1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Antenne in Buxtehude?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von svejo, 9. November 2004.

  1. svejo

    svejo Junior Member

    Registriert seit:
    28. März 2003
    Beiträge:
    34
    Ort:
    hamburg
    Anzeige
    Hallo, meine Kollegin wohnt in Buxtehude und möchte auch digital schauen. Weiß jemand, ob eine Stabantenne dort ausreicht? Oder doch besser eine aktive Stabantenne mit Stromversorgung vom Receiver oder eine aktive Zimmerantenne (kein Stab) mit externer Stromversorgung. Sie hat ein Reiehenhaus und will im Erdgeschoss fernsehen.
    Würde mich über Antworten freuen, vielen Dank im Voraus.
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Welche Antenne in Buxtehude?

    [​IMG]

    hellgrün - Zimmerantenne
    mittelgrün - Outdoor-Antenne
    dunkelgrün - Dachantenne

    Stabantenne würde ausreichen.
     
  3. DVB-T_Stormarn

    DVB-T_Stormarn Junior Member

    Registriert seit:
    9. November 2004
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Großhansdorf, Kr. Stormarn
    AW: Welche Antenne in Buxtehude?

    Dem möchte ich zustimmen und ergänzen, dass ich GENERELL eine aktive Zimmerantenne empfehlen würde. Abhängig von dem Material und der Dicke der Außenwände könnte nämlich die Dämpfung für einen schlechten Empfang im Zimmer führen.

    -Jörg -:cool:
     
  4. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Welche Antenne in Buxtehude?

    Eine aktive Antenne kann viel mehr Probleme bereiten als ne passive Antenne.
     
  5. Piskus

    Piskus Junior Member

    Registriert seit:
    4. September 2004
    Beiträge:
    30
    AW: Welche Antenne in Buxtehude?

    Hallo liebe Experten!

    auch ich habe eine Frage zum Standort Buxtehude. Die Vorgängerbeiträge sind ja etwas älter... Mittlerweile müsste doch guter DVB-T Empfang in Buxtehude auch über eine Zimmerantenne problemlos möglich sein, oder? Denn im Rosengarten steht eine Sendeantenne, die auch die Region abdecken soll. Hab ich da recht oder lieg ich mit meiner Prognose völlig daneben?
    Ich soll nämlich in eine Denkmalgeschütztes Mehrfamilienhaus mit DVB-T ausstatten. Die wollen kein DVB-C (monatliche Kosten) mehr und mit möglichst wenig Aufwand (am und im Gebäude) DVB-T Technik nutzen.
    Welche Fabrikate (Zimmerantennen und einfache Reciever) empfehlt ihr mir, falls ich mit der Zimmerantenne doch auskomme?

    Klar, ich hab schon auf die DVB-T Seite geguckt, wie die Empfangslage ist, aber hier im Forum gibts ja lauter GEschichten, die davon berichten, dass man sich nicht immer auf die Empfangsprognosen / Gebiet / Empfehlungen verlassen kann.

    Vielen Dank im voraus für eure Ratschläge!!!:winken:
     

Diese Seite empfehlen