1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Weitere HDTV-Sender sofort freischalten!

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von octavius, 25. Februar 2011.

  1. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige
    Liebe Community!

    Michatubbie schrieb in einem anderen Thread:
    Lieber Michatubbie!

    Natürlich gibt es diesen Sender!

    [​IMG]

    Sky UK on Astra 2A/2B/2D & Eurobird 1 at 28.2°E - LyngSat

    Frequenz 12168 V, DVB-S2, QPSK, SR 29500, FEC 3/4

    Sky Movies Modern Greats HD
    Sky Movies Drama and Romance HD
    Sky Movies Sci-Fi & Horror HD
    Sky Movies Comedy HD

    oder hier:

    Sky Italia on Hot Bird 6/8/9 at 13.0°E - LyngSat

    Frequenz 12360 H, DVB-S2, 8PSK, SR 29900, FEC 2/3

    Sky Focus HD
    Sky Cinema +1 HD
    Sky Cinema +24 HD
    Sky Cinema Family HD
    Sky Cinema Classics HD
    AXN Italia HD

    Sky ist nunmal ein multinationnal agierender Konzern. Dann lasst uns doch bitte die vielzitierten Synergieeffekte ausnutzen!

    [​IMG]

    Im Kabel ist es ja auch so, dass die Anzahl der tatsächlich verfügbaren HDTV-Programme vom Kabelnetzbetreiber abhängt:

    Bei Netcologne kriegst Du alles, bei Kabel Deutschland jede Menge und bei Unitymedia nur Sky Sport 1 HD und sonst nichts. Das Abogeld ist aber immer gleich - da macht Sky keine Unterschiede.

    Man könnte diese Realität des Kabelfernsehens doch auf die Satelliten-Welt übertragen: Je nach Qualität der Satelliten-Antenne gibt es eben mehr oder weniger HDTV-Programme.

    Jetzt mal ganz im Ernst: Was spricht denn dagegen, für deutsche Sky-Kunden einige der europaweit vorhandenen HDTV-Programme zusätzlich freizuschalten?

    Das englische Sky Movies Comedy HD und das italienische Sky Cinema Family HD sind auf Sendung. Das kostet Sky Deutschland also 0 € Transpondermiete.

    Beide Programme sind bereits in Videoguard codiert. Das könnte man zusätzlich auf deutsche V13 Karten freischalten - ein genialer Schachzug, um die verehrte Kundschaft zum Umstieg von Nagravision auf Videoguard zu bewegen.

    Sky müsste die Rechtefrage klären.

    Als allererstes könnten sie Sky News HD frei schalten, denn dafür haben sie die Rechte.

    Bei den internationalen Spielfilm-Sendern wäre zu prüfen, in welchem Umfang dort Filme gezeigt werden, für die Sky die deutschen Rechte nicht hat.

    Das ist dann Aufgabe der Techniker, sich einen Trick auszudenken, wie die deutschen Kunden einen schwarzen Bildschirm mit Fehlermeldung kriegen, wenn in Italien ausnahmsweise mal ein Film kommt, für den Sky Deutschland keine Rechte hat.

    Aber das ist doch lösbar!

    Richtig ist, dass viele der internationalen HDTV-Programme keine deutsche Tonspur haben.

    Und wenn schon? Sky könnte die Anzahl verfügbarer HDTV-Programme mühelos verdreifachen, wenn sie Freischaltungen auf geeignete, bereits vorhandene HDTV-Sender der konzernseigenen Schwester-Firmen gewähren würden.

    Im nächsten Schritt könnte man klären, warum man nicht im Sinne von Sky Europe einige Kooperations-Kanäle macht, die sowohl eine deutsche, eine englische als auch eine italienische Tonspur haben.

    [​IMG]

    Der Umbau einer vorhandenen Einzelplatz-Satelliten-Anlage auf zusätzlichen Hotbird-Empfang liegt bei einmalig 40 €, wenn man das selber macht. Das eigentliche LNB kostet 10 €.

    Wir reden hier über einen Pay-TV-Konzern, der von seinen deutschen Kunden monatlich 60 € haben will. Wer Spass an den zusätzlichen HD-Sendern hat, kann auch die Einmalzahlung von 40 € für Eutelsat-Empfang aufbringen. Und wer nicht will, der lässt es eben bleiben.

    Wären italienische und / oder englische HDTV-Programme offiziell über Sky Deutschland verfügbar, wäre das ein wichtiger Gesichtspunkt, der es verkabelten Sky-Kunden leichter machen würde, ihren Vermietern zu erklären, warum eine zusätzliche Parabolantenne aufgestellt werden müsste.

    Da nach EU-Recht der freie Dienstleistungsverkehr innerhalb der Gemeinschaft nicht behindert werden darf, hätte die Kabel-Mafia ein richtiges Problem, wenn über die Hintertür von Sky Deutschland plötzlich Dutzende von Auslandssendern zu ortsüblichen Programmen würden. [​IMG]

    Das wiederum würde die Verhandlungsposition von Sky gegenüber den Kabelnetzbetreibern entscheidend verbessern.

    Darüber hinaus gibt es wegen des hohen Migranten-Anteils schon viele Häuser mit Sat-Gemeinschaftsempfang, wo die Eutelsat-Propramme schon heute komplett verteilt werden. Besonders beliebt sind dabei die beiden russischen Fernsehprogramme. Aber auch die polnischen Sender haben hier in Deutschland ihre Zielgruppe, genau wie die Italiener.

    Disclaimer: Dieser Artikel nimmt an einigen Stellen Bezug auf frühere oder heutige Aktivitäten eines in Paris ansässigen Telekommunikations-Unternehmen. Ich weise darauf hin, dass ich bezüglich der Aktivitäten dieses Unternehmens voreingenommen bin und es deshalb - insbesondere in Bezug auf die Aktivitäten eines anderen, in Deutschland marktbeherrschenden Satelliten-Betreibers - in meinen Postings unter Umständen an einer gewissen Neutralität fehlt.
     
  2. graynbucc

    graynbucc Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Weitere HDTV-Sender sofort freischalten!

    Gute Idee, die Frage ist nur ob das rechtemäßig zu stemmen ist.

    P.S. Ich finde deinen Threadtitel sehr unglücklich, der impliziert das es hier eine Anleitung gibt um andere HD Sender (die es momentan bei Sky Deutschland nicht gibt und die aus Deutschland stammen) zu empfangen und nicht das du forderst, im Sinne des europäischen Gedanken alle Sender zusammen zu legen.
     
  3. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Lieber graynbucc,

    die gibt es natürlich auch:

    10832 H, DVB-S2, 8PSK, SR 22000, FEC 2/3

    RTL Deutschland HD
    RTL 2 Deutschland HD
    Vox Deutschland HD


    11464 H, DVB-S2, 8PSK, SR 22000, FEC 2/3

    Sat 1 Deutschland HD
    Pro 7 Deutschland HD
    Kabel 1 Deutschland HD
    Sixx HD


    Ich wäre sehr dafür, diese Sender für alle Sky-Abonnenten frei zu schalten. Hierzu bedarf es lediglich eines Vertrags-Abschlusses zwischen Sky und den beteiligten Privatsendern.

    In England hat Sky das selbstverständlich hingekriegt. Wer in England Sky per Satellit empfängt, hat automatisch Zugriff auf die HDTV-Programme der ortsüblichen Privatsender.

    Ich finde, dass es ein sehr trauriges Kapitel ist, dass "unser" Sky Deutschland sich mit nichts und niemandem einigen will: weder mit der RTL Group noch mit der Pro7.Sat1.Media AG noch mit MTV Networks noch mit der Deutschen Telekom noch mit Unitymedia.

    Ich bin bei einigen dieser Konflikte (z.B. Stichwort Unitymedia) deutlich auf Seiten von Sky - aber insgesamt hat mir das deutsche Pay TV mit zu vielen Leuten gleichzeitig Streit angefangen.

    [​IMG]

    Von daher will ich mein Eingangsposting gerne ergänzen:

    Ich fordere die sofortige Freischaltung der HDTV-Programme mindestens einer deutschen Privatsender-Familie für alle Sky-Satelliten-Kunden!

    Und dann war da noch die Geschichte mit MTVN HD und MTV BRAND*NEW, welche der zahlenden Sky-Kundschaft ebenfalls vorenthalten werden, obwohl das britische Schwester-Unternehmen ganz viele MTV-Sender im Angebot hat.

    Die Freischaltung von MTVN HD könnte man für alle Sky-Satelliten-Kunden mit einer einzigen Unterschrift regeln - dazu bedarf es keines Umbaus an der Antenne, weil MTVNHD bereits auf Astra 19 Grad sendet.

    Die Möglichkeit, die Anzahl der HDTV-Programme sofort zu vermehren, steht Herrn Sullivan jederzeit offen. Er muss nur wollen.

    Der Vollständigkeit füge ich hinzu, dass ein neuer Sat-Transponder mit den HDTV-Programmen von AXN, Fox Deutschland und Syfy ebenfalls eine gute Idee wäre.

    Wenn es denn tatsächlich an der Transponder-Kapazität scheitern sollte, gäbe es die Möglichkeit, dass deutsche Sky-Kunden die bereits vorhandene, von Kabel Deutschland finanzierte Satelliten-Übertragung auf 23 Grad Ost mitbenutzen könnten.

    Das wird Kabel Deutschland nicht unentgeltlich tun, aber die Programme sind über Satellit auf Sendung, und wo ein Wille ist, ist auch ein Weg.

    Insofern kann ich hier in diesem Thread auch die sofortige Freischaltung von Fox Deutschland HD, Syfy HD, TNT Serie HD und TNT Film HD für alle Sky-Satelliten-Kunden fordern.

    Technisch und rechtlich wäre das jederzeit machbar! Mister Sullivan muss nur wollen. [​IMG]

    [​IMG]
     
  4. graynbucc

    graynbucc Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2009
    Beiträge:
    4.174
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Weitere HDTV-Sender sofort freischalten!

    Ich denke er will, und irgendwann wird er es auch umsetzen; bin beim daumendrücken dabei :)
     
  5. Premier4All

    Premier4All DF-Experte Premium

    Registriert seit:
    8. Mai 2005
    Beiträge:
    40.272
    Zustimmungen:
    2.203
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2 2TB
    Technisat Technistar S2
    Amazon Fire TV 4k

    Sky Entertainment
    Sky Bundesliga HD
    Sky Sport HD
    Sky Cinema HD
    Sky 3D
    DAZN
    Telekom Eishockey
    Telekom Basketball
    Kodi TV
    Amazon Instant Video
    AW: Weitere HDTV-Sender sofort freischalten!

    Ja irgendwann .... :D
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.144
    Zustimmungen:
    1.375
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Re: Weitere HDTV-Sender sofort freischalten!

    Und die damit verbundenen Restriktionen mit?
    Nö danke. dan können die bleiben wo sie sind.
    Verschlüsselt und Blindenfernsehen.

    Das würde nur ein weiterer Schritt werden in Richtung Grundverschlüsselung auch über Satellit in Deutschland. Muss nicht sein.
     
  7. AW: Weitere HDTV-Sender sofort freischalten!

    Lieber Octavius,

    Ich möchte dich ja nicht kritisieren, aber ich muss es endlich los werden. Warum musst du immer so ewig lange Beiträge schreiben? Kannst du dich nicht auch mal kürzer fassen?

    Ich weiß das war OT. Aber ich musste es mal sagen.
     
  8. Eike

    Eike Moderator

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.258
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Weitere HDTV-Sender sofort freischalten!

    Zumal solche Forderungen kindisch sind.

    Ich behaupte sogar das PAY-TV mit immer weiteren Sendern in Deutschland nicht überlebensfähig ist weil der Markt es nicht verlangt.

    Zudem ist Sky in England oder Italien vor allem eine Sat-Plattform.
    So etwas benötigt man hier in Deutschland nicht.
    Solange es den Sky-Chefs nicht gelingt endlich mal die Realitäten zu erkennen wie Sky Gewinn erwirtschaften könnte - brauchen wir uns über "1000 Sender" nicht unterhalten.

    Ich bin nach wie vor der Meinung das PAY-TV in Deutschland eine Nische ist. Und in dieser Nische kann Sky nur mit einem hochwertigem Kontent eine Art exklusiven Club bedienen.
    Aber das hat man noch nicht erkannt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2011
  9. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.027
    Zustimmungen:
    201
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Weitere HDTV-Sender sofort freischalten!

    Meine Einschätzung der Lage ist, das es schon sehr bald mehr HDTV geben wird als manch einer von euch denkt. Die Kooperation mit HD+ wird aktuell in ein großes Schweigen gehüllt und ich kann mir vorstellen warum das so ist. Wie ich bereits in einem anderen Thread erwähnt habe, plant HD+ wohl auch PAY-TV Programme a'la TNT Serie HD usw. aufzuschalten und dies dann in einem separaten Paket zu vermarkten. Sollte dieses Projekt die Ausmaße annehmen, die ich mir vorstelle würde sky nachher kein 12 HDTV Sender sondern ca. 20-30 HDTV Sender haben. Ich bin sehr, sehr gespannt, wann endlich Details preis gegeben werden.
     
  10. Eike

    Eike Moderator

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    46.771
    Zustimmungen:
    5.258
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Weitere HDTV-Sender sofort freischalten!

    Das Sky eine Lösung mit HD+ sucht ist gar kein offenes Geheimnis mehr. ;)
    Alle Sat-Kunden können dann mit Ihrem Sky-Receiver auch die HD+Sender der Privaten inkl. der Restriktionen sehen. Das wird sich vermutlich in diesem Jahr abzeichnen.
    Auch scheint mir diese Lösung für die Drittsender in HD, logisch.

    Auf den eigenen Sky-TPs wird Sky wohl nur noch eigene HD-Sender aufschalten.
    Mehr drei Sender passen da ja nicht mehr drauf - nach aktuellem Stand.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2011

Diese Seite empfehlen