1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

WAZ-Artikel vom 11.08.2009

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von meatlove, 11. August 2009.

  1. meatlove

    meatlove Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Fernsehen mit Sky ist kein himmlisches Vergnügen - Kultur - DerWesten

    Hier mal ein schöner Artikel mit dem die WAZ heute bei uns im Ruhrgebiet aufgemacht hat, was das ganze Problem mal wieder zeigt.
     
  2. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.877
    Zustimmungen:
    2.001
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: WAZ-Artikel vom 11.08.2009

    Richtig, nur leider hat man das echte Problem nicht erkannt, nämlich dass die Leute schlicht ihre Post nicht lesen, denn sonst hätten sie in dem Schreiben zur Bundesliga von Unity Media gesehen, dass sie für Sky keinen neuen Receiver und keine neu Smartkarte brauchen, sondern ihr vorhandenes Equipment hätten nutzen können!
     
  3. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.415
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: WAZ-Artikel vom 11.08.2009

    ... naja, die WAZ hat immer wieder solche reißerischen, wenig fundierten Artikel.

    Im Artikel Das Fußball-Fieber grassiert wieder gibt es von der WAZ den ultimativen Tipp:
     
  4. meatlove

    meatlove Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: WAZ-Artikel vom 11.08.2009

    Interessant ist aber auch, so stehts in der WAZ, das UM versucht auf diesem Wege auch Ihre 5,00Euro Karten unters Volk zu bringen.

    Nicht nur, dass es nicht alle HD-Programme und es Wirrwarr mit den Karten gibt. Jetzt auch noch überforderte Hotlines. Ich hoffe, irgendwie einigen sich die beiden mal im Sinne des Kunden.
     
  5. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.415
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: WAZ-Artikel vom 11.08.2009

    ... da stellt sich aber auch die Frage, aus welchem Grund sich die Kunden bei Sky einen neuen Receiver bestellt haben. Sowohl auf der Infotafel der Bundesliga-Kanäle als auch in den Kundenanschreiben (welche wohl zum großen Teil gleich im Müll gelandet sind) ist zu lesen, dass der bisherige Receiver und die bisherige Smartcard weiterverwendet werden kann.

    Auf der anderen Seite hat Sky allerdings vielen UM-Kunden gesagt, dass sie für die Bundesliga einen Receiver von Premiere/Sky benötigen würden.

    Wenn Kunden die Bundesliga bei Premiere bzw. Sky neu abonniert haben, dann waren sie darüber informiert, dass das bei Unitymedia abgeschlossene Bundesliga-Abo nicht mehr fortgeführt wird.

    Was den Kartenwirrwarr angeht, ist das noch ein Überbleibsel des überholten Premiere-Geschäftkonzeptes. Die neuen Sky-Geschäftskonzepte werden im Kabel von u.a. Unitymedia auf die bestehenden Infrastrukturen aufbauen, zu der auch der Receiver zählt. Die Tage der I02/I12-Karten sind damit gezählt ...
     
  6. Hammerharter

    Hammerharter Board Ikone

    Registriert seit:
    18. Februar 2003
    Beiträge:
    3.769
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: WAZ-Artikel vom 11.08.2009

    Da muss ich dir Recht geben,daß mit den Kartenwirrwarr muss bald vorbei sein(besonders mit den 5 Euro).
    Mir hat man ja versucht den 6ten Receiver(Micro dingsbums)aufzudrücken.Nach 5 Minutiger Diskussion, daß ich keine 5 Euro bleche und schon 5 Receiver hier stehe habe,habe ich gewonnen und habe immer noch 5 Receiver hier stehen und kann die Karte wechseln ohne Ende und das ohne 5 Euro im Monat zu blechen!
    Das mit den Karten ist echt eine Katastrophe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2009
  7. Wuppiman

    Wuppiman Guest

    AW: WAZ-Artikel vom 11.08.2009

    Das ganze ist sowas von lächerlich was UM da macht. Habe ja nach langen hin und her mein Arena Komplett-Abo nun gekündigt bekommen. Die wollten doch glatt von mir € 12,90 bis 2010 haben. Nun gut, ich habe es von der Backe. Gestern war ich im UM-Shop hier in Wuppertal. Habe nach dem Basic-Paket gefragt. Das sie für Free-TV Programme noch € 3,90 im Monat haben wollen, ist schon dreist. Da ich meine 2 Digital-Receiver weiter benutzen möchte und keinen UM-Schrott haben möchte, dann auch noch € 5 pro Monat für eine Karte zu verlangen ist doch wohl schon unverschämt! Wo ist da die Logik. Denke mal wenn die mir nen Receiver liefern würden, sind die Kosten doch im Grunde genommen viel höher für UM. Für freie TV-Sender zahle ich jedenfalls keine € 8,90 im Monat. Dass die das nicht selbst merken, was die da für einen Unsinn verzapfen und mögliche Kunden mit verschrecken!!! Aber so ist der Chaosverein UM halt und wird sich auch nie ändern!
     
  8. Fitzgerald

    Fitzgerald Board Ikone

    Registriert seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    3.047
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: WAZ-Artikel vom 11.08.2009

    Hast du schon mal an DVBT gedacht? Funktioniert bei uns super!

    Oder wechsele zur Tekekom! Da ist beim ersten Zweitreceiver das komplette Pay TV kostenlos dabei. Allerdings nur in deiner Wohnung und nirvendwo sonst.
     
  9. Wuppiman

    Wuppiman Guest

    AW: WAZ-Artikel vom 11.08.2009

    Muss doch schon via DVB-T die WDR-Lokalzeiten bei Bedarf schauen, weil UM nicht in der Lage ist, diese komplett ins Digitale Kabelnetz einzuspeisen. Traurig aber wahr, das mal zur Programmvielfalt bei UM! Jezt kommt gleich wieder Mischobo mit ner ellenlangen Erklärung, dass alle anderen dafür verantwortlich sind, nur nicht UM. Naja wers glaub wird seelig!
     
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.415
    Zustimmungen:
    315
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: WAZ-Artikel vom 11.08.2009

    ... wie kommst du auf 8,90 €.
    Entweder kostet Digital TV BASIC 3,90 €. Receiver und Smartcard inklusive und die Smartcard kann in Verbindung mit einem Alphacrypt Classic-Modul in jedem Receiver mit CI-Schnittstelle nutzen.

    Wenn du aber unbedingt Premiere-Schrott nutzen willst, musst du einen "Nur-Karten-Vertrag" abschliessen, was dann mtl. statt 3,90 € mtl. 5 € kostet. Unitymedia zahlt für die I02-Karte erheblich mehr Lizenzentgelte als für die UM02-Smartcards und Unitymedia gibt einen Teil der Mehrkosten an die Kunden weiter.

    Unitymedia zwingt niemanden, deren Services zu nutzen. Es gibt auch andere Möglichkeiten Kommerz-TV zu empfangen, wie z.B. über Sat, DVB-T und DSL.
     

Diese Seite empfehlen