1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wechsel von Kabel-TV nach SAT: welche Schüssel / LNB ?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Nudge, 10. Oktober 2010.

  1. Nudge

    Nudge Junior Member

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Ich möchte gerne von Kabel-TV auf SAT-Empfang wechseln, da ich vor allem Interesse an den HDTV-Sendern habe, die bei Kabel Deutschland immer erst sehr spät oder garnicht eingespeist werden.

    Da ich in einem Mietshaus wohne und keine Löcher gebohrt werden dürfen, wollte ich als Halterung das easymount-System DIY1 nutzen. An dieses soll dann eine 60cm-SAT-Schüssel samt Quattro-LNB (ohne separaten Multischalter) montiert werden.

    Ich dachte da an eine Schüssel von Kathrein CAS06 und Quattro-LNB UAS-585. Die Preis dafür finde ich aber recht heftig. Gibt es da evtl. gleichwertige oder bessere Alternativen ? Die CAS06 hat ja auch schon ein paar Jahre auf dem Buckel.

    Bin für Vorschläge jeglicher Art offen :)
     
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Wechsel von Kabel-TV nach SAT: welche Schüssel / LNB ?

    Nur wenn du eine Gebrauchte kaufst? :confused:

    So gesehen nein, daher kostens auch soviel. Reflektoren wirst keinen stabileren bei gleich guten Empfangseigenschaften bekommen. Quasi unkaputtbar und Langzeit erprobt..

    Dann würde ich aber keinesfalls auf die CAS60/06 setzen, sondern auf die Technisat Digidish 45 oder etwas ähnlich Leichtes...
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2010
  3. Nudge

    Nudge Junior Member

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wechsel von Kabel-TV nach SAT: welche Schüssel / LNB ?

    Ok, die CAS06 ist etwa 3 Jahre auf dem Markt ;)


    Warum sollte das Probleme bereiten ? Das EasyMount-System DIY-1 ist für Antennendurchmesser bis 75cm geeignet.

    Wenn ich so sehe, wie die Nachbarn bei uns ihre 60cm-Schüssel befestigen: die benutzen einfach eine normale Wandhalterung und klemmen die in eine Fensterecke ein :eek:
     
  4. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.194
    Zustimmungen:
    396
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Wechsel von Kabel-TV nach SAT: welche Schüssel / LNB ?

    Den Rat gebe ich Nudge auch , da auch noch Probleme mit dem erforderlichen Dachabstand (2 m) vorhanden sind: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/4373188-post657.html

    Für Nudge nochmals der Schutzbereich (keine Erdung erforderlich):
    http://www.kathrein.de/de/sat/tinfos/download/antenne_erden_blitzschutz.pdf

    Discone ;)

    Noch ein Wunsch an dich, Binsche: Du könntest mich im Erdungsthread ein wenig entlasten und ggf. auch korrigieren, ich mache auch Fehler und bin für jeden Rat dankbar, Dipol macht anscheinend Urlaub :).
     
  5. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Wechsel von Kabel-TV nach SAT: welche Schüssel / LNB ?

    http://www.kathrein.de/de/sat/produkte/download/99811211_014.pdf
    CAS06/60
    Spannbereich der Mastschelle mm 38-60

    :rolleyes: Viel Spass beim Montieren, legst halt nen Keil unter :D

    @ Discone, wenn das so leicht wäre. V.a. finde ich, es ist alles gesagt/geschrieben. Der Thread gehört eigentlich mal ausgemistet und wirklich nur aufs Wesentliche beschränkt (und geschlossen)

    Bei spezifischen Fragen zur eigenen Anlage sollten die Forenbesucher/User dann bestenfalls einen eigenen Thread, aber mit allen notwendigen Zeichnungen/Skizzen und Bemaßungen aufmachen. Denke fast, dass dies eine bessere Lösung ist als einen ellenlang Thread fortzuführen, wo die wichtigen Infos in den einzelnen Postings schwer zu finden sind und somit untergehen

    Ist jetzt nur mal so ein Gedanke...

    Ich habe ein ganz starkes Gefühl, dem ist nicht so ;)
     
  6. Nudge

    Nudge Junior Member

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wechsel von Kabel-TV nach SAT: welche Schüssel / LNB ?

    Das habe ich auch gerade gelesen. Aber liegt das Problem dann am Spannbereich der Mastschelle oder eher am Gewicht der CAS06 ? Wenn es "nur" an der Mastschelle liegt, gibt es bestimmt auch Lösungen dafür. Ich wollte diese Schüssel auf alle Fälle nutzen, frage mich dann aber, wie ich diese befestigen soll ? Bohren geht nicht. Gibt es irgendwelche Alternativen ? Das Easymount System DIY2 scheint nie auf den Markt gekommen zu sein :(
     
  7. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Wechsel von Kabel-TV nach SAT: welche Schüssel / LNB ?

    Ich kann dir nur soviel sagen, dass ich das Gewicht einer CAS06 sehr wohl kenne und ich mich nicht trauen würde (vor allem wenn sich darunter ein Gehweg befindet) solche eine Antenne oder die auf dem Produktbild abgebildete Fuba DAA78 an diese Teleskopgeschichte zu montieren. Man bedenke es geht ja auch mal Wind, mal stärker mal schwächer, das Gewicht der Antenne (Windlast) wird dadurch mehr und der Halter wird mehr beansprucht. Ich gehe davon aus, dass man hier regelmässig die Festigkeit überprüfen muss, nachspannen oder was auch immer. Es wird zudem leider nur eine max Spiegelgrösse, aber kein max Gewicht angegeben
     
  8. Nudge

    Nudge Junior Member

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wechsel von Kabel-TV nach SAT: welche Schüssel / LNB ?

    Hm, ich kenne halt niemanden, der da Erfahrungen mit der DIY-1 besitzt. Gibt es evtl auch noch andere SAT-Schüsseln mit der Qualität der CAS06 ? Ich bin da recht flexibel. Achja, unter dem Fenster befindet sich eine Rasenfläche. Wäre also unkritisch ;)

    Die Self-Sat scheint ja auch recht interessant zu sein.
     
  9. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.319
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Wechsel von Kabel-TV nach SAT: welche Schüssel / LNB ?

    Das müsste ich aber wissen. Mein überwiegend verregneter Urlaub ist schon wieder einige Wochen her und seitdem liegen auch schon zwei Blitzschutz-Seminare hinter mir.

    Gegen die Kombination Easy-Mont und CAS 60 habe ich die gleichen Bedenken wie Binsche und Discone. Ein Kilo Federn ist so schwer wie ein Kilo Blei. Das Blei schlägt aber bekanntlich größere Löcher.

    Und bei der Easy-Mount geht es weniger um die Windlast als darum was passiert, wenn die Antenne vom Wind ausgehebelt wird.
     
  10. Nudge

    Nudge Junior Member

    Registriert seit:
    23. November 2006
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wechsel von Kabel-TV nach SAT: welche Schüssel / LNB ?

    Nochmal: noch ist nix entschieden. Ich bin da auch durchaus auch für Alternativen offen ;) Die Selfsat finde ich recht interessant, aber auch die Technisat 45. Ich frage mich gerade, was da die bessere Alternative ist für HDTV-Empfang.

    Danke nochmals an Euch für die bisherige Hilfe ! :winken:
     

Diese Seite empfehlen