1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wechsel von DVB-S zu Analog-Kabel mit Sky

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Peter Poffy, 2. September 2011.

  1. Peter Poffy

    Peter Poffy Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin, habe ein paar Fragen. Mit der Sufu ähnliches gefunden allerdings nichts wo meine Fragen konkret beantwortet werden und bevor ich Themen ausm Jahr 2009 wieder hochhole stelle ich meine Fragen einfach mal direkt in einem neuen Thema. :)

    Also erstmal die Fakten. Ich habe seit einigen Jahren (noch unter Premiere) einen guten Vertrag den ich durch Kündigung und Übgerzeugungskraft der Sky-Leute am Telefon bereits mehrmals verlängert habe. Für 24,99 alles außer HD. Den will ich auch behalten :) So, jetzt bin ich allerdings fernseh-technisch nur mit DVB-S vertraut und ziehe die Tage um in eine WG. Die haben dort lediglich analoges Fernsehen. Also Fernseher ohne Zwischengeräte an die Wand angeklemmt.

    Nun möchte ich dort auch Sky nutzen. Allerdings nur Sky, ohne zusätzliche digitale Inhalte oder Abos vom dortigen Kabelanbieter. Also weiterhin analoges non-pay-tv + Sky

    Mein Sat-Reciever ist damit hinfällig.Meine Karte "V13" wahrscheinlich auch. D.h. ich brauche einen neuen Reciever und eine Karte.

    Die Telefonberater von Sky waren weniger hilfreich als vielmehr an einem Vertragswechsel von mir interessiert. Wenn ich in die Sky-Struktur wechsel mit neuen Vertrag ( der natürlich mehr kostet) gibt es natürlich für mich die Möglichkeit für subventionierte Geräte. Aber ich müsste wissen was für einen Kabelanbieter ich dort habe. Dann müsste ich mich melden, denen das mitteilen und dann bekomem ich das passende Gerät.

    Allerdings ist das nicht ganz in meinen Interesse. Ich möchte möglichst günstig dabei wegkommen und meinen Vertrag nicht ändern. Wenn mir das digitale Tv egal ist, kann ich dann jeden x-beliebigen DVB-C Reciever nutzen der ein Sky-Slot besitzt unabhängig welcher Kabelnetzbetreiber dahintersteht weil ich kein Digital-Tv ( außer Sky) gucken möchte?

    Wäre dann die vorgehensweise einfach besagten Reciever kaufen, bei Sky anrufen und Reciever nennen und ein paar Tage auf die Karte warten?


    mfg :)
     
  2. Oberlix

    Oberlix Junior Member

    Registriert seit:
    25. August 2011
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Wechsel von DVB-S zu Analog-Kabel mit Sky

    Ich glaube nicht. Weil ja die Sender von dem Netzbetreiber eingespeist werden.

    Erstmal solltest du herausfinden welchen Kabel Anbieter ihr habt.
     
  3. Peter Poffy

    Peter Poffy Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wechsel von DVB-S zu Analog-Kabel mit Sky

    Das habe ich befürchtet. Meine künftigen Mitbewohner sind da nicht so bewandert. Die sagten mir nur das ein Bekannter schon öfters sein Sky+Reciever dort einfach anklemmte und problemlos funktionierte.
    Also kontaktiere ich am besten den Vermieter sobald ich eingezogen bin und dann mal schauen...
     
  4. Peter Poffy

    Peter Poffy Neuling

    Registriert seit:
    2. September 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Wechsel von DVB-S zu Analog-Kabel mit Sky

    So also der Anschluss kommt von Kabel Deutschland.
    Neue SDTV- Reciever sind aufm dem MArkt auch Mangelware. Ich weiß nicht welchen Reciever ich mir kaufen kann! Muss ich da dann noch was beachten mit dem Karten-Slot? s gibt doch diese CI-Karten. Ist so eine Notwendig?
    Kann mir bitte jemand einen Reciever empfehlen? Ideal wäre günstig und HD brauch ich nicht :) Im Prinzip einen 0815- Reciever....
     
  5. emailer

    emailer Board Ikone

    Registriert seit:
    28. August 2004
    Beiträge:
    3.809
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48

Diese Seite empfehlen