1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WDR-Autoren protestieren gegen geplante Reform

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 4. Oktober 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.360
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Nach dem Wirbel um die WDR-3-Reform sollen nun auch weitere Hörfunkwellen der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt umstrukturiert werden. In einem offenen Brief haben Autoren nun gegen den Wegfall mehrerer Sendungen protestiert, von dem sie lediglich aus der Zeitung erfahren haben.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. rs-lennep

    rs-lennep Gold Member

    Registriert seit:
    29. April 2011
    Beiträge:
    1.400
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: WDR-Autoren protestieren gegen geplante Reform

    Wenn ein Sender Autoren ihre Pfründe wegnehmen will, werden diese zu Furien...

    Die Autoren haben keinen Anspruch darauf, dass ihre Sendungen "für immer" weitergeführt werden. Es ist wie überall im öffentlichen Sektor: dort wo Geld Dritter (in diesem Falle der Gebührenzahler) verteilt wird, bilden sich sofort Interessenvertretungen, die einen bestehenden Status Quo für alle Ewigkeit zementiert sehen wollen. Doch vergessen diese, dass es nicht ihr eigenes Geld ist, das sie bekommen wollen. Es ist das Geld derer, die Anspruch auf "gutes" Programm haben - und nach ihren Wünschen sollte sich die Programmgestaltung sowie der Inhalt der einzelnen Sendungen ausrichten. Nicht umgekehrt!
     

Diese Seite empfehlen