1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Weiteren Receiver an Ausgang anschließen

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von raffy, 9. Februar 2005.

  1. raffy

    raffy Neuling

    Registriert seit:
    9. Februar 2005
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe versucht an den Topfield TF5500 einen weiteren Receiver an den Ausgang anzuschießen, doch leider kommt am anderen Receiver kein Signal an. Es muss am TF 5500 liegen, denn ich hab an dessen Stelle mal einen anderen versucht und da ging es.

    Danke für jenden Hinweis

    Karl
     
  2. TheHorse

    TheHorse Senior Member

    Registriert seit:
    11. August 2003
    Beiträge:
    472
    Ort:
    Europe
    AW: Weiteren Receiver an Ausgang anschließen

    Es geht auch nicht mit einem anderen TF5500, es sei denn, er war grad eingeschaltet und reichte Band und Ebene an den nachgeschalteten Receiver weiter.
    Wie in allen Topfield-Boards landauf, landab bis zum Stehkragen zu lesen ist, schaltet der 5x00 die Tunerausgänge im Gegensatz zum 4000 im Standby nicht durch. Nur im Betriebsmodus kann man das Signal bezogen auf die vorgegebene Ebene und Polarisation abgreifen.
    Optional hilft nur ein externes Umschaltrelais oder ein so genannter Vorrangschalter, der die LNB-Leitung an den Receiver schaltet, der grad den Strom liefert.
     
  3. hespertal

    hespertal Gold Member

    Registriert seit:
    17. September 2004
    Beiträge:
    1.473
    AW: Weiteren Receiver an Ausgang anschließen

    schade, dass der Topfield dazu nicht in der Lage ist, was jeder Popel Sat Receiver ohne weiteres kann.
     
  4. BlueSkyX

    BlueSkyX Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Beiträge:
    810
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Weiteren Receiver an Ausgang anschließen

    Muss ich beim 4000er irgendwas zum Durchschleifen einstellen? Habe beides LNB-Eingänge angeschlossen und bekomme alle Programme, kriege mit meiner SkyStar2 aber nix rein. Egal, ob die an LNB1-Out oder LNB2-Out hängt.
     
  5. -Sascha-

    -Sascha- Senior Member

    Registriert seit:
    11. September 2003
    Beiträge:
    425
    AW: Weiteren Receiver an Ausgang anschließen

    Ist der Topf aus? Wenn er an ist, bist du je nach eingestelltem Programm auf eine der 4 Sat-Ebenen festgelegt (HH, VH, HL und VL).
     
  6. BlueSkyX

    BlueSkyX Silber Member

    Registriert seit:
    23. Mai 2002
    Beiträge:
    810
    Ort:
    Leverkusen
    AW: Weiteren Receiver an Ausgang anschließen

    Habe beides probiert - Topf an und Topf aus.
     
  7. Wohliks

    Wohliks Junior Member

    Registriert seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    69
    AW: Weiteren Receiver an Ausgang anschließen

    Stimmt - das liegt an den im Topfield verbauten Tunern.

    Da sich das Problem aber bei mir nicht auswirkt (mein Multiswitch hat genug Ausgänge) und relativ einfach mit einem Umschalterelais zu lösen wäre, dafür aber "jeder Popel Sat Receiver" die vielen nützlichen Funktionen des Topfield vermissen lässt, stört es mich nicht weiter! ;)

    Gruß Bernhard
     

Diese Seite empfehlen