1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Weiter keine Einigung von DFL und Kartellamt zu Bundesliga-Rechten

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 15. August 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.106
    Anzeige
    Frankfurt/Main - Im Streit zwischen Bundeskartellamt und der Deutschen Fußball Liga (DFL) um die Ausschreibung der Bundesliga-Fernsehrechte ab 2009 ist noch keine Einigung in Sicht.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Man muss auch mal genau hingucken, ob codiertes Kabel-TV mit einer Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten noch Free-TV ist - oder eher nicht. :eek:
     
  3. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.832
    Ort:
    Ostzone
    AW: Weiter keine Einigung von DFL und Kartellamt zu Bundesliga-Rechten

    Ich freue mich auf den nächsten verrückten Vorschlag der DFL und Sirius. Die haben extra den Termin für die ggf. Auflösung ihres Vertrages auf den 30.09.08 hinausgeschoben, es steht also zu befürchten, dass die Kreativ-Abteilung der DFL im Interesse vieler Millionen Euro bis dahin noch weitere "Vorschläge" erarbeiten wird, wie man die FreeTV Ausstrahlung möglichst unattraktiv aber kartellamtsgerecht machen kann und dabei gleichzeitig von PREMIERE noch riesen Summen erlöst.
     
  4. Gertrude

    Gertrude Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juni 2008
    Beiträge:
    403
    AW: Weiter keine Einigung von DFL und Kartellamt zu Bundesliga-Rechten

    Wie? Man kann sich da "einigen"?

    Ich dachte, das Kartellamt wäre eine Behörde und gäbe die Bedingungen vor.
    (Bevor jemand fragt: das ist auch so.)

    Hier bei DF wird aber seit jeher so berichtet, als sei das KA ein Kasperlesverein, der eigentlich nichts zu sagen hat und immer querulieren muss.
     
  5. Franky-Boy

    Franky-Boy Board Ikone

    Registriert seit:
    27. März 2001
    Beiträge:
    4.146
    Ort:
    Saarland
    AW: Weiter keine Einigung von DFL und Kartellamt zu Bundesliga-Rechten

    Seifert und sein Kumpel Kirch wollen der Wahrheit nicht ins Auge sehen, dass deren Konzept gescheitert ist.
     
  6. Guybrush Threepwood

    Guybrush Threepwood Wasserfall

    Registriert seit:
    3. September 2002
    Beiträge:
    7.505
    Ort:
    Twilight Zone
    AW: Re: Weiter keine Einigung von DFL und Kartellamt zu Bundesliga-Rechten

    wenn es eine ARD Sportschau auf Eins Festival oder Eins Extra gewesen wäre schon

    und auf sowas sollten die Pläne doch hinauslaufen
     
  7. Dyllan Hunt

    Dyllan Hunt Platin Member

    Registriert seit:
    8. Dezember 2005
    Beiträge:
    2.112
    AW: Re: Weiter keine Einigung von DFL und Kartellamt zu Bundesliga-Rechten

    Ist doch kein Problem, man muss bei den Sendern im Anschluss nur die Namen ändern... ;) :D
     
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Weiter keine Einigung von DFL und Kartellamt zu Bundesliga-Rechten

    Leo und Didi Hahn sollten noch mal ganz intensiv auf das Kartelamt einwirken! Wo ist eigentlich Minister Glos wenn man ihn braucht? Im Sommerurlaub? :D
     
  9. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    45.832
    Ort:
    Ostzone
    AW: Weiter keine Einigung von DFL und Kartellamt zu Bundesliga-Rechten

    Hier läuft es wohl eher auf eine Kanzler-Erlaubnis hin. Leo wird sicher schon bei Helmut angerufen haben, der seiner Angela mal die Umstände und Zwänge von Kirch näherbringen soll :cool:
     
  10. samier09

    samier09 Silber Member

    Registriert seit:
    9. September 2004
    Beiträge:
    533
    AW: Weiter keine Einigung von DFL und Kartellamt zu Bundesliga-Rechten

    Das ist doch einfach nur noch eine Schmierenkomödie seitens DFL und Kirch..Es ist fakt,daß eine Menge an Haushalten Ihr Programm noch analog empfangen und daran wird sich auch in nächster Zeit nichts ändern..Es werden sicherlich auch über 2010 hinaus noch die ÖR und die "wichtigen" Privaten analog verbreitet werden...Eine Totalabschaltung der analogen Verbreitung wird es 2010 sicherlich nicht geben..Wenn ich mich öfters mit anderen Leuten unterhalte, wundere ich mich immer noch, daß die meisten gar nicht wissen, was ein Digitalreceiver ist und damit zufrieden sind einfach ein Antennenkabel mit der Antennendose und dem TV zu verbinden...So sieht es halt aus in Deutschland..Ich seh es doch z.B. an meiner Mutter..Sie meint ,sie hätte schon genug Programme,warum mehr?..und wie soll das denn gehen??
    Das große Angebot an den ach so tollen analogen privaten Sendern ,die ja auch Filme,Serien,usw. austrahlen, war ja immer sehr schön, nur hat es die Verbreitung und vorallem Akzeptanz das digital-TV im Nachhinein total eingeschränkt..Tja und somit reichen den meisten halt immer noch diese shit Privatsender,die doch so super sind und dank Kabelanschluß super einfach auf den Bildschirm flattern.
    Wir hier im Forum repräsentieren doch nur eine Minderheit, die sich wirklich sehr mit dem Thema digital-TV befaßt.

    Aber mal nebenbei..Ich finde die KA Entscheidung richtig und gut..Die DFL und Kirch werden schon einsehen, daß Ihr Konzept scheitern wird..Und dieser geldgierige Haufen DFL soll das mal hart zu spüren bekommen.

    Ich empfange zwar ausschließlich digital über Sat, aber so ein Tricksereispielchen der DFL und Kirch ist doch mehr Futter fürs KA, um das DFL-Kirch Projekt endlich scheitern zu lassen.

    Alles vorproduziert und Übertragungen nur von Sirius..Da sag ich : Nein Danke
     

Diese Seite empfehlen