1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WDR-Intendantin Monika Piel lehnt Jugendkanal ab

Dieses Thema im Forum "ARD, ZDF, RTL, Sat.1 und Co. - alles über Free TV" wurde erstellt von IGLDE, 9. Januar 2011.

  1. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Anzeige

    Glenns Gedanken: Die ARD sagt 'Nein!' zur Jugend - Quotenmeter.de
     
  2. io3on

    io3on Guest

    AW: WDR-Intendantin Monika Piel lehnt Jugendkanal ab

    Mumpitz!!:eek:
     
  3. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: WDR-Intendantin Monika Piel lehnt Jugendkanal ab

    Ich könnte ja Frau Piel verraten was die Jugend schauen will, vermutlich wird sie aber dann erklären die Produktion sei zu teuer. Etwas mehr Ausdauer und das wird schon was.
     
  4. Astrael

    Astrael Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2011
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: WDR-Intendantin Monika Piel lehnt Jugendkanal ab

    In ihrem eigenen Sender hat Frau Piel reichlich Einsparpotenzial. Wozu braucht der WDR sage und schreibe 12 Regionalfenster? Und wieso unterhält die ARD drei Nebenprogramme? Zwei täten's auch, wenn nicht gar eines genügte. Außerdem gehört schon aus Kostengründen der SR längst dem SWR und das RB längst dem NDR eingegliedert.
     
  5. Thunderball

    Thunderball Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. April 2009
    Beiträge:
    14.231
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    53
    AW: WDR-Intendantin Monika Piel lehnt Jugendkanal ab

    Warum nicht?

    Die Frage ist aber, ob Einsparungen beim WDR helfen würden einen "Jugendkanal" zu finanzieren... WDR hat nunmal einen eigenen Topf, der nichts mit dem ARD Topf zu tun hat. Genauso wie NDR usw.

    Mal davon abgesehen, ist EinsFestival auf ein jüngeres Publikum zugeschnitten. Warum also etwas neu erfinden, was es schon gibt und nur verbessern müsste?
    Und was würde das sparen?

    Ein SendeComputer kostet keine Millionen, und der Transponder ist eh vorhanden, egal ob mit 3 digitalsender oder nur mit einem.
    Das hat aber nicht der ÖRR, sondern die jeweiligen Länderparlamente zu entscheiden.
     
  6. Robonix

    Robonix Silber Member

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  7. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: WDR-Intendantin Monika Piel lehnt Jugendkanal ab

    Darf ich daran erinnern das wir

    1. ZDF Neo haben der in seinem Auftreten schon sehr jugendlich daherkommt, aber nur Rentnerkrimis zeigt.

    2. ARD 1-Festival haben der viele junge deutsche Kinoproduktionen und zwischendurch auch Musikvideos bringt.

    3. den Kika haben der sich offiziell auch an Jugendliche wendet mit Dokusoaps, Teeny Serien aus Australien, Schloss Einstein usw.

    4. Auch in den 3. Programmen regelmäßig solche Sendungen auftauchen.

    Aber immerhin, die Einsicht das für normale Menschen nur Schrott gezeigt wird ist da!
    Einen weiteren Wiederholungskanal braucht aber niemand! Die Lösung sehe ich in einer radikalen Umstrukturierung.

    1. ARD als aktueller Informations (Sportschau, Tagesschau) und Unterhaltungssender (Staderl, Nebel usw.) für Erwachsene, abends statt der dümmlichen Soaps die Regionalprogramme eingliedern und auf 2 Stunden ausdehnen. Weg mit der Bundesliga Liveübertragung und anderem Geldkillern! Dafür gibt es Eurosport und DSF / Sport-1

    2.Weg mit den 3. Programmen die nur noch Tatorte in Endlosschleife zeigen. In Zeiten von Sat empfang ist das nicht mehr zeitgemäß das Länder wie Bremen und Saarland ihr eigenes Süppchen kochen.

    3. ZDF die sündhaft teuren Sportübertragungen verbieten und dafür jung ausrichten mit Konzertübertragungen und aktuellen(!) Spielfilmen und US Serien im Zweikanalton. Ähnlich wie in der Schweiz.

    4. Weg mit den ganzen unnötigen Digitalzusatzkanälen!

    5. 3sat klar als reinen Kino- und Spielfilmsender ausrichten. Hier können dann Nachtschicht, das Duo, Tatorte usw. wiederholt werden.

    6. Und dann brauchen wir noch Phönix der aber auch seinem Ziel als Aktueller Kanal gerecht werden muss wenn der NDR mal wieder meint sich auf Kosten derer die irgendwo im Schnee festsitzen profilieren zu müssen. Wenn mal keine Debatten usw. laufen sollte es ein echter Nachrichtensender sein.

    7. Und Arte für Dokus.

    Blieben übrig:

    ARD
    ZDF
    Phönix
    Arte
    und 3sat

    Mehr haben andere Länder auch nicht. Und die Deutschen sind viel zu verwöhnt mit ihrem Sport FTA. In anderen Ländern gibt es komplette Fußballspiele nur gegen Gebühr im Pay tv. Sport ist kein Grundbedürftnis!
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2011
  8. Rudi59

    Rudi59 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    2.360
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: WDR-Intendantin Monika Piel lehnt Jugendkanal ab

    Wenn ich heute so quer durch alle Themen gehe, dann denke ich dieser "r64" hat heute Großkampftag.
    Eine verquastete Meinung nach der Anderen, voller Fehler, Unterstellungen,
    Halbwahrheiten und vollgepack von eigenen Traumvorstellungen.
    Süß ist auch ständig sein Vergleich mit "den Anderen in Europa".
    Da hilft nur eins: "Am besten überhaupt nich ignorieren". ;)
     
  9. r64

    r64 Gold Member

    Registriert seit:
    3. März 2009
    Beiträge:
    1.532
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: WDR-Intendantin Monika Piel lehnt Jugendkanal ab

    Es ist Fakt das es kleine Anstalten wie DR oder VRT es schaffen ein Programm für alle anzubieten das genug Auswahl an Film, Serie, Doku, Show, Musik, Nachrichten und Hintergrundinformation bietet.

    Deutschland hat 5 mal soviele ÖRA Kanäle, startet ständig neue und bekommt es trotzdem nicht hin! Also was ist jetzt hier verquastet? Das deutsche TV !
     
  10. Basic.Master

    Basic.Master Gold Member

    Registriert seit:
    31. März 2010
    Beiträge:
    1.117
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: WDR-Intendantin Monika Piel lehnt Jugendkanal ab

    Hilf mir, ich habe dabei die Übersicht verloren. Welche Kanäle sind denn in der letzten Zeit neu gestartet, die keine alten ersetzt haben?

    BTW Aus dem ZDF theaterkanal wird demnächst der ZDF musikkanal; auch mehr für junge Leute vorgesehen...
     

Diese Seite empfehlen