1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wechsel von analog zu digital: Neue Schüssel notwendig?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von MultiMediaMichi, 22. Februar 2005.

  1. MultiMediaMichi

    MultiMediaMichi Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Bad Oeynhausen (NRW)
    Anzeige
    Da ich nun endlich auch mal zum digitalen Empfang wechseln möchte interessiert mich, ob meine ca. 10-15 Jahre alte Schüssel dafür geeignet ist. Die Schüssel hat an der Außenkante nämlich eine umlaufende Pfalz/Krempe/Kante, die ca. 1 cm tief ist. Mir ist aufgefallen, dass die heute erhältlichen Schüsseln alle keinen nach vorne heraus kommenden Rand mehr haben ... und mir sagte kürzlich jemand, das diese Pfalz den digitalen Empfang behindern könnte ... stimmt das?

    Wenn möglich würde ich die Schüssel sonst gerne weiter (mit einem neuen Quad) in Betrieb lassen. Sie ist nach wie vor in einem sehr guten Zustand, hat einen Durchmesser von 80 cm (ab/bis Innenkante Pfalz ca. 77 cm), ist sehr stabil befestigt und hat eine stabile LNB-Halterung. (Wird derzeit mir 4 alten analogen arcon-Receivern betrieben)

    Schon mal vielen Dank von einem Neuling bzgl. dieser Thematik! :winken:
     
  2. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: Wechsel von analog zu digital: Neue Schüssel notwendig?

    Wenn ein 40/23mm Universal LNB dranpasst, steht dem Digitalempfang nichts im Wege.

    Ob das Blech Analog-Signale oder 0'en und 1'en empfängt, ist ihm vollkommen egal. EM-Welle bleibt EM-Welle.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2005
  3. MultiMediaMichi

    MultiMediaMichi Junior Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2005
    Beiträge:
    33
    Ort:
    Bad Oeynhausen (NRW)
    AW: Wechsel von analog zu digital: Neue Schüssel notwendig?

    Danke für die Antwort ... aber insbesondere auch für deine Web-Seite http://www.bw-sat.de ... habe dort schon eine Menge gute Infos gefunden! :)
     

Diese Seite empfehlen