1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Webradiomonitor 2016: Webradio- und Online-Audio-Nutzung legt zu

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 12. September 2016.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.330
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Die Anbieter von Webradio und Online-Audio-Angeboten verzeichnen ein beachtliches Wachstum bei der Nutzung und den Werbeumsätzen. Laut Webradiomonitor ist mit einem Plus von 35 Prozent zu rechnen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    158
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ist ja auch kein wunder wenn über UKW Deutschlandweit auf allen Privatsender nur heisst "Die Besten Hits aus den 80s, 90s und das Beste von Heute".
    Und dazu noch das unerträgliche Gedudel die enge Rotation sowie die gekünstelte Laune der Morgencrews.

    Da ist es schon gut das man ins Internet Flüchtet damit man ware Vielfalt genießen kann!

    Ich selber nutze zuhause auch nur noch Internetradio.
    Hier laufen oftmals Sender aus dem benachbarten Ausland wie NL, B, Lux, und F.
    Auch einige sehr gut gemachte Private Webradios gehören noch dazu.

    UKW läuft nur noch auf der fahrt zur Arbeit und wärend der Arbeit.
    Sollte es in absehbarer zeit entsprechende Reine Internet Flatmobilfunktarife geben dann wird dies sich auch schnell ändern.
     
    wegra, siri 66 und Winterkönig gefällt das.
  3. Cha

    Cha Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    Bei mir auch, auf UKW aber. Wenn ich in der Mitte Deutschlands wohnen würde, wäre terrestrisches Radio für mich wohl schon längst gestorben.
     
  4. yoshi2001

    yoshi2001 Gold Member

    Registriert seit:
    14. April 2001
    Beiträge:
    1.996
    Zustimmungen:
    158
    Punkte für Erfolge:
    73
    Ok auf UKW hab ich auch ein wenig richtige vielfalt aus den Niederlanden.
    Und das sogar auch über DAB+.
     
    Cha gefällt das.
  5. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    Bei mir in stuttgart kommt auf ukw nur der deutsche, ewig gleiche mist rein. Daher gibt es bei mir nur internetradio egal ob zu hause oder in der arbeit. Bevorzuge niederländische sender wie intence oder dance fm, aber auch gut gemachte webradios.
     
  6. Cha

    Cha Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    272
    Punkte für Erfolge:
    93
    @wegra FunX Dance aus NL könnte ich da noch empfehlen
     
  7. Nobb66

    Nobb66 Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2012
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    46
    Punkte für Erfolge:
    38
    Technisches Equipment:
    Dr. HD D15
    XTrend ET8000
    Openbox S2 Mini HD+
    Astrell TNT SAT HD
    Sorgfältig ausgewählte Rundfunksender über DVB-S und die hier in der Meldung ausdrücklich erwähnten Webradios halten mich als Radiohörer nach wie vor bei Laune (und gut informiert). Den Brei der im UKW-Band dominierenden Dumm-/Dudelfunker kann ich nicht ertragen.
    Da teste ich eher bei Dunkelheit, was auf MW aus dem Ausland ankommt.
     
    wegra gefällt das.
  8. wegra

    wegra Gold Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    1.753
    Zustimmungen:
    668
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    technisat receiver, pace sky receiver, fire tv, tv samsung+phillips,
    sky ohne sport, magine, telekomrouter w504 speedport
    danke für den tip. funX hat auch diverse andere musikrichtungen als webradio im angebot. eine kollegin von mir steht auf funX slowjams. ist im geschäft sehr angenehm zu hören.

    ich frage mich nur, wieso die niederländer das auf die ketten bringen und das sogar ohne werbegelaber (bei intenseradio kommt lediglich ab und an der hinweis, dass der internetstream von einer firma gesponsert wird) und bei uns man sich bei tune in gefühlt 150 mal diesen komischen fußballkasper mit seiner doofen autowerbung anhören muss. radio de ist genau so nervig mit seinen ewigen werbeunterbrechungen.
     

Diese Seite empfehlen