1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wechselnde Störungen beim Empfang von Ard-Sendern

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von podenco, 21. Oktober 2007.

  1. podenco

    podenco Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    Hallo an alle Profis,
    ich habe ein Problem beim digitalen Satellintenempfang von allen ARD-Sendern! Und zwar immer wechselnd!

    Die ganze Anlage befindet sich in Spanien, ca. 100 cm Schüssel und ein LNB mit 2 Ausgängen. Einer geht in analogen Receiver, der andere in einen digitalen, Illusion M2S. Beide Fernseher sind Röhrengeräte. Der analoge funktioniert reibungslos, aber bei dem digitalen Receiver sehe ich zwar einen Ard-Sender, wie die anderen auch, im kleinen Übersichtsbild, aber wenn ich auf das volle Bild gehen will ist der Empfanf gestört. Und dieses passiert bei allen ARD-Sendern!
    Mal geht es, mal nicht. Und das witzige ist, wenn z.B. DasErste funktioniert, und die Sendung ist beendet, dann beginnt die Störung.
    Ich habe einen kleinen TFT-Fernseher an den Receiver angeschlossen, und alle Programme funktionieren!
    Liegt es am Fernsehgerät? Der spanische Spezialist, der mir alles angeschlossen hat weis keine Lösung, sagt, sowas hat er noch nie erlebt.
    Kann mir jemand einen Rat geben?

    Vielen Dank
    Podenco
     
  2. podenco

    podenco Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Wechselnde Störungen beim Empfang von Ard-Sendern

    :(,
    weiss niemand eine Lösung?????
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Wechselnde Störungen beim Empfang von Ard-Sendern

    So wie es aussieht ist nach Deinen Beschreibungen die Störung nicht definierbar.
     
  4. podenco

    podenco Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Wechselnde Störungen beim Empfang von Ard-Sendern

    danke für die Antwort, die Störungen müssen mit einem Signal der Sender zusammenhängen, z.B. am Ende einer Sendung wird doch ein Signal gesendet für evtl. Aufnahmen. Ich kenne mich nicht mit der Bezeichnung aus. Aber dann wird der Empfang sofort gestört! Und wieso funktioniert alles bei einem modernen tft Fernseher?

    Podenco
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Wechselnde Störungen beim Empfang von Ard-Sendern

    Du müsstest die Störungen schon genauer definieren.
    Kein Bild aber Menü des Receivers wir angezeigt oder ähnliche Symptome.
     
  6. podenco

    podenco Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Wechselnde Störungen beim Empfang von Ard-Sendern

    Ich habe einen Receiver von Illusion, der zeigt ein Menü von ca. 10 Senderrn und rechts oben ein kleines TV-Bild des Senders, der mit dem Cursor markiert ist. Unten rechts werden die Position etc. und empfangdaten angezeigt (immer ok bei 100%). Gleichzeigtig höre ich den Ton des markierten Sender, z.B. DasErste. Drücke ich nun auf ok, so erscheint nicht das Fernsehbild, sondern ein hochlaufendes, gestörtes Bild und der Ton vom terestrischen spanischen Program. (sehr schwer zu beschreiben!)

    Gruss Podenco
     
  7. Hardy22

    Hardy22 Gold Member

    Registriert seit:
    26. März 2007
    Beiträge:
    1.048
    AW: Wechselnde Störungen beim Empfang von Ard-Sendern

    Hast du eine Sat-Dose in der Wand oder sind die LNB-Kabel direkt an die Receiver angeschlossen? Wenn da eine Dose ist und dort auch terrestrischer Empfang verfügbar ist, kann es sein, dass die Dose defekt ist.
     
  8. podenco

    podenco Neuling

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Wechselnde Störungen beim Empfang von Ard-Sendern

    Das Kabel vom LNB geht mit einem Link in den Receiver
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Wechselnde Störungen beim Empfang von Ard-Sendern

    Da scheint das terrestrische Fernsehen rein zu stören.
    LNB direkt mit dem Receiver mal verbinden, ohne Dose.
    oder über AV also Scart Kabel.
    Das terrestrische Bild dürfte nur zu sehen bzw zu hören sein wen über Koaxialkabel angeschlossen ist.
    Wie es aussieht ein Problem des Anschließen.
     

Diese Seite empfehlen