1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wechsel von Kabel zu DIGITAL SAT

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von copa, 24. November 2009.

  1. copa

    copa Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,

    Ich nutze schon seit Jahren Kabelfernsehen von Unitymedia. Möchte jedoch endlich auf Kabel umsteigen.

    Material habe ich keines, weder Schüssel noch Receiver.

    Meine Frage halt welche Schüssel LNB's evtl Receiver gut für HD Empfang sind.

    Welche guten Schüssel und LNB's gibt es im Moment ?

    Nutzeranzahl sind 4. später eventuell mehr deshalb möchte ich für 6 Nutzer alles bereit haben.

    Gruß
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.139
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Wechsel von Kabel zu DIGITAL SAT

    Du hast doch bereits Kabel.:confused:

    Ne mal im Ernst.
    Grundvoraussetzung freie Sicht nach Süden am Schüsselstandort.
    Also Schüssel mindestens 80 cm.
    Quattro LNB und Multischalter 5/6
    Wen gewünscht stell ich dir ein Angebot zusammen mit guten günstigen Teilen.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Wechsel von Kabel zu DIGITAL SAT

    Wie kann man diese Frage so "pauschal" beantworten ?

    Hast du ihn, vor deiner Frage nach "Wunsch eines Angebotes", überhaupt mal gefragt wie seine Kabel verlegt sind bevor du ihm mal eben "pauschal" einen Multischalter 5/6 empfiehlst ?
     
  4. suraso

    suraso Silber Member

    Registriert seit:
    17. Dezember 2007
    Beiträge:
    600
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wechsel von Kabel zu DIGITAL SAT

    Nun, was man sinnvollerweise verwenden sollte, kann man ja mal andeuten - dann kann der Threadersteller sich immer noch Gedanken machen, wie und wo er die Kabel verlegt bekommt. Das was momentan verlegt IST, ist beim Umstieg von Kabel- auf Sat-Empfang in aller Regel ohnehin meist nicht ausreichend.
     
  5. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Wechsel von Kabel zu DIGITAL SAT

    Quatsch ! Man kann die alten Kabel oft verwenden und spart sich so 200m Kabel neu durchs ganze Haus zu ziehen, Stichwort "Unicable" ! Und das wäre dann ein "Wechsel" von SAT auf Kabel (wie der Beitrag auch betittelt ist) ohne großen Aufwand.

    Ohne mehr Daten (Kabel, Alter, genaue Kabelverlegung mit Längenangaben) kann man aber mal nichts genaues sagen, aber "pauschal" bringt es dem Anfragsteller eben auch recht wenig wenn er keine Alternativen genannt bekommt.
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.139
    Zustimmungen:
    1.373
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Wechsel von Kabel zu DIGITAL SAT

    Ja nach der vorhandenen Verkabelung zu fragen habe ich vergessen.
    Bin etwas vorschnell von einer Neutralisation ausgegangen.:(
     
  7. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Wechsel von Kabel zu DIGITAL SAT

    Ja, dann warten wir mal auf mehr Daten um etwas genaues sagen zu können ! Am besten gleich mit einer Zeichnung die Kabelverlegung, gewünschte "Receiver-Aufstellplätze", vorhandene Verteiler + Dosen und Kabelwege (Entfernungen) angibt.

    Ohne das ist nicht viel möglich !
     
  8. copa

    copa Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wechsel von Kabel zu DIGITAL SAT

    Hallo danke für die Rasche Antwort. Natürlich umstiegt auf Sat, die Aussage mit Kabel zu Kabel war ein Rechtschreibfehler.

    Die Kabel im Haus sind schon alle bisschen älter ca 20 Jahre. Nur ein Kabel in mein Zimmer ist neu.

    Der Verteiler sollte im Speicher positioniert sein und die Schüssel könnte man auf den Balkon aufbauen ( hängen ). Die Entfernung zu Speicher und Schüssel würde ca 15-20 Meter sein.

    Im Haus sind überall LCD TV's mit FULL HD 100 HZ. Sprich ich möchte überall an allen 4 Geräten super Bild haben.

    Die Kabel verlaufen also durch die Wände alle vom Speicher in die verschiedenen Räume.

    1x ca 15 Meter
    1x ca 20 Meter
    2x ca 35 Meter

    Deshalb meine Frage wird ein Verstärker nötig sein ?

    Von Schüssel etc habe ich keine Ahnung. Wusste mal wo wir vor ca 20 Jahren einen Schüssel hatten das dieser auf Eutelsat ausgerichtet war :)
    Denke mal heute ist für HD Empfang Astra .. optimal evtl sogar 2 Satelliten? Wie gesagt das müsst ihr mir beantworten.

    Zusätzlich brauche ich halt Receiver.
    2 Ohne Festplatte und 2 Mit Festplatte zum aufnehmen.
    Wenn es geht beide die eine Festplatte enthalten sollen auch mit Kabel Tuner intergriert.


    Noch irgendwelche Daten die ihr braucht?

    Danke schonmal
     
  9. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.102
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Wechsel von Kabel zu DIGITAL SAT

    1. kein Verstärker notwendig (auch akt. unwichtig)
    2. WIE laufen die Kabel vom Dach in die Zimmer ? Von einem zentralen Verteilpunkt aus ein EXTRA Kabel zu JEDEM Anschluss oder laufen sie VON ANSCHLUSS ZU ANSCHLUSS ?

    P.S. mit "Anschluss" meine ich die Receiver bzw. Aufstellplätze für die Geräte !
     
  10. copa

    copa Junior Member

    Registriert seit:
    1. September 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wechsel von Kabel zu DIGITAL SAT

    Nein Jeder Receiver hat sein eigenes Kabel sprich für alle Zimmer ein seperates Kabel die hoch zum Speicher gehen.

    Jetzt noch eine kleine Ergänzung.

    Sehe das es HD+ jetzt gibt.

    Ich möchte ja HD Fernsehen schauen welche Receiver funktioniert damit? :)
     

Diese Seite empfehlen