1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Weitere Senkung der Rundfunkgebühr? Dreyer antwortet

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. März 2015.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.645
    Zustimmungen:
    367
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Folgt der Senkung des Rundfunkbeitrags zum 1. April wegen der hohen Mehreinnahmen eine zweite Runde? Die Chefin der Rundfunkkommission der Länder hat sich nun dazu geäußert.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. planet2000

    planet2000 Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2012
    Beiträge:
    2.653
    Zustimmungen:
    17
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Weitere Senkung der Rundfunkgebühr? Dreyer antwortet

    Aber natürlich wird ersteinmal alles andere ausgelotet bevor man dann zu aller aller letzt den Bürger entlastet. Typisch Deutschland.
     
  3. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.292
    Zustimmungen:
    1.287
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Weitere Senkung der Rundfunkgebühr? Dreyer antwortet

    Die Frau ist ja nicht gerade helle in der Birne oder geldgeil!

    Möglich wäre es auch im Rahmen einer sinnvollen Grundversorgung zu überprüfen, ob dazu wirklich 7,5 Milliarden Euro im Jahr notwendig sind oder ob es hier nicht unkritische Überschneidungen zum Privat-TV gibt und man als ÖR überhaupt nicht mehr (im Sinne der Grundversorgung) anbieten muss. Ich bin mir sicher, daß man dann auch mit 4 Milliarden Euro im Jahr hinkommen würde ohne dabei quantitativ und qualitativ auf Tagesthemen, Brennpunkte, Auslandsjournal, WiSo etc. verzichten zu müssen.
     
  4. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    5.590
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Weitere Senkung der Rundfunkgebühr? Dreyer antwortet

    Der Rundfunkbeitrag, ..., spült nach jüngster Planung bis 2016 rund 1,5 Milliarden Euro mehr herein als zunächst erwartet.

    Da wird nichts "gespült."
    Der Rundfunkbeitrag wird bezahlt.
     
  5. skykunde

    skykunde Board Ikone

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    4.951
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Weitere Senkung der Rundfunkgebühr? Dreyer antwortet

    Aber nicht von jedem "Beitragsschuldner".
     
  6. Lt_Spock

    Lt_Spock Board Ikone

    Registriert seit:
    21. September 2009
    Beiträge:
    4.292
    Zustimmungen:
    1.287
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Deutsches Kulturgut - Weg mit dem Muselmannkram
    AW: Weitere Senkung der Rundfunkgebühr? Dreyer antwortet

    zwangsbezahlt!

    Woraus sich automatisch ein solider und verantwortungsvoller Umgang mit dem Geld ergeben sollte!
     
  7. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.341
    Zustimmungen:
    1.634
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Weitere Senkung der Rundfunkgebühr? Dreyer antwortet

    Frau Dreyer ist ziemlich helle in der Birne! Weißt Du überhaupt irgend etwas über Sie?

    Das Zitat, was Du herausgenommen hast zeigt doch, dass sie kostenbewusst denkt. Wenn man das Geld aus der Werbung streicht, muss das ja gleich refinanziert werden aus Gebührebeiträgen.

    Ich bin ja bei Dir, dass man überprüfen muss, was der öffentlich-rechtliche Rundfunk zukünftig (noch) leisten muss. Der Jugendkanal im Internet ist sicher nichts, was die Welt braucht (entweder linear oder gar nicht). Aufgrund der aufgeblähten Verwaltungen mit unkündbaren Verträgen und Pensionen ist da leider auch so schnell nix zu sparen, außer am Programm. 4 Milliarden würde Spaß wahrscheinlich kosten, wenn gar nix mehr produziert wird. Das kann man sich natürlich überelgen...
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2015
  8. Futuremann

    Futuremann Silber Member

    Registriert seit:
    19. September 2010
    Beiträge:
    576
    Zustimmungen:
    83
    Punkte für Erfolge:
    38
    48 Cent weniger Gebührenn? .Die sollten lieber die Werbung endlich abschaffen. Das ZDF bringt von 17.00-20.00 genausoviel Werbung, wie RTL.
     
  9. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    5.590
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Weitere Senkung der Rundfunkgebühr? Dreyer antwortet

    Egal.

    "Hereingespült" wird jedenfalls nichts.
     
  10. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    5.590
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Weitere Senkung der Rundfunkgebühr? Dreyer antwortet

    Kann.

    Die Ausgabenhöhe ist ja nicht alternativlos in Stein gemeißelt.:)
     

Diese Seite empfehlen