1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WDR steigt bei RadioNRW aus

Dieses Thema im Forum "Radio - Programm & Inhalte" wurde erstellt von caScho78, 29. September 2016.

  1. caScho78

    caScho78 Silber Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    38
    Anzeige
    Nach einer Meldung von HORIZONT wird der öffentlich-rechliche WDR beim privaten Rahmenproramm-Anbieter Radio NRW Ende 2016 / Anfang 2017 aussteigen.

    Der WDR war 1990 auf Drängen der Politik als Gesellschafter eingestiegen. Die verlagsgetragene Pressefunk GmbH ist Mehrheitsgesellschafter und könnte nun ihren Einfluss ausbauen. Auch RTL ist beteiligt.

    Quelle (c): WDR steigt als Gesellschafter bei Radio NRW aus. | turi2

    Ich finde es gut ! (y)
     
  2. DVB-T-H

    DVB-T-H Platin Member

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    2.742
    Zustimmungen:
    377
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    DVB-C: Vodafone-Kabel mit Humax PR 2000c, Sky W+C+S+B+HD, Kabel Digital Home
    DVB-T2HD: Strong SRT 8540
    Eye-TV-Hybrid-Stick für DVB-C (und DVB-T)
    Freenet-TV-Stick
    Ich finde es auch gut. Es nimmt dem WDR seine Quasi-Monopolstellung in NRW. Ich frage mich, wer für wieviel die Anteile übernimmt.
     
  3. Cha

    Cha Gold Member

    Registriert seit:
    3. April 2015
    Beiträge:
    1.419
    Zustimmungen:
    294
    Punkte für Erfolge:
    93
    Für den Zuhörer ändert sich garantiert eh nichts.
     
  4. drgonzo3

    drgonzo3 Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.100
    Zustimmungen:
    2.005
    Punkte für Erfolge:
    163
    Das wäre allerdings bitter......

    Von mir aus alle "Lokalradios" abschalten und sich dafür dann gerne etwas sinnvolles überlegen, auch gern mit lokalen Informationen. Aber was jetzt da sendet hat kaum was mit "Lokalsender" zu tun.
     
  5. caScho78

    caScho78 Silber Member

    Registriert seit:
    22. Dezember 2009
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    38
    Das befürchte ich allerdings auch ...:sleep:
     

Diese Seite empfehlen