1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WDR - was nun?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von DVB-T2, 12. März 2003.

  1. DVB-T2

    DVB-T2 Senior Member

    Registriert seit:
    15. November 2002
    Beiträge:
    285
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    man hört gar nichts mehr was nun mit dem WDR passiert. Hat irgendjemand Informationen was die "Vertragsrechtlichen Gründe" wirklich sind, oder bis wann eine Lösung zu erwarten ist?

    <small>[ 12. M&auml;rz 2003, 20:52: Beitrag editiert von: DVB-T2 ]</small>
     
  2. Gummibaer

    Gummibaer Platin Member

    Registriert seit:
    10. März 2003
    Beiträge:
    2.375
    Kann Dir da leider auch nicht helfen, muß aber mal sagen, dass das ja nur zeigt, wie gnadenlos überreguliert hier alles ist.

    Kommt einem ja so vor als hätte der WDR keine Senderechte in Berlin... Da er per Sat Europaweit empfangbar ist wirkt das doch etwas eigenartig. Aber in einem Land, in dem Kabelnetzbetreiber als der Programmveranstalter der eingespeisten Sender gilt, ist wohl nichts zu Paradox, als dass es es nicht geben würde...
     
  3. Spoonman

    Spoonman Lexikon

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    25.571
    Ort:
    Düsseldorf
    Ich glaub nicht, dass die WDR-Probleme was mit Überregulierung und Senderechten zu tun haben. Da dürfte es bei den Verhandlungen eher knallhart um die Finanzen gehen...
     
  4. Wocker

    Wocker Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Berlin
    Ich denke mal, daß hier nicht der (alleinige) Ansprechpartner und Problemlöser die MABB ist.

    Mailt doch auch mal den WDR zu, damit die auch von dieser Seite darauf gestoßen werden, daß reges Interesse besteht!

    <small>[ 13. M&auml;rz 2003, 16:50: Beitrag editiert von: Wocker ]</small>
     
  5. Pierre86 ex gtmafia

    Pierre86 ex gtmafia Junior Member

    Registriert seit:
    26. Februar 2003
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Brieselang
    Hab nun heute schon zum 2. mal der MABB gemailt wegen WDR mal gucken was diesmal die Ausrede ist letztesmal vor 6 Tagen meinten sie WDR würde bald wieder aufschalten es soll wohl noch irgendwelche Probleme mit der Telekom geben.
     
  6. Wocker

    Wocker Senior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2002
    Beiträge:
    467
    Ort:
    Berlin
    Ich hab' das Gefühl, die MABB zieht sich schon jetzt aus dem ganzen trouble zurück.

    Meine Anfrage bei denen wegen fehlendem EPG bei einem Teil der ÖR und auch Pro7 haben die einfach ungefragt und unkommentiert zur Beantwortung an Pro7 weitergeleitet.

    Fehlt nur noch, daß die MABB ihre Mailadresse deaktiviert...oder haben die uns schon alle auf dem Filter???? :-/

    <small>[ 13. M&auml;rz 2003, 19:53: Beitrag editiert von: Wocker ]</small>
     

Diese Seite empfehlen