1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

wecher Unterschied: Alphacrypt und Alphacrypt light

Dieses Thema im Forum "Common Interface, Codierung, Softcams und Co." wurde erstellt von reini 3, 29. April 2005.

  1. reini 3

    reini 3 Neuling

    Registriert seit:
    28. April 2005
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Ich werde mir einen Twin HDD Receiver (Technisat S2 oder Topfield TF5000 PVR) kaufen und brauche wohl für mein bestehendes Premiere-Abo ein CA Modul.
    1. Wo ist der Unterschied zwischen einem normalen Alphacrypt und einem in light Version.
    2. Kann ich einfach die S2 Karte aus meiner D-Box in das Modul des neuen Receivers stecken oder muß ich noch irgendwas mit den Premieretypen abklären?
    3. Besteht die Gefahr, daß wenn ich die D-Box verkaufe und Premiere irgendetwas an irgendwelchen Codes verändert, die Abokarte wieder ein Premierezertifiziertes Gerät verlangt um aktiviert zu werden?
    Danke für eure Antworten.
     
  2. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: wecher Unterschied: Alphacrypt und Alphacrypt light

    1. http://www.alphacrypt.de/

    2. ja!, vorausgesetzt, die Firmware des Alphacrypt ist einigermaßen aktuell, was beim "Light" sowieso der Fall ist. Bei der Vollversion sollte 2.03 oder 3.02 oder höher drauf sein.

    3. Solange die Karten nicht getauscht werden, ist die Gefahr eher gering bis nicht vorhanden.

    mfg
    Charlie24
     
  3. kirni2000

    kirni2000 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    951
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:



    AW: wecher Unterschied: Alphacrypt und Alphacrypt light

    HI,

    1) Das Alphacrypt ist die Vollversion mit allen Verschlüsselungen und die "Light" ist eine abgespeckte version.

    Das Alphacrypt kann derzeit folgende verschlüsselungen mit version 3.03

    Irdeto1
    Irdeto2
    Betacrypt
    Cryptoworks
    Skycrypt kompatibl zu ( Viaccess1 und 2)
    Conax
    Und die Premiere Karte funtzt auch.

    Das Alphacrypt light kann folgendes.

    Betacrypt
    Skycrypt (Viaccess1 und 2)
    Und die Österreichische Premiere Karte A02 funtzt dammit.

    2) Ob die "Deutsche Premiere Karte" auch geht im "Light" , weis ich leider nicht.:(

    3) Wenn du die D-Box2 verkaufst, kannst ganz einfach mit dem Alphacrypt weiter schaun ;)

    Das "Alphacrypt Light" kannst du jederzeit kostenpflichtig auf die "Vollversion" updaten.

    Kirni2000
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2005
  4. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: wecher Unterschied: Alphacrypt und Alphacrypt light

    @kirni2000

    Das Wichtigste hast du vergessen! Beide Versionen können Alphacrypt, auch wenn das kein Sc*w*** benutzt.

    Und weil Alphacrypt nun mal zufälligerweise Betacrypt sehr ähnlich ist, funktionieren in beiden Versionen alle Betacryptkarten.

    mfg
    Charlie24
     
  5. kirni2000

    kirni2000 Silber Member

    Registriert seit:
    9. Januar 2003
    Beiträge:
    951
    Ort:
    Österreich
    Technisches Equipment:



    AW: wecher Unterschied: Alphacrypt und Alphacrypt light

    Hi,

    Bist du dir sicher, das es die "Alphacrypt" verschlüsselung überhaupt gibt?
    Weil wenn du im Internet nachschaust steht da nirgens mehr was von Alphacrypt :eek:

    Kirni2000
     
  6. DigiAndi

    DigiAndi Platin Member

    Registriert seit:
    21. Juli 2002
    Beiträge:
    2.708
    AW: wecher Unterschied: Alphacrypt und Alphacrypt light

    Ja, diese Verschlüsselung wurde von Mascom entwickelt. Wollte aber anscheinend keiner verwenden...
     
  7. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: wecher Unterschied: Alphacrypt und Alphacrypt light

    Auf der Alphacryptseite stand noch nie, dass das "Alphacrypt" etwa "Betacrypt" unterstützt. Das Alphacrypt ist nur "geeignet für deutsches Pay-TV".
    Man bemerke die feinen Unterschiede!

    Auch wenn das für Mascom registrierte Verschlüsselungsverfahren "Alphacrypt" bisher kein Provider haben wollte, haben viele das gleichnamige Modul gekauft, das "zufällig" auch mit Betacryptkarten umgehen kann.

    Die Systeme sind sich eben - wiederum rein zufällig, versteht sich - ziemlich ähnlich.

    SkyCrypt hat diese erfolgreiche Geschäftsidee übrigens abgekupfert. Das ebenfalls als eigenständige Verschlüsselung registrierte SkyCrypt-Verfahren ist eben "zufällig viaccesskompatibel". SkyCrypt ist ja neuerdings auch in die Alphacryptfirmware implementiert. Schon wieder so ein Zufall?

    "Ein Schelm, der Böses dabei denkt!"

    mfg
    Charlie24
     
  8. Daniel-T

    Daniel-T Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    163
    AW: wecher Unterschied: Alphacrypt und Alphacrypt light

    Hallo! Habs gelesen, find ich gut.
    Nur eine Frage noch. Was kann ich jetzt (abgesehen von der richtigen Karte) alles mit meiner Alphacrypt Light entschlüsseln.
    Hab eine österreichische Premiere Karte 02, gut deswegen is die Alphacrypt Light auch gekauft worden. Aber welche Karten von welchen Paytv Anbietern könnte ich "rein theoretisch" noch verwenden?

    ... und wie kann ich aus Light eine Vollversion machen "kostengünstig" ;)
     
  9. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: wecher Unterschied: Alphacrypt und Alphacrypt light

    Das Alphacrypt light kann folgendes:

    Betacrypt (alle 01-er und 02-er Betacryptkarten von Premiere und ORF)
    Skycrypt (Viaccess1 und 2)

    In Viaccess 1 senden zum Beispiel die Schweizer, in Viaccess 2 verschiedene französiche Sender. Viaccess 2 wird auch von vielen Pornosendern genutzt. Ob Skycrypt voll kompatibel ist und auch die Kartenfreischaltungen unterstützt, weiß ich allerdings nicht.

    Das "kostengünstige" Update gibt es nur bei Mascom und das wird wohl auch so bleiben.

    mfg
    Charlie24
     
  10. Daniel-T

    Daniel-T Senior Member

    Registriert seit:
    5. August 2005
    Beiträge:
    163
    AW: wecher Unterschied: Alphacrypt und Alphacrypt light

    Okay. Vielen Dank!
     

Diese Seite empfehlen