1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wechsel von analog zu digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Sir_Kasmus, 17. September 2007.

  1. Sir_Kasmus

    Sir_Kasmus Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    8
    Anzeige
    Hi zusammen,

    unser Zuhause soll endlich den Schritt ins digitale Zeitalter nehmen und dabei könnte ich eure Erfahrung sehr gut gebrauchen, dass nix schief geht.
    Derzeit haben wir eine SAT-Schüssel (ca 60cm) auf dem Dach und 4 Anschlüsse aufs Haus verteilt. Bisher haben wir noch den analogen LNB.
    Weiterhin haben wir einen elektronischen SAT Multiswitch. 1 Kabel vom LNB geht an den Multiswitch, der 4 Ausgänge hat....die dann an die jeweiligen analogen Receiver angeschlossen werden.

    Jetzt meine Frage.
    Ich möchte den analogen LNB mit einem digitalen LNB austauschen.
    Welcher digitale LNB ist für mich der richtige ? (mehr als 4 anschlüsse brauchen wir nicht)
    ich werde mir demnäcjhst eine digitale DBox2 für Satempfang zulegen.
    Im Haus haben wir noch 2 analoge Receiver, die ich gerne weiternutzen würde. Geht das, sobald der digitale LNB im Einsatz ist überhaupt noch, oder muss ich alle analogen receiver in digitale umtauschen ?
    falls es nicht ginge, gibt es da adapter, die das digitlae signal in ein analoges kovertieren, sodass meine alten receiver das wiedegeben können ??

    Wie ihr seht, bin ich total überfordert und danke euch herzlich für eure Hilfe.

    Mit den besten Grüßen,

    Sir_Kasmus
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: Wechsel von analog zu digital

    Hi,

    digitale LNBs gibt's nicht. Was du meinst, sind Universal-LNBs.
    In deinem Fall brauchst du ein sog. Quattro-LNB (kein Quad, kein Quattro-Switch), dieses ist für den Betrieb mit Multischalter vorgesehen.

    Deinen Multischalter tauschst du ebenfalls aus. Allerdings müssen noch 3 weitere Kabel gezogen werden, da LNB und Multischalter über 4 Kabel miteinander verbunden sein müssen.
    Die Kabel vom Multischalter zu den Dosen können bleiben.

    Das ist kein Problem. Wie gesagt, es gibt keine digitalen LNBs. Es wird lediglich nicht mehr allein das Lowband (unterer Frequenzbereich), sondern auch das Highband (oberer Frequenzbereich) mit umgesetzt.
    Somit kannst du sowohl analoge als auch digitale Sat-Empfänger betreiben.

    The Geek
     
  3. Sir_Kasmus

    Sir_Kasmus Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Wechsel von analog zu digital

    Vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Also brauch ich eine universale Qattro-LNB, bei der dann 4 Koaxial-Kabel an einem neuen Multiswitch angeschlossen werden, der wiederum das signal bündelt und auf 4 ausgänge leitet, die dann von mir einfach wieder mit den bestehenden 4 koaxial-Kabeln verbunden werden (die, die früher am analogen multiswitsch waren).

    Am besten nehm ich dann ein komplettsett mit einem qattro-lnb mit passendem multiswitch.
    wird der universale lnb einfach mit dem alten ausgetauscht oder muss der abstand zur schüsseln neu gefunden werden ?? also stimmt die brennweite überein und ich kann den vorhandenen arm weiterverwenden oder muss ich das komplett neu machen?

    Danke für die Atwort,

    Sir_Kasmus
     
  4. Busdriver

    Busdriver Silber Member

    Registriert seit:
    15. September 2003
    Beiträge:
    787
    Ort:
    Wien
    Technisches Equipment:
    HIRSCHMANN FeSat 85 +
    Universal Quattro-LNB New Gold Edition (Micro Electronic)
    PHILIPS DS 2010
    PHILIPS DSR 9004/02 + SKY(incl. ORF)-Karte
    HUMAX PRHD 1000 + SKY(incl. ORF)-Karte
    SKY HD-1 (incl. ORF-Karte)
    2x TECHNISAT Digit MF4-S CC + ORF-Karte
    Selfsat H30D2 mit Rotor HH90
    WISI OR 605 + ORF-Karte
    ARION ARS-6130IR + ORF-Karte
    PHILIPS 42 PF 5320 Plasma
    PANASONIC TH-42PV71FA Plasma
    PANASONIC TX-P50C3E Plasma
    FUNAI LCD-A 2005
    AW: Wechsel von analog zu digital

    Es genügt vollauf wenn das LNB getauscht wird, die Fokussierung bleibt die gleiche. Du musst nur darauf achten dass der Durchmesser des Aufnahmehalses (wo das LNB am Feed-Arm geklemmt wird) beim neuen LNB gleich gross ist wie beim alten LNB.
    Üblicherweise ist der Halsdurchmesser bei neuen Universal-LNB´s 40 Millimeter.
     
  5. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.757
    AW: Wechsel von analog zu digital

    Soll die Anlage in Zukunft erweitert werden ?

    Dann würde auch ein Quad LNB genügen, da ist der Multischalter schon im LNB intergriert. Ansonsten wenn du dir einen Multischalte kaufst nimm einen mit 6 oder 8 Ausgängen wenn du mal erweitern willst. Man weiß ja nie. Kann ja auch mal ein Ausgang defekt sein.

    Bist du sicher dass nur ein Kabel vom LNB zum Multischaler geht? Dann ist eigentlich kein störungsfreier "analogbetrieb" möglich, da über das eine Kabel ja nur 1 Ebene übertragen werden kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2007
  6. Sir_Kasmus

    Sir_Kasmus Neuling

    Registriert seit:
    17. September 2007
    Beiträge:
    8
    AW: Wechsel von analog zu digital

    @Marc

    glaub du hast recht, es müssten eigentlich 2 kabel vom lnb zum multischalter führen....das signal ist soweit ok., daher denke ich dass es korrekt angeschlossen wurde.
    Diese Quad-Schalter mit integriertem Multiswitch sind interessant, da wir eh nicht mehr als 4 anschlüsse benötigen (derzeit 3, keiner in planung)
    bei den Qaud-lnbs steht bei einigen dabei, HDTV tauglich, andere erwähnen das nicht....sind die nicht alle hdtv tauglich, genauso wie die Quattro lnbs ??

    Gruß,

    Sir_Kasmus
     
  7. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.757
    AW: Wechsel von analog zu digital

    HDTV tauglich ist ein Gag, genauso wie digital LNB. Das LNB wandelt die Frequenzen um, und dem ist es egal was darauf gesendet wird.
    HDTV wird noch dauern bis es sich durchsetzt, dann in MPEG4.

    DVB-S2wird der nächste Standart sein, der kommt, und wenn es soweit ist brauchst du nur den Receiver auszutauschen. Dauert aber noch.
     
  8. Digital_Fan

    Digital_Fan Senior Member

    Registriert seit:
    1. November 2006
    Beiträge:
    222
    AW: Wechsel von analog zu digital

    Standard
     
  9. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Wechsel von analog zu digital

    schrott und nicht zu empfehlen!!!
     
  10. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Wechsel von analog zu digital

    sehr schön dein beitrag und was willst du uns damit mitteilen?:eek:
     

Diese Seite empfehlen