1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WDR-Rundfunkrat bescheinigt sich selbst ausreichende Staatsferne

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. August 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.322
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nachdem das Bundesverfassungsgericht im März die mangelnde Staatsferne bei der Gremienbesetzung im ZDF bemängelt hatte, hat sich nun der Rundfunkrat des WDR nach interner Prüfung selbst eine ausreichende Ferne zum Staat bescheinigt. Die Anforderungen der Verfassungsrichter würden beim WDR bereits weitgehend umgesetzt.

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Schattenmann

    Schattenmann Senior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2014
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Philips 32 PFL 3017 H

    Technisat TechniStar S2

    MTV Unlimited
    AW: WDR-Rundfunkrat bescheinigt sich selbst ausreichende Staatsferne

    Der WDR bescheinigt sich selbst ausreichende Staatsferne. Klingt so wie "Rauchen ist nicht schädlich, gezeichnet Dr. Marlboro. Die Arroganz der vor den Altparteien kriechenden Hanseln aus den Schurkenmedien, verbunden mit einem totalen Realitätsverlust der tatsächlichen Situation
    im System BRD macht alle diejenigen fassungslos, die ihren Verstand in dieser noch Soft-Diktatur bewahrt haben.

    Im ZDF soll der Anteil von "Politikern und staatstragenden Personen" 33% nicht übersteigen, so das Verfassungsgericht in einem Land, das gar keine Verfassung hat. Wie bitte? Wollen die uns verarschen? Was haben Politiker ganz grundsätzlich im sog. öffentlich-rechtlichen Rundfunk verloren? Der einzige Grund ist, die wollen herumschnüffeln, kontrollieren, reglementieren. Die Folgen sind für jedermann sichtbar. In den Talkshows werden immer dieselben politisch korrekten **********n eingeladen. Bestimmte Themen sind tabu. Ausländerkriminalität, Islamisierung, Zuwanderung.

    Die deutschen Medien sind bis auf wenige Ausnahmen gleichgeschaltet und deshalb als Teil der organisierten Kriminalität anzusehen.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    110.829
    Zustimmungen:
    3.470
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: WDR-Rundfunkrat bescheinigt sich selbst ausreichende Staatsferne

    Wie kommst Du auf dieses schmale Brett?
    Das ist genau die gleiche Lüge wie das im Tatort solche Themen tabu sind obwohl es dafür mehr als genug gegen Beweise gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. August 2014

Diese Seite empfehlen