1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Weiß nicht weiter!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Talm1, 8. Juni 2003.

  1. Talm1

    Talm1 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Ich möchte mich noch einmal nach den möglichen Ursachen von Bild- und Tonproblemen erkundigen.
    Im Folgenden schildere ich eine Situation.
    Am 8.Juni schaute ich gegen 6.30Uhr morgen MDR. Super Bild, super Ton! Ab 7.00Uhr war es damit
    vorbei. Es gab Probleme mit dem Bildaufbau ("hakte") und der Ton war auch dementsprechend. Um
    6.45Uhr hatte ich laut meinem Reciver eine Sendenstärke von annähernd 100%. Nach 7.00Uhr waren es unter 25%. Ich habe weder die Ausrichtung meiner Antenne geändert, noch irgendwelche elektrischen Geräte zusätzlich in Betrieb genommen.
    Ich finde es mittlerweile total nervig in diesen Situationen ständig die Antenne mühsam neu
    justieren zu müssen. Bin auch am Überlegen mich von DVB-T zu verabschieden und mir einen digitalen
    Satelliten-Reciver anzuschaffen. Es sei denn, man kann mir mal die Ursache für dieses Problem erläutern und ich kann diese beheben.
    Mit freundlichen Grüssen
     
  2. Wocker

    Wocker Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Berlin
    Da stellen sich mehrere Fragen:

    Welche Art von Antenne nutzt du?
    Störquellen in der Nachbarschaft ausgeschlossen?
    Anderen Receiver an gleicher Antenne versucht?
    Andere Antenne versucht?
    (Hier im Forum gibt es eine Anleitung für eine gut funktionierende Eigenbauantenne.)
    Kommt die Signalabfall regelmäßig nach annähernd gleicher Einschaltdauer?
    (evtl. thermisches Prob in Aktiv-Antenne oder Receiver)
    Signalabfall auch auf anderen Kanälen?

    Ich habe (mit ordentlicher Aktiv-Antenne) selbst ausserhalb Berlin keine Probleme,
    ausser bei dem starken Gewitter neulich Abend mit kurzzeitigen Signalaussetztern.

    Aus meiner Sicht ist das größte Problem ein ordentliches Antennensignal. Leider wird von vielen Seiten (z.Teil auch von sogen. Fachhändlern) behauptet, eine bleistiftgroße Passivantenne reicht in Berlin völlig aus. Das dürfte aber nur in Ausnahmefällen bei optimalen Bedingungen zutreffen.
     
  3. Asket

    Asket Senior Member

    Registriert seit:
    29. November 2002
    Beiträge:
    450
    Ort:
    Berlin
    War es die Empfangsstärke oder die Signalqualität ?
    Ersteres wäre ungewöhnlich, dann müßte es etwas Abschirmendes geben, was sich vor deine Antenne in Senderichtung geschoben hat (vorausgesetzt mit Antenne und Empfängerbox ist alles i.O.) .
    Zweites ist schon wahrscheinlicher, siehe die Fragen von Wocker.

    Cheers
     
  4. Talm1

    Talm1 Junior Member

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    21
    Ort:
    Berlin
    Habe eine Philips sbc TT 320-Antenne. Wurde mir als Aktiv-Antenne verkauft. Ist son Teil mit Schüssel+Stab und Regeler. Habe an den zusätzlichen Eingang der Antenne (Ext.Ant)noch ein einfaches Antennenkabel mit einer Büroklammer dran. Dieses hängt an einem Metallregal (vermutlich fungiert Regal auch als Antenne-Empfang ist am besten so).
    Bei den angegebenen %-Zahlen handelt es sich um die Singnalfeldstärke (AGC). Über Störquellen weiß ich nichts.
    Der Singnalabfall kommt nicht regelmäßig. Eine andere Antenne bzw. Reciver habe ich noch nicht probiert (kenne niemanden der so TV kuckt). Beim letzten Gewitter war das Bild und der Ton ok.
    Besonders viele Probleme habe ich mit dem Kanal 5?
    (FAB, BBC, WDR, SWR). Und hin und wieder sind diese super und der ZDF-Kanal (Arte, Info etc.) spinnt.
     

Diese Seite empfehlen