1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Analog- und ADR-Receiver sind die besten aller Zeiten?

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Kreisel, 31. März 2011.

  1. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.803
    Zustimmungen:
    1.006
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Hallo,

    da in etwas mehr als einem Jahr die analoge Sat-Ära in Deutschland zu Ende geht, kam mir die Idee zu diesem Thread. Vor etwas weniger als 20 Jahren begann dank meiner Eltern auch für uns das Sat-Zeitalter. Während bei den Digitalreceivern alle Modelle gezielt gekauft wurden (abgesehen von denen, die man zum Pay-TV dazu bekam), und ich auch noch alle Digitalreceiver seit 1999 nennen könnte, ohbne groß nachdenken zu müssen, gelingt mir dies bei den Analogreceivern nicht. Selbst beim letzten Modell von Kathrein müsste ich die Bedienungsanleitung hervorkramen, um den Namen des Gerätes nennen zu können.

    Während heute bei den Digitalreceivern bei uns auf jedes Detail geachtet wird, waren diese damals bei den Analogreceivern egal. Sie konnten im großen und ganzen eh alle das selbe: Die empfangbaren Sender auf die Mattscheibe bringen. Wichtig war nur, dass das Gerät den kompletten, empfangbaren Bereich bis 2150 MHz abdeckte. Empfangen wurde eh nur ASTRA. Selbst beim ADR-Receiver habe ich blind auf die Empfehlung meines Händlers vor Ort vertraut.

    Nun aber zum eigentlichen Anliegen: Was sind eurer Meinung nach die Spitzenmodelle unter den Receivern für Analog-TV, ADR oder gleich für beide? Gab es auch damals schon für euch absolute Wunschgeräte, die die Standardgeräte in den deutschen Wohnzimmern alt aussehen ließen? Was hat diese Geräte ausgemacht? Auf welche Ausstattung habt ihr Wert gelegt?

    Ich freue mich auf eure Favoriten. Toll wären auch Bilder und Links zu den Geräten,. Werde nach etwas Suchen auch selbst etwas beisteuern.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. April 2011
  2. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: Welche Analog- und ADR-Receiver sind die besten aller Zeiten?

    Schöne Idee mit diesem Thread.

    Mein Anliegen war seinerzeit, daß er das Orginal-Wegener-Panda verbaut hatte.
    Nachdem der 1. Receiver, ein Technisat ST-2000, mit nur 50 Speicherplätzen und viel Rauschen im Ton nicht mehr ausreichte, fiel meine Wahl auf einen PACE PSR-900+.
    Diesen gab es aber nur auf Bestellung über einen Händler.

    Er hat 250 Speicherplätze, 2 LNB-Eingänge, 3 Scart, OSD, Wegener-Panda und J17, Timer, Radio-Modus. Der Tuner läßt sich von 700-2350MHz abstimmen.

    Hab ihn noch in Betrieb, um die Analog-Abschaltung zu verfolgen. :D

    Gruß Stephan
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. März 2011
  3. robiH

    robiH Wasserfall

    Registriert seit:
    7. August 2003
    Beiträge:
    7.846
    Zustimmungen:
    48
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Welche Analog- und ADR-Receiver sind die besten aller Zeiten?

    So viele Receivermodelle, die beides konnten, gab es ja nicht.
     
  4. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.803
    Zustimmungen:
    1.006
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Welche Analog- und ADR-Receiver sind die besten aller Zeiten?

    Vielleicht hätte ich besser "Analog- bzw. ADR-Receiver" schreiben sollen. Auf jeden Fall sind natürlich auch Geräte gemeint, die jeweils nur eine der beiden Normen verarbeiten können.
     
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.270
    Zustimmungen:
    1.443
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Welche Analog- und ADR-Receiver sind die besten aller Zeiten?

    Kennt noch jemand den Lemon ADR600 (mit Descrambler als DMX600)? Geniales Modell damals, war der Vorläufer der legendären Volksbox. Die Entwickler sind übrigens heute bei Digenius zugange.

    Davor hatte ich immer mit einem Chaparral Monterey 40 geliebäugelt, ihn mir aber nie leisten können (der konnte natürlich kein ADR).

    Klaus
     
  6. Stephan66

    Stephan66 Silber Member

    Registriert seit:
    19. Juli 2007
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    EDISION miniplus highspeed, d-Box2 (Kabel), Pace PSR900plus (analog), Sharp LC-32 X20E, PS3
    AW: Welche Analog- und ADR-Receiver sind die besten aller Zeiten?

    Es war damals schon, wie heute. Man hat immer einen Kompromiss gemacht. Die besseren Receiver, von den High-End gar nicht zu reden, hatten damals einen Preis, wo man heute bereits einen HD-Receiver mit PVR bekommt.
    Wenn ich mich Recht erinnere hat mein PACE damals 249 DM gekostet. Das war 1995 und auch die Hoch-Zeit des analogen SAT-TV. Mir stand damals ASTRA und Hotbird zur Verfügung und die 250 Speicherplätze waren gut gefüllt. Dann kam langsam das Digitale auf, aber eh ich mich damit näher Beschäftigen konnte, bin ich dann umgezogen und nutzte ersteinmal Kabel und dieses auch Digital wegen Sky/Premiere. Jedoch mein neuer Südbalkon war optimal wieder mit SAT anzufangen und da habe ich das alte Equipment wieder reaktiviert, genauso wie mein Vater im Garten seiner Eigentumswohnung.
    Mein PACE wird den Weg zum Elektroschrott finden und nicht über ebay.

    Gruß Stephan
     
  7. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.868
    Zustimmungen:
    13
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Welche Analog- und ADR-Receiver sind die besten aller Zeiten?

    ADR: AstraStar AX1. War ein klasse Gerät und hat sogar eine Blind-Scan Funktion, damit bei der analog-Abschaltung ein kompletter Transponder für ADR genutzt werden kann (man ist somit nicht allein auf die Tonunterträger festgelegt). So hatte man 1995 gedacht, irgendwie putzig :)

    analog: Panda Wegener ist ein Muss! Zufriedenstellend waren eigentlich Grundig, Nokia und Pace Geräte. Zauberten ein herrvoragendes Bild und hatten einen spitzen Ton.

    Ich meinte noch irgendwas mit schmaleren Filtern gehört zu haben, damit das Farbrauschen der mit 27MHz eigentlich zu schmalen Transpondern von ASTRA etwas kompenziert wurde.

    Jedenfalls sah man das Farbrauschen auf den billig-Baumarkt-Receivern von SEG oder wie sie alle hiessen deutlich mehr wie auf den teuren Spitzenreceivern. Muss also was drangewesen sein.

    Referenz war damals sowieso noch Kopernikus, wenn der Receiver mit den breiten Transpondern klar kam.

    Gruß,

    Wolfgang
     
  8. starhunter71

    starhunter71 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Kathrein UFS923/Philips 42PFL7008K/Philips BDP7500 Blu-ray/AC Ryan PlayOn HD/Sky komplett + HD+ mit CI+ Modul+ SkyGo bis 31.07.2017
    AW: Welche Analog- und ADR-Receiver sind die besten aller Zeiten?

    Ich hatte mal (1998 - 2002) einen Nokia 8002 S mit Twin-Tuner. War ein Hammergerät und mit damals so ca. 800 DM auch recht teuer.

    Bilder habe ich keine davon, aber im Netz sind welche zu finden.
     

Diese Seite empfehlen