1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WDR / BR Dolby Digital zur IFA 2003

Dieses Thema im Forum "Astra/Hot Bird-News" wurde erstellt von schottel, 21. August 2003.

  1. schottel

    schottel Gold Member

    Registriert seit:
    21. Februar 2003
    Beiträge:
    1.325
    Ort:
    Deutschland
    Anzeige
    gleich zwei Testkanäle hab ich heute auf ASTRA 19,2° OST gefunden.

    Sie sollen laut dem Infodia zu technischen Testzwecken des Mehrkanaltons im Hörfunk dienen.

    Freq. 12604 H
    A)
    SID 7260
    PCR 4260
    VPID 1260
    APID´s: 2260 Deutsch, 3260 AC3 / Dolby-Digital
    B)
    SID 7263
    PCR 4260
    VPID 0
    APID´s: 2260 Deutsch, 3260 AC3 / Dolby-Digital
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.384
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hört sich ja interesant an. aber dann müssen auch die Sender Anamorph senden.
    Gruß Gorcon
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Na dann wird wohl warscheinlich, wenn die Tests erfolgreich waren, die ARD zu IFA in DD senden.

    Dann werden wohl die ganzen Sendungen, die auf dem Messegelände gedreht werden in 5.1 sein, der rest in 2.0, hoffentlich ein Überbleibsel, auch noch für nach der IFA !

    Nicht so wie vor Jahren, 5 oder 6 Sender zur IFA in DVB über Astra, das waren schon fast alle in DVB über Astra, nach der IFA wieder weg, und wieder eine Leere, und Entwicklungsland.

    digiface
     
  4. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.483
    Ort:
    München
    Zwischen Anamorph und Dolby Digital (DD) besteht doch kein zusammenhang. Wenn Sie nur Material haben was 4:3 ist und dennoch DD hat.
    Aber vom ganzen mal abegesehen steht oben Hörfunk. Das wäre nähmlich eine weitere Variante, des oben gesagten

    whitman
     
  5. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Ja aber Hörfunk braucht keinen VPID.

    digiface
     
  6. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Wie soll sonst der Zuschauer ein Infodia (wie es schottel erwähnt hat) sehen?
     
  7. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Ja stimmt, hatte ich überlesen! Die sollten mal lieber die TV-Sender in DD senden, macht mehr Sinn ! ARD macht aber wieder ales anders, wie vor 20 Jahren, Fuxberger in Stereo, James Bond in Mono !!

    digiface

    <small>[ 21. August 2003, 19:08: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.384
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    nee, ein zusammenhang besteht natürlich nicht, aber das gehöhrt einfach dazu. winken Und Materiel in 16:9 haben die genug denn Analog wird fleissig mit PalPlus gesendet und Digital nur Letterbox. entt&aum
    Und ich habe auch wegen dem Videopid auf TV getippt denn bei Hörfunk kann ich es mir nicht vorstellen obwohl ich absolut nichts dagegen hätte denn der Klang ist da ja nur mittelmässig. sch&uuml
    Gruß Gorcon
     
  9. desoya

    desoya Junior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2001
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Dortmund
    Der Sender ist jetzt mit Hörbeispielen aktiv. Es kommen Ausschnitte aus Konzerten, Hörspielen etc.

    Klingt wirklich gut !

    Meinungen sollen laut Ansage an surroundsound@wdr.de geschickt werden.

    <small>[ 26. August 2003, 18:50: Beitrag editiert von: desoya ]</small>
     
  10. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.271
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    In der Technik und Motor Beilage der FAZ steht heute, das hier auf 6 Kanälen rund um die Uhr Hörspiele und Musikangebote gesendet werden sollen.

    Weiss denn schon jemand, was da genau kommt? Beim BR findet man nur oberflächliche Informationen und beim WDR ist man gar noch bei der IFA 2001! w&uuml;t
     

Diese Seite empfehlen