1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Wechsel unerwünscht!!!

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von Eckauge, 14. September 2005.

  1. Eckauge

    Eckauge Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    59
    Anzeige
    Mehrheit der Deutschen spürt keine Wechselstimmung

    Mehr als die Hälfte der Bürger glaubt nicht, dass es Zeit für einen politischen Wechsel ist. Eine aktuelle Forsa-Umfrage registriert keine eindeutige Wechselstimmung. Einn Allensbach-Umfrage ergab: 30 Prozent der Wähler wissen noch nicht, wo sie ihr Kreuzchen machen werden.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,374621,00.html



    Das deutsche Volk wünscht keinen Wechsel.
    Schwarz-Gelb ist zu unfähig unser Land zu leiten!

    Alleine einen einzigen Punkt sollten sich alle genau durch den Kopf gehen lassen:
    MEHRWERTSTEUER MIT UNION: 18%!!!!!!

    D.h. ihr müsst für alles 2% mehr zahlen!!
    DENKT GENAU DARÜBER NACH UND RECHNET MAL ALLES NACH WAS IHR SO IM MONAT EINKAUFT!!!

    Diese Erhöhung bedeutet nicht nur für den Konsumenten weniger Geld in der Tasche, auch die geringe Nachfrage, die jetzt noch besteht wird TOTAL VERNICHTET. DAS BEDEUTET NOCH MEHR ARBEITSLOSE, HÖHERE SCHULDEN,....usw!!


    SCHWARZ-GELB? NEIN, DANKE!!!!!!
     
  2. Terranus

    Terranus ErdFuSt Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.675
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    AW: Wechsel unerwünscht!!!

    So verzweifelt ?
     
  3. NedFlanders

    NedFlanders Platin Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    2.237
    Ort:
    Siegerland
    AW: Wechsel unerwünscht!!!

    Bedarf es noch eines weiteren Beweises, daß Sozen einfach nicht rechnen können ?

    Ansonsten zitiere ich mal aus dem Artikel:

    58% der Befragten sprechen sich also für eine Koalition unter Unionsführung aus, während gerade mal noch lächerliche 19% (bei anderen Instituten 15%) für eine Fortführung von Rot-Grün sind.

    Wenn das keine Wechselstimmung ist ... :rolleyes:
     
  4. NedFlanders

    NedFlanders Platin Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    2.237
    Ort:
    Siegerland
    AW: Wechsel unerwünscht!!!

    Erzähl mal, wieviel gibst du im Monat aus ? Du hast ja bestimmt nachgerechnet.
     
  5. Eckauge

    Eckauge Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    59
    AW: Wechsel unerwünscht!!!


    Bitte Brille aufsetzen:

     
  6. NedFlanders

    NedFlanders Platin Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    2.237
    Ort:
    Siegerland
    AW: Wechsel unerwünscht!!!

    Ich habe das gelesen. Eine von vielen nichtssagenden Umfragen. Am Ergebnis dieser Umfrage hat sich seit Monaten kaum etwas geändert. Wo schlägt sie sich im Wahlergebnis wieder ?
     
  7. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Wechsel unerwünscht!!!




    Das mit den 2% für alles habe ich ja noch nie gehört. Hast dafür auch ne Quelle.Aus der Giftliste von Eichel ist zb. von einer Erhöhung der Mehrwertsteuer für Tierfutter zu lesen. Rate mal was dann teurer wird.
    Butter,Milch,Fleisch.Geflügel usw.

    bye Opa :winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. September 2005
  8. moremax

    moremax Silber Member

    Registriert seit:
    1. April 2005
    Beiträge:
    840
    AW: Wechsel unerwünscht!!!

    Wenn du dann deine Brille benutzen würdest um nachzulesen und vorallem endlich zu verstehen das die Erhöhung NICHT die Lebensmittel etc. betreffen sondern andere Sachen und einzig die Rot/Grüne Fraktion die Lebensmittelsteuer anheben will, dann hättest du eine richtige chance das zu verstehen, statt solche Beiträge zu schreiben!
     
  9. Eckauge

    Eckauge Junior Member

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    59
    AW: Wechsel unerwünscht!!!


    Die Erhöhung für Lebensmittel & Co. kommt auch noch wenn du Union merkt, dass ein Spitzensteuersatz von 39% nicht zur Staatsfinanzierung ausreicht.
     
  10. NedFlanders

    NedFlanders Platin Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    2.237
    Ort:
    Siegerland
    AW: Wechsel unerwünscht!!!

    Vor allem scheint es ein generelles Verständnisproblem bei Sozen zu geben, daß eine MWST-Erhöhung von 2% keine Preiserhöhung von 2% bedeutet.

    Aber vielleicht erleuchtet uns Eckauge ja noch mit seinen Weisheiten. :D
     

Diese Seite empfehlen