1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche BK / Sat / 3-fach Dose (unicable tauglich)?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von lars1976, 8. September 2015.

  1. lars1976

    lars1976 Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett (incl. HD)
    Acer H5360 | Ferguson Ariva 202e | Philips DSR 9004
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    bei mir im Haus hab ich vor 10 Jahren aus Unkenntnis No-Name 3 fach Dosen verbaut (Sternverkabelung an 9/16 Multischalter). In der Folge zeigte sich, dass die Dosen auf S02/S03 keinen Durchlass haben und komischerweise habe ich manchmal auch im Sat Lowband (vertikal) Signalprobleme. Ich möchte die Dosen daher demnächst austauschen und hab auch schon einiges dazu gelesen. Mein Favorit wäre die Kathrein ESD 30. Nun will ich aber dieses Mal beim Austausch nichts falsch machen und mich einfach nochmal versichern:

    1) ist die Dose für Sternverkabelung (nur Enddosen am Multischalter) geeignet?
    2) ist die Dose sowohl für SAT-TV, also auch für Kabel-TV (Unitymedia) inkl. der Sonderkanäle S02/S03 geeignet?
    3) da ich zukünftig teilweise auf Unicable umstellen möchte: ist die Dose auch SAT Unicable tauglich?

    Gibt es sonst noch was zu beachten oder gibt es geeignetere Alternativen?

    Danke, Grüße,
    Lars
     
  2. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.554
    Zustimmungen:
    250
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Welche BK / Sat / 3-fach Dose (unicable tauglich)?

    Bzgl. der Frage, ob sich eine ESD 30 auch für Unicable eignet, kommt es auf die Art und Weise einer Unicable-Installation an. Bleibt es bei einer reinen Sternstruktur (z.B. 2-fach Mini-Router), eignet sie sich uneingeschränkt. Legt man mehrere vorhandene Anschlüsse mit einem Verteiler auf einen größeren Unicable-Router um, ist sie als an einem Verteiler angeschlossene Stichdose eigentlich falsch, weil die Anschlüsse nicht normgerecht entkoppelt sind.
     
  3. lars1976

    lars1976 Junior Member

    Registriert seit:
    15. August 2003
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    Sky Komplett (incl. HD)
    Acer H5360 | Ferguson Ariva 202e | Philips DSR 9004
    AW: Welche BK / Sat / 3-fach Dose (unicable tauglich)?

    Es geht dabei um den TechniSat TechniRouter Mini 2/1x2 (damit ich meinen Sky Receiver voll nutzen kann, ohne ein zweites Kabel zur Dose verlegen zu müssen).

    Wenn ich Dich richtig verstanden habe, kann die ESD 30 damit umgehen. Dann würde ich die nämlich ordern :)

    Was mich nämlich stutzig gemacht hat, war ein Posting in einem anderen Forum. Dabei schreibt ein Teilnehmer zu einer ähnlichen Dose folgendes:

    "Die ESD 44 ist zwar Sat.-ZF-tauglich, aber mangels eines DC-Pfads nur in technisch überholten statischen 1 GHz Einkabelsystemen. UniCable-Dosen benötigen auch eine Schottky-Diode, damit die Kommandos störungsfrei übermittelt werden."

    Daher kam meine Nachfrage bezüglich Unicable-Tauglichkeit....

    Danke Dir!
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. September 2015

Diese Seite empfehlen