1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WDR und BR testen Dolby Digital 5.1-Radio

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von fuchs, 30. August 2003.

  1. fuchs

    fuchs Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Hannover
    Anzeige
    WDR und BR testen Dolby Digital 5.1-Radio
    28.08.2003 (ks)

    Nachdem bereits der schwedische Rundfunk Radio-Tests mit DTS 5.1-Ton ausstrahlte, könnte es jetzt auch in Deutschland ein 5.1-Mehrkanalton-Radio geben: Der BR und WDR wollen nach der IFA 2003 mit regelmäßigen Ausstrahlungen von Radioprogrammen in Dolby Digital 5.1 über DVB-S auf Astra 19,2 Grad Ost im Rahmen des ARD-Bouquets starten. Um dieses Vorhaben zu bewerben, gibt es auf der IFA in Berlin einen gemeinsamen Demokanal beider Rundfunkanstalten, auf dem eine 60-minütige Programmschleife mit Ausschnitten aus den 5.1 Programmen der beiden Sendeanstalten zu hören sein soll. Der Demokanal wird zur Demonstration während der Messe mit einem Standbild unterlegt. Der Service mit dem Namen "WDR/BR Dolby Digital" wird über Astra 1G auf Transponder 111 ausgestrahlt. Der Demobetrieb ist vom 28. August bis 16. September geplant.
     
  2. fuchs

    fuchs Junior Member

    Registriert seit:
    3. Februar 2001
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Hannover
    ZDF sendet in Dolby digital
    [fp] Das ZDF wird die neue Staffel der erfolgreichsten Live-Fernsehshow "Wetten, dass...?" in Europa mit Dolby Digital-Ton 5.1 ausstrahlen.


    Am 4. Oktober 2003 wird sich "Wetten, dass...?" aus Karlsruhe erstmals mit "Kino-Klang-Erlebnis" melden. ZDF-Produktionsdirektor Prof. Dr. Albrecht Ziemer ist überzeugt, dass das neue Klangerlebnis sehr schnell in den Wohnzimmern Einzug halten wird. Er sagte auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin: "Viele Filmfreunde haben sich bereits eine Heimkino-Lautsprecher-Anlage zusammen mit ihrem DVD-Player angeschafft.

    Wenn Sie ihr Fernsehsignal dann noch digital erhalten - gleich, ob über Satellit, Kabel oder wie in Berlin terrestrisch -, dann können Sie ab Oktober bei 'Wetten, dass...?' den neuen Raumklang erleben. Ich bin froh, dass es dem ZDF als erstem Fernsehsender in Deutschland gelungen ist, eine Live-Show in dieser zukunftsweisenden Technologie zu übertragen".

    Bei Dolby Digital 5.1 gibt es fünf getrennte Tonkanäle: Links, Mitte, Rechts, Surround links und Surround rechts. Hinzu kommt ein sechster Kanal für tiefe Frequenzen, die man eher fühlt als hört. Für den Empfang des neuen Raumklangs benötigt man einen Dolby Digital Decoder (meist im Heim-Kino-Set beim Kauf eines DVD-Players enthalten) und digitalen Fernsehempfang. Für Fernsehzuschauer, die zu Hause nach wie vor Stereo- oder Monoton-Empfang haben, ändert sich nichts - sie erhalten das Programm in gewohnt guter Tonqualität.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Na das ist doch eine gute Nachricht. :cool: Nur hoffentlich werden dann auch alle Filme in DD ausgestrahlt aber das ist wohl ein Wunschdenken. winken
    Gruß Gorcon
     
  4. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Sehe ich das richtig, dass sie dann mit 384 kbit/s senden ?
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Mindestens. winken eventuell ja auch so wie bei Premiere mit 448kbit/s. :cool:
    Gruß Gorcon
     
  6. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Wat? 448 gibt es auch ? Na ja wird eigentlich auch zeit, wenn ich bedenke dass das tschechische Fernsehen über Eurobird komplett mit 384 kbit/s sendet.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Naja, besonders viel ist das aber auch nicht. Denn das ist ja auch für 6 Kanäle.
    Gruß Gorcon
     
  8. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    Aber besser als "nur-Stereo" winken
     
  9. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.304
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Natürlich!!! winken
    Gruß Gorcon
     
  10. bdroege

    bdroege Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Februar 2001
    Beiträge:
    4.024
    Ort:
    Aachen
    Mein Galaxis Easy World mit easy CI soft 2.92L soft stürzt beim Auswählen des DolbyDigitaltons ab. Der DolbyDigitalreceiver kann kein Dolbydigital erkennen.

    Hat einer ähnliche Probleme, oder wird es zeit eine vernüftige STB zu kaufen?
     

Diese Seite empfehlen