESD 44 raten, aber die hat eine um 5 dB höhere Anschlußdämpfung. Kann pegeltechnisch gut gehen, muß aber nicht. Hirschmann Multimedia stellt mittlerweile neue GAD 210 her, die solltest Du verwenden können. Alternativ gäbe es nioch eine 11 dB Durchgangsdose von Schwaiger und eine 10 dB Durchgangsdose von Axing.
     
  5. schwiet

    schwiet Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    9
    AW: Welche Breitbanddose?

    Also müsste die BSD 20-10 Axing Breitband Einzel Dose 5-2200MHz (gesehen bei Reichelt) gehen?

    Danke schonmal für deine Bemühungen!
     
  6. Schüsselmann

    Schüsselmann Wasserfall

    Registriert seit:
    8. Februar 2005
    Beiträge:
    9.064
    AW: Welche Breitbanddose?

    Soweit ich das jetzt überblicke, solltest Du sie verwenden können. Nimm aber lieber eine BSD 4-10, sie hat eine bessere Entkopplung.
     
  7. schwiet

    schwiet Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    9
    AW: Welche Breitbanddose?

    Vielen Dank, werde ich bestellen und probieren. :)
     
  8. schwiet

    schwiet Neuling

    Registriert seit:
    27. August 2008
    Beiträge:
    9
    AW: Welche Breitbanddose?

    So, Dose habe ich heute eingebaut, funktioniert perfekt. Wollte mich nur noch einmal bedanken!
     
  9. filomena

    filomena Senior Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2003
    Beiträge:
    174
    Ort:
    OWL
    AW: Welche Breitbanddose?

    Hallo,
    wohne in einem Mehrfamilienhaus und habe eine Dose die ca. vor 3 Jahren eingebaut wurde. Angeblich ist das schon alles für Breitband TV aber ich habe immer wieder Rückler bei den Privaten wie RTL, SAT1 u.s.w.
    würde es was bringen wenn ich ganz neue Dose kaufen würde?
    Meine Dose hat schon 3 Anschlüsse also auch für Internet, und jeder von uns liegt alleine am Strang

    Danke für Infos
    Gruß
     

Diese Seite empfehlen