1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Weg vom Pure Highway Digitalradio?

Dieses Thema im Forum "Digital Radio / DAB+" wurde erstellt von TimoNRW, 29. August 2014.

  1. TimoNRW

    TimoNRW Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Ich denke ich möchte mich von mein
    Pure Highway Digitalradio-Adapter fürs Auto (DAB/DAB+ Tuner, Auto Adapter) schwarz



    trennen. Ist wohl auch gar nicght mehr erhältlich.


    An liebsten wäre mir halt ein Autoradio wo das DAB+ integriert ist.


    Da hätten wir


    Kenwood DAB4557U

    Kenwood KDC-BT73DAB

    Pioneer DEH-X6600DAB

    Pioneer DEH-X6500DAB



    Ich bin absoluter Laie in Sachen Installationen.


    Was ist die einfachste Lösung? Okay ich weiss die Transmitterlösung oben.


    Ich wohn am Rande von Empfangsgebieten daher wirds mit ner Scheibenantenne nicht reichen. Ich will aber auch nicht viel verbauen da das KFZ bald wieder wechselt.


    Im Moment ist ein normales KFZ Pioneer über DIN eingebaut.


    Was meint ihr?
     
  2. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Weg vom Pure Highway Digitalradio?

    Hallo, TimoNRW
    Von Klebeantennen lass ich schon eine Weile die Finger. Ich hab seit geraumer Zeit Magnetfuß.
    Die von dir aufgeführten Radios sind alle empfehlenswert. Da kann man nichts verkehrt machen.
    Ist denn schon ISO im Auto installiert? Falls nicht, muss adaptiert werden, was manchmal recht teuer wird. Hat das Auto Radiobedienung am Lenkrad, wirds nochmal teuer.
    Falls du bei Facebook bist, schau mal bei Jean-Pierre Wüthrich, DAB-Autoradiofachmann. Bin gerade selber am umbauen und es werden diverse Lösungen vorgestellt.
    Mahlzeit
    Reinhold
     
  3. TimoNRW

    TimoNRW Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Weg vom Pure Highway Digitalradio?

    Jean-Pierre Wüthrich, DAB-Autoradiofachmann

    Finde nichts bitte Link senden

    Ich hab ja Magnetfuß beim Purer auf den Dach sowas würde ich gerne dann in Verbindung mit ein Autoradio haben wollen

    Ja das jetzige Pionoer Radio ist mit ISO angeschlossen
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2014
  4. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Weg vom Pure Highway Digitalradio?

    https://www.facebook.com/pages/Jean-Pierre-Wüthrich-DAB-Autoradio-Fachmann/146765215377205?fref=ts

    Nur dass der Magnetfuß einen 'verkehrten' Stecker dran hat, sonst hätte ich gesagt, nimm den für das neue Radio. Adaptern ist Mist. Meine aktuelle Magnetfußantenne hab ich letzten Herbst bei Conrad gekauft. Soweit ich weiß, haben alle von dir aufgelisteten Radios für die DAB-Antennenbuchse SMB als Anschlussnorm. Mein altes MPman hat SMA.
    Gruß
    Reinhold
     
  5. Eheimz

    Eheimz Moderator

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.826
    Zustimmungen:
    101
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Weg vom Pure Highway Digitalradio?

    Ich persönlich habe das Kenwood DAB41U + Bad Blankenburg Combiantenne für DAB/FM

    Das funzt wirklich gut.
    Ich stimme Rheinhold ebenfalls zu, dass Adapter Mist sind; gerade wenn man mal sich in einem Gebiet befindet, indem die Signalstärke nicht so hoch ist.
     
  6. TimoNRW

    TimoNRW Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Weg vom Pure Highway Digitalradio?

    Ach das ist doch dann auch wieder Käse

    Will ja UKW weiter nutzen
     
  7. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: Weg vom Pure Highway Digitalradio?

    Zu dem was Reinhold Heeg gesagt hat kann ich nichts hinzufügen, ausser alles zu bestätigen.
    Bei vielen ist zu lesen das sie vom Kenwood KDC-BT73DAB welches Du als zweites genannt sehr zufrieden sind. Das sollte vielleicht auf Platz 1 kommen.
    Auch die anderen sind sehr gut.
    Es ist eine Frage der Bedienung, was willst Du?

    UKW wird wie bisher mit seinem eigenen Antennenanschluss weiter genutzt.
    DAB Radios haben 2 Antennenanschlüsse. Die empfohlene Antenne kann beides sehr gut. Besser geht kaum.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2014
  8. TimoNRW

    TimoNRW Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Weg vom Pure Highway Digitalradio?

    Also das KDC-BT73DAB entspricht nicht meiner Preisvorstellung
     
  9. TimoNRW

    TimoNRW Senior Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Weg vom Pure Highway Digitalradio?

    Also

    Pioneer DEH-X6500DAB

    100 EUR.


    Pioneer DEH-X6600DAB

    113 EUR


    Altes Radio raus


    Alte UKW Antenne soll dann weiter genutzt werden. Wenn die Radios 2 Anschlüße haben brauch ich doch nur noch eine Magnetfuß für das Autodach (theoretisch).
    Mich stört halt im Moment eben das Transmitten und Gerät an der Scheibe
     
  10. pomnitz26

    pomnitz26 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2009
    Beiträge:
    1.967
    Zustimmungen:
    84
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Multytenne Twin und Antennengemeinschaft am TechniCorder ISIO STC
    TechniSat Digipal ISIO HD für DVB-T2
    Diverse DAB+ Radios
    AW: Weg vom Pure Highway Digitalradio?

    Hat Bluetooth integriert und ist eines der aktuellsten und ausgereiftesten Geräte. Es kann sogar unterbrechungsfrei zwischen UKW und DAB umschalten. Sonst gibt es einen kleinen Zeitsprung weil DAB langsamer ist.

    Nimm was Dir gefällt, sind alle gut.
     

Diese Seite empfehlen