1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WDR: Neuer Leiter für Programmgruppe Inland

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 16. Juni 2014.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.860
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Der WDR bekommt mit Udo Grätz einen neuen Leiter für die Programmgruppe Inland. Seine Vorgängerin Sonjy Mikich wechselte in die Chefredaktion "Politik und Zeitgeschehen Fernsehen".

    zur Startseite | Meldung
     
  2. Schattenmann

    Schattenmann Senior Member

    Registriert seit:
    31. Mai 2014
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Philips 32 PFL 3017 H

    Technisat TechniStar S2

    MTV Unlimited
    AW: WDR: Neuer Leiter für Programmgruppe Inland

    Da hat sich die "Programmgruppe Inland" des WDR ja einen richtigen Prachtkerl an Land gezogen und das ganz ohne Chappi.


    Gevatter Grätz war u.a. verantwortlich für die Sondersendung "Wahlarena". Das war die mit der Mördereinschaltquote und dem handverlesenen Publikum, das im Vorfeld der Sendung vorgefertigte Fragen stellen durfte. Fragen von Fernsehzuschauern waren "nicht nötig". Man hatte schließlich eine "ausgewogene" Mischung im Studio.


    Zu seinem neuen Aufgabenbereich gehört auch das Politmagazin "Monitor". Bin gespannt, ob es eine neue Intromusik gibt. Vielleicht die "Internationale"?
     

Diese Seite empfehlen