1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WDR rechnet mit fast 54 Millionen Euro Verlust

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Dezember 2011.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.741
    Zustimmungen:
    369
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mit fast 54 Millionen Euro Verlust rechnet der Westdeutsche Rundfunk im kommenden Jahr. Trotzdem hat der WDR-Rundfunkrat am gestrigen Donnerstag dem Haushaltsplan 2012 zugestimmt.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Redfield

    Redfield Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    4.142
    Zustimmungen:
    3.785
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: WDR rechnet mit fast 54 Million Euro Verlust

    Na ja, die Verluste der Sendeanstalten werden bestimmt bei der Höhe der zukünftigen Rundfunkpauschale mit berücksichtigt werden! :cool:
     
  3. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    23.299
    Zustimmungen:
    4.183
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG 55 E6V-Z - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: WDR rechnet mit fast 54 Million Euro Verlust

    Verlust?Wie kann man etwas verlieren was man noch gar nicht hat?
     
  4. rolaf

    rolaf Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juni 2011
    Beiträge:
    1.103
    Zustimmungen:
    620
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: WDR rechnet mit fast 54 Million Euro Verlust

    Ist doch klar, dieses und nächstes Jahr werden die klotzen, damit die Haushaltsabgabe schön hoch ausfallen wird. :mad:
     

Diese Seite empfehlen