1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Antenne ist die richtige?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von twin88, 2. März 2004.

  1. twin88

    twin88 Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2004
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo alle zusammen.
    Ich bekomme bald die WinTV Nova-T Fernsehkarte. Allerdings weiß ich noch net genau was ich da für eine Antenne nehmen kann. reicht eine 20 Euro Antenne ohne verstärker aus? die länge der antenne beträgt ca. 20 bis 30 cm. ich wohne in berlin neukölln. hat da schon einer mit erfahrung? bitte helft mir! läc Vielen Dank schon mal im Voraus für eure Hilfe!
    MFG Marcel
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Eine normale Zimmerantenne mit Verstärker sollte dort auf jeden Fall ausreichen. Du solltest die Antenne aber so weit wie möglich vom PC entfernt aufstellen und möglichst in der Nähe eines Fensters. ´
     
  3. twin88

    twin88 Neuling

    Registriert seit:
    2. März 2004
    Beiträge:
    7
    jo, naja mein PC steht direkt am Fenster. brauche die antenne also nur irgendwo neben meinem fenster platzieren:)
    kann ich mir auch eine passive antenne kaufen also eine normale stabantenne ohne verstärker und dann meinen alten antennenverstärker zwischen klemmen?
     
  4. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.639
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Falls das ein Breitbandverstärker ist (also VHF und UHF) geht das - dem Verstärker ist es egal ob er analoge oder digitale Signale verstärkt.
    hier gilt dann: je näher der Verstärker an der Antenne ist (Länge des Kabels zwischen Antenne und Verstärker) desto besser.
     
  5. Asket

    Asket Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    450
    Ort:
    Berlin
    Und bevor Du überhaupt etwas kaufst, würde ich es mit einem lumpigen Stück Draht probieren, wenn Du schon das Fenster in Deiner Nähe hast.
    Je nach Lage reicht auch das schon aus - Neukölln ist (relativ) nahe am Alex.

    Cheers
     
  6. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Ach mach dir keine grossen gedanken um die Antenne!

    Bei mir z.b. im Übergangsbetrieb mit Minisendeleistung hier in Bremen reicht eine auf 16 cm zusammengeklappte passive Zimmerantenne für 15 Euro die auch noch hinten im Zimmer auf der Schrankwand steht,
    übrigends hatte Ich eben mal nachgeschaut als Empfangsstärke wird nur 99 % angezeigt ha!

    frankkl
     
  7. hardy35

    hardy35 Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Berlin
    Hallo,

    nach meiner Erfahrung hat die Höhe, in der Du Dich mit Deinem Fenster und Deiner Antenne befindest, ganz entscheidenden Einfluss auf die Empfangsqualität.

    Ich wohne in einer eher schmalen Straße in Wilmersdorf im ersten OG und habe einen Empfangspegel von max. 36% mit aktiver Antenne. Ohne Verstärker (abgeschaltet) ist nichts zu empfangen. Bereits im dritten OG (bei Bekannten) beträgt der Pegel mit meiner Box und meiner Antenne 99% (aktiv).

    Auch die Störanfälligkeit durch vorbeifahrende Autos lässt deutlich nach. Ich würde daher auf jeden Fall zu einer aktiven Antenne raten.

    So long... sch&uuml

    <small>[ 07. M&auml;rz 2004, 20:41: Beitrag editiert von: hardy35 ]</small>
     
  8. frankkl

    frankkl Talk-König

    Registriert seit:
    13. Oktober 2003
    Beiträge:
    5.902
    Technisches Equipment:
    .
    .
    .
    .
    Ich wohne auch nur im 4.Stock... ha!


    frankkl

    <small>[ 07. M&auml;rz 2004, 21:02: Beitrag editiert von: frankkl ]</small>
     
  9. hardy35

    hardy35 Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2004
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Berlin
    @frankkl

    vierter Stock ist doch voll OK.

    Problematisch ist nach meiner Erfahrung EG und erstes OG. Je höher um so besser (Hochhaus muss natürlich nicht sein).
     

Diese Seite empfehlen