1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Antenne in Darmstadt?!

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von bribe, 25. Mai 2005.

  1. bribe

    bribe Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hi, ich bin grad dabei mir dvb-t einzurichten, hab mir eine entsprechende tv-karte(!) besorgt und bin mir sehr unsicher, welche antenne ich benötige. reicht eine zimmerantenne, muss diese verstärkt sein, geht ohne außenantenne gar nix etc. im mom bekomme ich mit einer alten zimmerantenne(schlecht verstärkt) 3 kanäle (ZDFdoku/kika , 3sat , ZDF). ich hoffe da geht noch mehr ;-)
    vielen dank so weit...MfG.rubenB.2k5
     
  2. dave1980

    dave1980 Gold Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.517
    Ort:
    Kleve
    AW: Welche Antenne in Darmstadt?!

    Also Darmstadt liegt nicht im Dachantennenbetrieb. An einer Außenantenne kommst Du also nicht vorbei.

    Ich benutze selber die Wittenberg 345+ und die ist für mich einfach klasse. Wohne genauso wie Du am Rande des Empfangsgebiet (45 km vom Sender). Die empfängt auch beide Bänder (also VHF & UHF). Ich benutze diese gleichzeitig auch für den Empfang von DAB.

    Dave
     
  3. PSL

    PSL Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Welche Antenne in Darmstadt?!

    hi, bin auch grad am überlegen ob ich dvb t anschaffen soll in darmstadt. ich habe gelesen es reicht eine zimmerantenne. deshalb verwirrt mich deine aussage bezüglich der aussenantenne. was nun?:confused:

    mit welchen kosten muss ich für eine innen/außen antenne rechnen?

    und noch ne frage:
    was ist für die zukunft geplant, bzgl neuer sender? kommen noch musiksender?

    danke für die infos

    gruß
    PSL
     
  4. Silverbird

    Silverbird Senior Member

    Registriert seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    370
    Ort:
    Nürnberg
    Technisches Equipment:
    D - Box 1 / Nobelux - DVB - T - 85 er Sat - Schüssel.
    AW: Welche Antenne in Darmstadt?!

    Gib hier deine Postleitzahl ein -- > www.rhein-main.ueberallfernsehen.de Wird aber eine Außenantenne von Nöten sein. Eine Innenantenne für € 10,- könnte mit Glück reichen ( je nach Lage )

    Für eine Außenantenne rechne mit € 38,- zzgl. Versandkosten + Antennenkabel und Stecker sowie die Kosten für eine Außenmontage bezogen auf das Material.

    Das derzeitige Programmangebot siehst du hier: http://www.hr-online.de/website/extern/ueberallfernsehen/index.jsp?rubrik=6814

    Musiksender sehe ich derzeit nicht in Planung. Wie bei uns in Nürnberg auch. Verbleibt also das Kabel / Satellit oder der gute alte analoge Empfang.
     
  5. bribe

    bribe Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Welche Antenne in Darmstadt?!

    ok, alles klar...
    ...bzw. fast alles: mit außenantennen kenn ich mich nun wirklich gar nicht aus. ich weiß nur, dass bei uns aufm dah nochn paar alte sind. wie kann ich die weiterbenutzen? und überhaupt, wie zapf ich so ne antenne an? muss da irgendwie so was wie n transceiver-kopf dran?
    naja... vielen, vielen dank, schon mal bis hierhin...MfG.bribe.2k5
     
  6. bribe

    bribe Neuling

    Registriert seit:
    25. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Welche Antenne in Darmstadt?!

    ach so, noch ma ne grundsätzliche fage: wie genau ist der unterschied zwischen DACH- und AUßENantenne. DACH sind diese drahtmonster, richtig?! und AU?EN muss nicht unebdingt so n ding sein, oder? was genau brauch ich jetzt in Darmstadt?
     
  7. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Welche Antenne in Darmstadt?!

    Dachantennen sind in der Regel nur für eine Montage an einem Mast geeignet. Außenantennen sind recht klein gehalten und können auf Grund des meist geringen Gewichts auch an einem Fensterrahmen oder einer Außenwand angebracht werden (sofern der Eigentümer das erlaubt). Du liegst in Darmstadt eigentlich recht günstig, zumindest noch voll im Empfangsbereich, dennoch kann es vorkommen, dass Hindernisse vor Ort den Empfang erschweren bzw. unmöglich machen.
     
  8. PSL

    PSL Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    5
    AW: Welche Antenne in Darmstadt?!

    also ich habe mir heute die sachen gekauft.
    funktioniert mit ner starken zimmerantenne (38db) vielleicht auch mit weniger. allerdings wohne ich im 4. stock
     
  9. Spudy

    Spudy Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Welche Antenne in Darmstadt?!

    Hallo.
    Ich hab mir vor 3 Tagen DVB-T am computer zugelegt,habe aber anscheinend an der Zimmerantenne gespart oder die ausrichtung ist falsch.Ich wohne mitten in Darmstadt(gegenüber der Feuerwehr,Bismarkstrasse)Welche ausrichtung bzw.wo ist denn der sendemast in Darmstadt und was für eine Zimmerantenne wird für einen vernünftigen empfang benötigt?
     
  10. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Welche Antenne in Darmstadt?!

    Die Antenne sollte an einem Fenster Richtung Norden stehen, denn von dort kommen die Signale: Wiesbaden/Feldberg/Frankfurt
     

Diese Seite empfehlen