1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wegen "Akte X": ProSieben im Visier der Jugendschützer

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. November 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    107.376
    Zustimmungen:
    1.221
    Punkte für Erfolge:
    163
    Anzeige
    Das viel beachtete Comeback der Mystery-Kultserie "Akte X" hat für ProSieben ein unerwartetes Nachspiel: Die Kommission für Jugendschutz sah in der Ausstrahlung einer Folge einen Verstoß. Nun droht dem Sender eine Geldstrafe.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Onkelhenry

    Onkelhenry Silber Member

    Registriert seit:
    1. März 2012
    Beiträge:
    973
    Zustimmungen:
    278
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    DVB-S2
    DVB-T
    Smart TV
    Sky
    5.000€ ?!
    Nee also ...
    Da wollen wir mal hoffen, dass P7Sat1 diese Hammerstrafe auch wirtschaftlich verkraften kann.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  3. Kapitaen52

    Kapitaen52 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    8.672
    Zustimmungen:
    3.851
    Punkte für Erfolge:
    213
    Das ist doch wieeder eine super Sache. Über Tag werden Kriegsberichte mit zeretzen Leichen gebracht, das ist nicht jugendgefährdent, aber in diesem Film haben sie etwas entdeckt, hätte gerne mal gewußt was sie denn gestört hat, ich habe nichts gesehen.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  4. Lalelu12

    Lalelu12 Senior Member

    Registriert seit:
    26. August 2014
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    236
    Punkte für Erfolge:
    53
    Genau so ist es: Zur Prime-TV-Zeit darf man in Scripted Reality Serien eine stetige Salve asozialen Schimpfworte abgeben und grenzdebil schreiende Mitmenschen zeigen - aber das gefährdet natürlich weder die Entwicklung von Kindern noch Jugendlichen. Das ist natürlich eine Folge Akte X angetan, die gesamte Menschheit zu vernicht. Die Jungendschutzkommission sollte sich gerne mal um die wirklich relevanten Punkte im Fernsehen kümmern!
     
  5. paranox

    paranox Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    1.155
    Zustimmungen:
    228
    Punkte für Erfolge:
    73
    Immer diese gequirlte Kacke mit dem Jugendschutz. Die Sesselfurzer von KJM und FSF sollten sich mal vor dem PC setzen und bei YouTube nach in Deutschland indizierten Filmen suchen. Wird man schnell fündig. Im Zeitalter vom Smartphones und Tablets, womit fast jeder Knirps ausgestattet ist, wirken diese Gängelungen gegen Fernsehsender wie ein Relikt aus der Steinzeit.
     
  6. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    669
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    nach dem file X schon in den neunziger jahren lief, fällt diesen leuten vom jugendschutz erst jetzt auf, dass die serie jugendgefährdend sein soll. ich habe so das gefühl, dass diese witzblattfiguren es bis heute noch nicht mit bekommen haben, dass es das internet gibt, wo sich jeder achtjährige, der sich nicht ganz doof anstellt, sachen ansehen kann, neben denen File X eher wie die kinderstunde auf dem kika wirkt.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  7. fernseh.schauer

    fernseh.schauer Silber Member

    Registriert seit:
    16. Januar 2014
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    225
    Punkte für Erfolge:
    53
    Bei der Serie "X-Factor das Unfassbare" haben sie eine Jugendgefährdung erst nach 14 Jahren festgestellt....
     
  8. skykunde

    skykunde Talk-König

    Registriert seit:
    25. Juni 2009
    Beiträge:
    5.206
    Zustimmungen:
    270
    Punkte für Erfolge:
    93
    Mein Leben wurde durch Akte X dank der jugendgefährenden Inhalte zerstört, weil ich ohne Drogen dieses Leben nicht ertrage. Die Sequenzen in den einschlägigen Episoden haben bei mir ein fürchterliches Trauma hinterlassen, dass man eigentlich die BILD informieren müsste.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  9. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    669
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    uuuuiiiiii, das sagt doch schon alles darüber aus, wie dieser verein drauf ist.
     
    DocMabuse1 gefällt das.
  10. Freakie

    Freakie Platin Member

    Registriert seit:
    2. Oktober 2001
    Beiträge:
    2.250
    Zustimmungen:
    295
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    LG 86“, LG 55“, LG 60“, Philips 47“, Pioneer LX 76, Oppo UDP-205, Nubox 5.1, Pioneer LX 55, Toshiba HD DVD
    Die Jungs hören die Glocken schon lange nicht mehr. Die so gefährdete Jugend schaut kein Fernsehen mehr, die schauen das online im Internet, selbstverständlich uncut! :D
     
    DocMabuse1 gefällt das.