1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wegen CONAX: ->>Welche DVB-C Box soll ich jetzt nehmen?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Caleuche, 31. Mai 2005.

  1. Caleuche

    Caleuche Neuling

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo miteinander,

    meine Kabelgesellschaft http://www.kfgw.de/ hatte bisher viele Sender "kostenlos" mit eingespeist, die woanders Geld gekostet haben. Auch viele digitale Sender.

    Jetzt ist es damit vorbei. Einer der Sender, z.B. TVE (Spanien) sowie andere, werden nur noch digital durch Kfgw angeboten.
    Um dieses digitale Angebot, zu empfangen soll ich ein Gerät kaufen, welches CONAX-fähig ist. Ich weiss, z.B. ein Technisat MF 4k. Presi ca. 129.- EUR. Natürlich kostet der digitale Empfang jetzt auch noch Geld. Dazu erhalte ich von der kfgw eine Karte.

    Mein Problem: zur Zeit habe ich eine Technisat-Box PR-K für DVB-C-Empfang und habe Premiere drauf. Mit diesem gerät empfange ich auch die digitalen, unverschlüsselten, Kanäle von der Kabelgesellschaft. Aber...an diesem Gerät habe ich kein weiteres Slot frei für CONAX für die verschlüsselten digitalen Programme. Das bietet diese Box auch nicht an.

    FRAGE:
    - Welche Lösung fällt euch hier ein??
    - Welches Gerät soll ich kaufen?
    - Soll ich die technisat-Box PR-K verkaufen und mir die MF-4k kaufen?

    Und...kann ich in der Technisat-Box MF-4K gleichzeitig sowohl die Premiere-Karte UND die CONAX-Karte betreiben? Geht das gleichzeitig??

    Danke und beste Gruesse
    Ricardo
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Wegen CONAX: ->>Welche DVB-C Box soll ich jetzt nehmen?

    Tja, Dein bißheriger Premiere-Receiver ist nicht mehr einsetzbar. Bei vielen kleinen und mittleren Kabelnetzbetreibern setzt man nun auf Conax. Vor allem bei denen der Kabelkiosk angeboten wird. In diesem Fall ist der MF-4 von Technisat nutzbar.

    Ansonsten geht jeder Receiver mit einem CI-Zugang. Unter anderem der HUMAX BTCI 5900 c, der neue Technisat mit Festplatte ab Sommer oder zum Beispiel Digenius.
     
  3. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
    AW: Wegen CONAX: ->>Welche DVB-C Box soll ich jetzt nehmen?

    eine Box für Conax mit CI-Schacht welche Premiere fähig ist:

    http://www.digitalfernsehen.de/news/news_27292.html

    für Premiere benötigt man dann noch ein Premiere CI.
    Alternative: Kabelbox mit CI wie Eike schon erwähnte und ein Alphacrypt, kann Premiere und Conax und ist jetzt sehr günstig zu bekommen.
     
  4. gstarguymuc

    gstarguymuc Senior Member

    Registriert seit:
    18. Februar 2004
    Beiträge:
    301
    Ort:
    München
    AW: Wegen CONAX: ->>Welche DVB-C Box soll ich jetzt nehmen?

    Bin selber auf der Suche nach einem solchen Gerät. Aber der Kabelreceivermarkt ist mehr als lächerlich. Viel Auswahl gibt es da nicht. Das einzige Gerät das auch optisch a bisserl was hermacht ist der Technisat DIGIT CIP-K. Auch mit ihm kann man Premiere und gleichzeitig Conax empfangen. Und so teuer ist der gar nicht mal.
     
  5. jamiro029

    jamiro029 Talk-König

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    5.347
    Ort:
    berlin
    AW: Wegen CONAX: ->>Welche DVB-C Box soll ich jetzt nehmen?

    Es gibt viele Receiver mit Ci Schacht geeignet für Premiere. Von Humax bis Technisat
     
  6. leder

    leder Neuling

    Registriert seit:
    25. Juli 2005
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Büttelborn/Hessen
    Technisches Equipment:
    DM 800 SE
    DVB-C von Unitymedia
    AW: Wegen CONAX: ->>Welche DVB-C Box soll ich jetzt nehmen?

    Hallo,

    das "Problem" habe ich jetzt auch (zusätzlich Kabelkiosk/Kabelvision von Eutelsat bei der KfGW)

    Ich habe zwar auch noch eine D-Box 2, zur Zeit nutze ich aber einen HUMAX BTCI-5900C, auch für PREMIERE.

    Was für ein CI-Modul muss den in den Receiver eingebaut werden um die zusätzliche Pay-TV Karte mit Conax zu entschlüsseln?

    Wo beziehe ich so ein Modul am besten, habt ihr da eine Empfehlung?

    Gruß,

    Uli
     
  7. Lord Dragon

    Lord Dragon Wasserfall

    Registriert seit:
    5. November 2002
    Beiträge:
    7.735
    Ort:
    Köln
    AW: Wegen CONAX: ->>Welche DVB-C Box soll ich jetzt nehmen?

    Conax Modul kannst du hier kaufen.
    https://shop.mascom.de/?url=https://shop.mascom.de/search.php?searchedString=Conax

    Für 69 EUR.
     
  8. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.717
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Wegen CONAX: ->>Welche DVB-C Box soll ich jetzt nehmen?

    Bleibt anzumerken das das Modul nur in den BTCI mit Karte eingeschoben wird.
    "Eingebaut" wird da nichts...;)

    Frag erst mal Deinen Netzbetreiber, bei Abo des Kabelkiosk bekommt man auch ein CI-Modul geliefert.
     
  9. fettarm

    fettarm Senior Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    320
    Ort:
    Schwedt
    AW: Wegen CONAX: ->>Welche DVB-C Box soll ich jetzt nehmen?

    Das scheint wohl von netzbetreiber zu Netzbetreiber unterschiedklich zu sein. Meiner hat mir nur die Karte in die Hand gedrückt. Also einfach mal nachfragen...

    Gruss, F.
     

Diese Seite empfehlen