1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Welche Alternativen zur Dbox2?

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von finder110, 5. Juni 2006.

  1. finder110

    finder110 Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    HI,

    ich wollt euch mal fragen, welche Aleternativen Ihr mir empfehlen könnt?

    Ich würde gerne auch mal einen Film aufnehmen ujnd brennen können.

    Meinen PC möchte ich nicht immer an lassen.

    Lohnt sich der Kauf einer Dreambox? Wenn ja welches Modell? sind diese HDTV Ready?

    Wie nehmt ihr von der dbox2 auf? Hätte da eine xbox mit der ich es tun könnte...

    CIao
     
  2. Belphegor

    Belphegor Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Salzgitter
    Technisches Equipment:
    dm 7020 HD 2xSat 1TB HDD
    dm 500 HD Sat
    AW: Welche Alternativen zur Dbox2?

    Wenn du eine HDTV fähige Box mit Festplatte, LAN usw möchtest,
    solltest du auf die Dreambox D8000 warten. Die kommt irgendwann ende des Jahres Anfang 2007.
    Ansonsten hol dir ne D-Box2 und ne Netzwerkfestplatte zum aufnehmen.
    Mit der D-Box2 ist aber kein HDTV möglich.
    Infos findest du reichlich hier im Forum.
     
  3. finder110

    finder110 Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Welche Alternativen zur Dbox2?

    Hi,

    kannst du mir evtl. einen link zu solch einer festplatte zukommen lassen?

    Was muss denn alles eingestellt werden? Fungiert die Platte als Streamingserver?

    Ciao
     
  4. Scary674

    Scary674 Board Ikone

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    3.347
    Ort:
    Berlin-Hellersdorf
    Technisches Equipment:
    MR400, DVB-C Wlan Repeater, Sky+ Pro
    AW: Welche Alternativen zur Dbox2?

    die platte steht in seiner sig drin...

    Asus WL-HDD das sollte sie sein irgendwer hat die sogar richtig gut mit seiner dbox verbaut weiß jetzt aber net wer grad sorry...
     
  5. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Welche Alternativen zur Dbox2?

    Gorcon war das. :)
     
  6. Alan5001

    Alan5001 Senior Member

    Registriert seit:
    30. September 2005
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Rheingau
    Technisches Equipment:
    DBox2 / Neutrino
    Siemens M740AV
    Kathrein UFS-910 Neutrino
    AW: Welche Alternativen zur Dbox2?

    Hi,

    bei mir läuft die Linksys NSLU2 einwandfrei !
    Man kann dort mittels alternativer Firmware einen NFS-Server fürs Streaming installieren, und als Bonus noch diverse Schmankerl wie z.B. einen Apache Webserver oder Samba, UPnP, usw., usw. ...

    Gruß

    Alex

    P.S.: Ist übrigens ohne Platte, mittels USB Anschlüssen können aber externe USB-Festplatten installiert werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2006
  7. Belphegor

    Belphegor Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2004
    Beiträge:
    453
    Ort:
    Salzgitter
    Technisches Equipment:
    dm 7020 HD 2xSat 1TB HDD
    dm 500 HD Sat
    AW: Welche Alternativen zur Dbox2?

    Es ist die ASUS WL-HDD

    Und man brauch nicht großartig an der Firmware rumbasteln.
    Ich habe die Orginale laufen und nur die init.sh Datei geändert.
    Läuft einwandfrei.
    Kann das gute Stück nur empfehlen.

    Hier findest du sie bei WIKI http://wiki.tuxbox.org/NAS:ASUS_WL-HDD
    zu kaufen gibts die im I-Net oder auch bestimmt bei einem deiner Computerhändler.
    Meiner um die Ecke bietet sie an. http://www.neon24.de
    Allerdings mußt du da dann noch die HDD dazu kaufen.
    Es gibts aber auch Komplettangebote.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juni 2006
  8. finder110

    finder110 Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Welche Alternativen zur Dbox2?

    Hi,

    also kann ich die Platte einfach an meinen Netzwerkanschluß anschließen und loslegen?

    Ung wie kann ich ein einen Timer einstellen, so dass ich quasi eine geplante Programmaufnahme programmieren kann?

    Ist das bei dem Image dabei?

    Was haltet Ihr dennoch von der Dreambox?
     
  9. Heavendenied

    Heavendenied Senior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2005
    Beiträge:
    264
    AW: Welche Alternativen zur Dbox2?

    Wenn du kein Netzwerk hast, dann kansst du die DBOX2 mit nem Crossover-Netzwerkkabel mit der NAS verbinden.
    Timer kannste entweder übers Webinterface oder über die Fernbedienung machen(wobei ich Webinterface sehr viel praktischer und vor allem übersichtlicher finde).
    Die Dreambox kann eben auch mit der Originalsoftware recht viel und ist ohne Zweifel leistungsfähiger als ne DBOX2, aber auch sehr viel teurer.
    Aber ich muss ehrlich sagen, dass ich aufgrund deiner bisherigen Bereitschaft zur eigenen Informationsbeschaffung eher von ner DBOX2 abraten würde. Um bei ner DBOX Linnux aufzuspeielen und das alles ordentlich zu konfigurieren sollte man auf jeden Fall Ahnung von der Materie haben und den Willen auch mal ein paar Stunden in Suchen und Probieren zu investieren. Ich will dir nicht zu nahe treten und du darfst mich gerne korrigieren wenn ich falsch liege, aber ich habe den Eindruck, dass das bei dir nicht ganz der Fall ist und bevor du dann die DBOX hast und nix damit anfangen kannst solltest du dir das überlegen.
     
  10. finder110

    finder110 Neuling

    Registriert seit:
    14. April 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Welche Alternativen zur Dbox2?

    kann ich eigentlich auch eine xbox als NAS verwenden?
     

Diese Seite empfehlen