1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Anschlussdose?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von js100, 22. Januar 2012.

  1. js100

    js100 Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo!


    Ich habe vor, mir demnächst einen HD-Fernseher anzuschaffen, allerdings muss ich da irgendwie noch ein Koaxkabel von der LNB in das entsprechende Zimmer legen. Dabei muss ich von der LNB mit dem Kabel erst mal durch die Hauswand (was ja kein Problem ist) und dann nochmal durch eine andere, ca. 25cm dicke Wand.

    Praktischerweise ist an dieser Wand schon eine Antennensteckdose montiert, die aber, nehme ich mal an, noch analog ist und nur zwei "Löcher" hat. Da muss also wohl eine digitale Dose her, aber welche? Es soll einfach durch die Wand durchgehen und auf der anderen Seite der Wand wieder rauskommen (Unterputzdosen sind vorhanden), brauche ich also Durchgangsdosen oder Enddosen?

    Ich hätte da hier im Forum schon einen Link zu einer sehr schönen Antennendose gefunden, die nur einen SAT-Anschluss hat (mehr brauche ich schließlich nicht) und dieser noch dazu schön in Richtung Boden weggeht (sieht viel schöner aus, als wenn man das Kabel gerade hineinstecken muss):
    Individual satellite TV outlet GIS-F1-1/N Satel (flush type, single) - Terminal Outlets - TV Antenna Equipment - TV & SAT TV

    Leider ist auf dieser Seite eine Bestellung nur möglich wenn man Waren für mehr als 500€ bestellt, und sonst gibt es diese SAT-Dose nur bei polnischen Versandhändlern die aber nicht in Ausland liefern... Gibt es soetwas ähnliches in Deutschland auch irgendwo zu kaufen, oder könnt ihr mir vielleicht andere Anschlussdosen empfehlen die ich in diesem Fall hernehmen könnte?

    Wäre sehr dankbar für eure Antworten! ;)
     
  2. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Welche Anschlussdose?

    Hallo @js100,

    bzw.
    es gibt keine Anschlußdosen, die eine solche Unterscheidung "kennen"!:D

    Die Dose muß lediglich die entsprechenden Schaltsignale unterstützen, die u.a. auch bei reinem analogen Empfang (z.B.
    2 verschiedene Sat) benötigt werden.;) Wichtig wäre die genaue Bezeichnung der vorhandenen Dose zu kennen, um eine Bewertung abgeben zu können.

    Weder diese noch die andere!

    Unter wirklich Fachleuten(!) wird bekanntlich eine Durchgangsdose als "Enddose" nur umgangssprachlich bezeichnet, wenn am Ende einer Stammleitung bzw. in Folge von mehreren Durchgangsdosen die letzte davon normgerecht mit einem Abschlußwiderstand bestückt wird.:) => Durchgangsdose + Abschlußwiderstand = fälschlich "Enddose"

    Leider können div. "Fachhändler":eek: dies nicht unterscheiden. Daher Finger weg von solchen ...

    Benötigt wird eine Einzelanschluß- bzw. Stichleitungsdose, die sat- tauglich ist. Die Anzahl der "Löcher" spielt dabei überhaupt keine Rolle!!!

    Eine 2- Lochdose (z.B. Kathrein ESD 84) kann daher genauso verwendet wie eine 3- Lochdose (z.B. Kathrein ESD 30).

    Der Falke
     
  3. js100

    js100 Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welche Anschlussdose?

    Danke für die Antwort! ;)

    Ich muss zugeben, dass ich mich mit dem ganzen Zeug nicht so wirklich auskenne. Also derzeit ist tatsächlich eine Kathrein ESD 84 drin, könnte ich also theoretisch das Koaxkabel am linken "Loch"/Steckplatz anstecken (das rechte soll ja fürs Radio sein :confused:)?

    Aber auch wenn es mit der vorhandenen ESD 84 gehen würde, möchte ich die uralte Dose und das fast schon marode Kabel in der Wand mal erneuern.

    Ganz so schön finde ich die Lösung mit der Antennendose aber nicht. Man hat 2 bzw. 3 Löcher wobei man die anderen sowieso nie brauchen wird, und dann kommt das Kabel ganz gerade aus der Wand raus, sodass man damit einen hässlichen Bogen nach unten machen muss (das Kabel soll ja am Boden liegen, nicht in der Luft schweben). Deswegen hatte ich diese Dose so schick gefunden, weil es nur einen Anschluss für Sat hat und das Kabel nach unten in Richtung Boden rauskommt. Aber anscheinend gibt es soetwas am deutschen Markt nicht.

    Wäre es denn nicht generell besser (wegen der Verluste) das Kabel direkt durch die Wand zur LNB zu ziehen, ohne es irgendwo zwischenzuklemmen? Man könnte ja theoretisch so eine Abdeckung für Netzwerkstecker als Quasi-Antennensteckdose missbrauchen und das Kabel einfach direkt durch die Wand ziehen, oder würde das zu unprofessionell aussehen? :(
     
  4. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welche Anschlussdose?

    Du kannst diese "Dose" nehmen - eigentlich ist es ja nur ein F-Verbinder mit Gehäuse :)

    Ebenso gibt es in allen gängigen Schalterprogrammen der Hersteller Kabelauslass-Dosen. Also eine Blindblende mit Zugentlastung um ein Kabel durchzuführen.

    Da bräuchstest du dann in der Tat keine Dose.

    Aber mach dir um die 1-2db Dämpfung einer Stichdose, wie der ESD84, keine Sorgen, das ist absolut nicht relevant. Nur deswegen keine Dose zu montieren brauchst du nicht.

    Da wären die optischen Aspekte eher ausschlaggebend.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  5. js100

    js100 Neuling

    Registriert seit:
    22. Januar 2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Welche Anschlussdose?

    Danke für nochmal für eure Antworten, ihr habt mir echt weitergeholfen!

    Thema ist somit eigentlich erledigt.
     

Diese Seite empfehlen