1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Antenne fuer Empfang in Chisinau

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Nastya, 12. Januar 2007.

  1. Nastya

    Nastya Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo
    Kann mir bitte jemand helfen :winken:

    Ich bin von DE nach Chisinau (Moldawien) ungezogen und moechte mir Astra Digital zulegen. Nach kontaktieren mehrerer Firmen kamen da ganz unterschiedliche meinungen.
    Einige sagen kein Problem mit einer 1,20 meter Schuessel .. andere sagen 3,00 meter und andere sagen das es Digital nicht moeglich ist.

    Hat jemand von euch in dieser Richtung erfahrung und kann mir da weiter helfen.

    Liebe Gruesse Nastya
     
  2. Manfred Z

    Manfred Z Board Ikone

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    4.708
    Ort:
    Mittelfranken
    AW: Welche Antenne fuer Empfang in Chisinau

    Nach einer Europakarte im Senderverzeichnis des BR ist ARD Digital über Astra 1H mit einer 1,20 m großen Schüssel in Moldawien nicht zu empfangen.
     
  3. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: Welche Antenne fuer Empfang in Chisinau

    Das ist für die einzelnen Satelliten auf Astra 19,2°Ost ziemlich unterschiedlich:
    1KR kommt mit 49 dBW und einer 65er aus - 1E mit zum Teil weniger als 44 dBW und mindestens einer 90-100er.

    Hier kannst du dich durch die einzelnen Beams klicken - oft liegt Moldawien allerdings außerhalb der dargestellten Beams ...

    PS: Moldawien selbst gibt seit wenigen Tagen ja nun auch über Satellit 16e einen Einblick ins Land ...
     
  4. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.984
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: Welche Antenne fuer Empfang in Chisinau

    Hallo,

    Da fragst du am besten im rumänischen board http://www.rdi-board.com/forumdisplay.php?f=8 nach. Die können dir genauestens Auskunft geben, was mit 1.20m schon geht und was nicht. Aber 3m könnten hinkommen falls du alle Frequenzen (und da dürften die vertikalen des Astra 1F die schwierigsten sein) rund um die Uhr ohne Aussetzer bei jedem Wetter haben willst. In jedem Fall achte bitte auf Qualität, sprich Spiegel die mechanisch stabil sind und nicht beim nächsten Sturm unbrauchbar werden oder innerhalb kürzester Zeit vor sich hinrosten. Rein gefühlsmäßig glaube ich, daß du mit einem 1.80m Offsetspiegel wohl das beste Preis-/Leistungsergebnis in Moldawien haben wirst, denn ich hatte gelesen, daß einige Frequenzen des Astra 1G im Nordosten Rumäniens schon nachlassen. Sicher ist, daß es geht, da noch viel östlicher bis zum Kaukasus Astra 19.2E empfangen wird, nur dort unter noch übleren Bedingungen. Würde mich freuen, wenn du über den link weiter kommst.

    Schöne Grüße :winken:
     
  5. Nastya

    Nastya Neuling

    Registriert seit:
    12. Januar 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Welche Antenne fuer Empfang in Chisinau

    Herzlichen Dank an alle fuer die schnelle Antwort ..
    Ein grosses Lob .. Das Forum ist klasse ..

    Problematisch fuer mich ist, das ich bei den hiesigen Firmen fuer die Schuessel im vorraus zahlen muss da diese in den groessen nicht vorraetig ist und bestellt werden muss.
    Das ist ja auch OK und selbstverstaendlich.
    Nur keine der Firmen gibt mir eine Erfolgsgarantie und es bleibt somit ein Experiment, was mein knapp bemessenes Budget nicht zulaesst.

    Meine Humax PVR 8000 habe ich schon aus Deutschland mitgebracht und ist somit vorhanden. Lediglich die groesse des Spiegels bleibt ein Raetsel.
    In Moldova besteht diesbezueglich keine Nachfrage so das den Firmen die Erfahrungswerte fehlen.

    Liebe gruesse Nastya .
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Januar 2007
  6. deepbluesky

    deepbluesky Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.984
    Ort:
    Stuttgart (48.79N/9.19E)
    AW: Welche Antenne fuer Empfang in Chisinau

    Hallo :)

    Ja das Problem mit dem Kauf auf gut Glück ist mir bekannt. War in Griechenland von mitte der 80er bis mitte der 90er genauso also noch für das meiste Spiegel von 2.40m-5m nötig waren. Danach konnte man genauere Aussagen treffen, da zumindest in den touristischen Regionen die Anzahl der Großspiegel wuchs. Aber im Out of footprint ist das immer ein Experiment. Schon ein paar km weiter kann es zu sehr großen Unterschieden kommen. Dies gilt heute um so mehr, da neuere Satelliten schärfer focussieren, sprich innerhalb der Ausleuchtzone ein bombastisches Signal was am Rand schon sehr schnell abfallen kann. Natürlich gibt es Ausnahmen aber nur vor Ort kann man sehen was läuft. Ich hatte vielleicht etwas wichtiges vergessen zu erwähnen. Da SES Astra in den nächsten 2 Jahren ihre Satellitenflotte modernisiert, könnte es sein, daß keine 3m Spiegel mehr in Moldova notwendig wären. Von daher mußt du selber entscheiden, ob dir die Mehrkosten von 1.80m Offset (nicht Prime Focus da weniger Gewinn) auf 3m Prime Focus lieb sind. Ein passabler 1.80m ist schon ab ca. 500€ zu haben und drehbar hättest du sicher noch eine sehr gute Auswahl weiterer Satelliten. Das wäre aber eine andere Geschichte. Unter 1.80m Offset würde ich aber in Moldova nicht gehen.

    Schöne Grüße aus dem heiteren Stuttgart :winken:
    Christos
     
  7. Wladimir-UA

    Wladimir-UA Neuling

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    1
    AW: Welche Antenne fuer Empfang in Chisinau

    hallo an alle,
    in stadt Odessa (suedl Ukraine) etw 150 km oestl. von Kischineu,- 19e ist 90% empfangbar bei 110 cm. bei schlaechte wetter zbs mit den ZDF doku - prob.. antenne - "Kharkiw-110" (herg in Ukraine), LNB - MTI.

    Premiere empfangbar bei 0.85 problemlos sogar bei schneefall...
    fazit - gute installation ist sehr wischtig!!

    gruesse aus Ukraine!
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Juli 2007

Diese Seite empfehlen