1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Weihnachtsbeleuchtung treibt Stromkosten in die Höhe

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 2. Dezember 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.086
    Anzeige
    Berlin - Die Berliner Privathaushalte verbrauchen für ihre Weihnachtsbeleuchtung so viel Strom wie ein 5000-Einwohner-Dorf im ganzen Jahr.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. baronvont

    baronvont Platin Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.601
    AW: Weihnachtsbeleuchtung treibt Stromkosten in die Höhe

    Deshalb werde ich darauf trotzdem nicht verzichten.:winken:
     
  3. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Weihnachtsbeleuchtung treibt Stromkosten in die Höhe

    Schon schlimm genug was in den Innenstädten von den GEschäften an Energie verschwendet wird, aber langsam nimmts echt Überhand wieviele Privatleute sich den Garten voller Lichter stellen.

    Irgendwann ist auch genug. :rolleyes:

    Energieverschwendung³. In Zeiten in denen Energie gespart werden sollte so verschwenderisch damit umzugehen...

    Und das Geld was man im Dezember an die Stromkonzerne dafür zahlt könnte man besser spenden. :rolleyes:
     
  4. KTS

    KTS Talk-König

    Registriert seit:
    28. Oktober 2006
    Beiträge:
    5.731
    Ort:
    Württemberg
    AW: Weihnachtsbeleuchtung treibt Stromkosten in die Höhe

    Richtig. Im manchen Haushalten blinkt und leuchtet es schlimmer als in der Disco. Absolute Verschwendung. Weniger ist manchmal mehr.
     
  5. Kröni

    Kröni Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Februar 2006
    Beiträge:
    3.329
    Ort:
    Lehmbargskamp 14/21483 Basedow + Allianz Arena Bl
    Technisches Equipment:
    Vantage HD8000
    Humax PR HD1000
    Quali TV QS 1080
    Skymaster DVBT
    Technisat SkyStar HD2 mit ProgDVB 4:2:2/DVBS2
    Philips 40PFL8660H
    Philips 32PF9380
    Philips BDP 7500
    125cm Gibertini Drehanlage mit Stab Motor
    50°West bis 70°Ost
    Multifeedanlage Astra19°/Hotbird13°
    Technisat Gigaswitch Multischalter
    Sky komplett inkl HD
    MTV Unlimited
    Al Jazeera Sport+1 bis +10
    Dahla Gold (bald)
    AW: Weihnachtsbeleuchtung treibt Stromkosten in die Höhe

    Weihnachtsbeleuchtung kommt mir nicht ins Haus oder ans Haus!
    Schnick Schnack,das brauche ich nicht! Sollen das andere machen!
     
  6. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.255
    Ort:
    Chemnitz - KNB: enviaTEL
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Weihnachtsbeleuchtung treibt Stromkosten in die Höhe

    So ein Schwachsinn!!! :eek:
    Erstens werden LED-Lichterketten immer beliebter und diese verbrauchen mit 40 Lichtern gerade mal 6Watt!
    Zweitens kann man in Adventssternen auch gut Energiesparlampen mit 11 Watt einsetzen.
    Drittens werden die Meisten während des Gebrauches ihrer Weihnachtsbeleuchtungen im Gegenzug logischerweise auf andere Beleuchtungseinrichtungen verzichten.
     
  7. Rockabye

    Rockabye Foren-Gott

    Registriert seit:
    10. Dezember 2006
    Beiträge:
    13.382
    Ort:
    Hamburg ich weiß ihr seid neidisch
    AW: Weihnachtsbeleuchtung treibt Stromkosten in die Höhe


    ach so, wenn man draußen Lichter an hat, braucht man im Wohnzimmer keine Lampen mehr anmachen. :LOL: :p


    Hoffe die Bundesregierung denkt mal über ein Verbot von Weihnachtsbeleuchtungen nach.
     
  8. Peter-HH

    Peter-HH Foren-Gott

    Registriert seit:
    26. Oktober 2005
    Beiträge:
    10.572
    Ort:
    Hamburg
    AW: Weihnachtsbeleuchtung treibt Stromkosten in die Höhe

    Wenn man in den ganzen Fitness-Studios die Geräte mit Dynamos austatten würde, bekäme man genug Öko-Strom für die Weihnachtsbeleuchtung :winken:
     
  9. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Weihnachtsbeleuchtung treibt Stromkosten in die Höhe

    Da träumt einer von kommunistischen Verhältnissen.

    ts ts ts

    :eek:
     
  10. Athlon 63

    Athlon 63 Talk-König

    Registriert seit:
    23. Juni 2007
    Beiträge:
    6.255
    Ort:
    Chemnitz - KNB: enviaTEL
    Technisches Equipment:
    Humax PR-HD 1000C
    Philips PFL 9704H
    Panasonic DMP-BD65
    Panasonic HDC-SD9
    AW: Weihnachtsbeleuchtung treibt Stromkosten in die Höhe

    :eek: :eek:
    Mal ein wenig mitdenken, auch wenn Sonntag ist!
    Ich meinte wenn man die Baumbeleuchtung o.ä. im Haus oder in der Wohnstube an hat, dann brauchts eben keine Flur oder Deckenbeleuchtung und dafür kannst du locker draussen mehrere LED-Ketten betreiben ohne einen Cent mehr zu bezahlen. :winken: :winken:
     

Diese Seite empfehlen