1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wechsel von Kabel auf Sat

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Der Unbeugsame, 2. September 2015.

  1. Der Unbeugsame

    Der Unbeugsame Junior Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2011
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ist bei o. g. irgendwas zu beachten?

    Ich ziehe kurzfristig um und am neuen Wohnort ist Unitymedia nicht zu nutzen.

    Aber eine Satanlage ist vorhanden. :D

    Ich habe den Receiver HUMAX PR-HD3000C mit der SW-Version 5-2-81.4.1(PL)_M6.6.78_R8378_136.

    Muss dieser getauscht werden? Wenn ja, was kostet mich ein Tausch?

    Wo liegen evtl. Vor- und Nachteile?

    Bitte um eure Antworten.

    Vielen Dank im Voraus.

    Schöne Grüße

    DU
     
  2. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.638
    Zustimmungen:
    132
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Wechsel von Kabel auf Sat

    Erstmal Glückwunsch zum Wechsel,
    von Kabel auf Sat wechseln ist der richtige Schritt.

    Der Receiver muß gegen einen Satreceiver getauscht werden.
    Den HD3000c hast Du von Sky nehme ich an!?
    Den Umzug von Kabel < > Sat kann man online via der Sky Homepage
    oder telefonisch anstoßen.

    Der Receivertausch sollte an sich kostenfrei sein,
    mehr als die Versandkosten sollten nicht anfallen.
    Verbindliche Details kann Dir aber Fa. Sky sagen.

    Es könnten mehr Sender werden, denn die Kabelanbieter speisen nicht
    alles in ihr Netz ein, was Sky zu bieten hat.
    Hängt aber auch von der genutzten Satanlage ab, gerade in größeren Mietshäusern
    gibt es häufig nur eingeschränkte Sendervielfalt.
    Um dazu was sagen zu können, bräuchten wir hier aber die technischen Details der Anlage.

    Da Du schon einen Skyreceiver nutzt, sollte auch kein Umgewöhnungsphase
    anfallen, Kabel & Satreceiver haben wohl die gleiche Nutzeroberfläche.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. September 2015

Diese Seite empfehlen